09 Juni 2021 | International

Wal schwimmt möglichen neuen Streckenrekord von 27 000 Kilometern

Johannesburg (dpa) - Eine rekordverdächtige Langstrecken-Reise um die halbe Welt hatte ein Grauwal hinter sich, den Umweltschützer vor der Küste des südwestafrikanischen Staates Namibia entdeckt haben. Genetische Analysen deuteten darauf hin, dass der Wal zu einer bedrohten Population im Nord-Pazifik gehört. „Das bedeutet eine Wanderung von bis zu 27 000 Kilometern - was die weiteste jemals bekanntgewordene Migration eines im Wasser lebenden Wirbeltieres wäre“, so Rus Hoelzel von der Durham-Universität.
In einer von ihm mitverfassten Studie im Fachjournal „Biology Letters“ heißt es, die Entdeckung könnte von Bedeutung sein für den Bestandsschutz der seltenen Wale und ihre Reaktion auf globale Veränderungen. „Wir kennen nicht die Art der Migration, aber es könnte sowohl ein zufälliger Wanderer wie auch eine absichtliche Migration sein, die durch die nun offene Passage in die Arktik ermöglicht wurde“, erklärte Hoelzel.

Gleiche Nachricht

 

Ära der Rivalitäten: Von der Leyen will EU agiler...

vor 1 tag - 15 September 2021 | International

Straßburg (dpa) - Angesichts der Corona-Pandemie, der Afghanistan-Krise und wachsender internationaler Rivalitäten will EU-Kommissionspräsidentin Ursula von Leyen die Europäische Union deutlich handlungs- und widerstandsfähiger machen....

Papst nimmt Amtsverzicht von Hamburgs Erzbischof Heße nicht an

vor 1 tag - 15 September 2021 | International

Hamburg/Rom (dpa) - Papst Franziskus hat den Amtsverzicht des Hamburger Erzbischofs Stefan Heße nicht angenommen und ihn gebeten, „seine Sendung als Erzbischof von Hamburg im...

Letzte Balkanreise

vor 1 tag - 15 September 2021 | International

Von Deutsche Presse-AgenturTirana Wenige Wochen vor ihrem Ausscheiden aus der Politik hat Bundeskanzlerin Angela Merkel das Interesse Deutschlands an den Westbalkan-Staaten bekräftigt. „Unabhängig davon, wie...

Böhmermann gewinnt einen Deutschen Fernsehpreis

vor 1 tag - 14 September 2021 | International

Köln (dpa) - Der Satiriker Jan Böhmermann (40) hat den Deutschen Fernsehpreis für seine Sendung «ZDF Magazin Royale» gewonnen. Der Moderator wird in der Kategorie...

Brände und hohe Schäden in zwei Feuerwachen

vor 1 tag - 14 September 2021 | International

Oldenburg/Olsberg (dpa) - Gleich zweimal Alarm und hohe Schäden bei der Feuerwehr: Brände haben zwei Feuerwachen in Nord- und Westdeutschland schwer getroffen und mindestens 17...

Polizei ermittelt weiter zu großem Stromausfall in Dresden

vor 1 tag - 14 September 2021 | International

Dresden (dpa) - Nach dem großflächigen Stromausfall in Dresden am Montag ermittelt die Polizei weiter zur genauen Ursache. Es sei noch unklar, ob der metallbeschichtete...

Union legt im Streit mit SPD nach und holt...

vor 1 tag - 14 September 2021 | International

Berlin (dpa) - Die Spitzen von CDU und CSU haben im Streit mit der SPD um deren Rolle in den entscheidenden Momenten der deutschen Nachkriegsgeschichte...

Das Guantanamo Bay Afghanistans

vor 2 tagen - 14 September 2021 | International

Von Katharina Moser, WindhoekAngst – das ist das erste Wort, das Journalistin Crawford hört, wenn sie Afghanen auf das Gefängnis bei der Bagram Airbase anspricht,...

Meutsch wird für seinen humanitären Einsatz verehrt

vor 3 tagen - 13 September 2021 | International

Reiner Meutsch wurde in der vergangenen Woche der STAR-STERN auf dem „Boulevard der Humanität“ verliehen. Diese Aufnahme in die „Signs of Fame“ ist eine...

SADC-Namen und -Logo geschützt

vor 6 tagen - 10 September 2021 | International

Windhoek/Gaborone (ste) - Das Hauptbüro der Südafrikanischen Entwicklungsgemeinschaft SADC gab in dieser Woche in einer als „Dringend“ eingestuften Pressemitteilung bekannt: „Das SADC-Sekretariat hat feststellen müssen,...