13 November 2020 | International

VW-Aufsichtsrat entscheidet über weltweite Investitionsplanung

Wohin fließen wann wie viele Mittel für welche Investitionen? Im November beschließt der Aufsichtsrat von Volkswagen traditionell die Verteilung von Milliardensummen über einzelne Werke und Themen. Nun werden Eckdaten bis zum Jahr 2025 erwartet.

Wolfsburg/Hannover (dpa) - Der Aufsichtsrat des weltgrößten Autokonzerns Volkswagen entscheidet am Freitag über die Details der geplanten Investitionen in den kommenden fünf Jahren. Es geht unter anderem um die künftigen Ausgaben für Zukunftsthemen wie E-Mobilität, Vernetzung, Autonomes Fahren und Dienstleistungen. Die Kontrolleure dürften aber auch über die Vorschläge des Vorstands zur allgemeinen Verteilung der Mittel im globalen Werksnetz von Marken wie VW, Audi, Porsche, Skoda, Seat oder den leichten Nutzfahrzeugen beraten.
Die Beschlüsse können weitreichende Auswirkungen auf die Auslastung der einzelnen Standorte sowie die Ansiedlung von Modellen und Arbeitsplätze haben. Im vergangenen Jahr hatte die Planungsrunde eine Gesamtsumme von rund 150 Milliarden Euro bis einschließlich 2024 freigegeben.
Allein in die Fertigung und den Ausbau des Angebots an E-Fahrzeugen sollten nach letztem Stand - inklusive der Gemeinschaftsunternehmen in China - konzernweit 48 Milliarden Euro fließen. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil will nach der Sitzung eine Erklärung abgeben, er ist Mitglied des Aufsichtsratspräsidiums. Das Land hält nach der Familie Porsche/Piëch die zweitmeisten Stimmrechte bei VW. (Foto:dpa)

Gleiche Nachricht

 

Der Erste: Altmaier in Washington - Voraustrupp für Merkel

1 stunde her | International

Washington (dpa) - Auf so etwas mussten deutsche Minister lange verzichten: Bilder vor dem Weißen Haus. Für Peter Altmaier soll das am Donnerstag wieder mal...

Ausländische Pflegekräfte können jetzt auf Mindestlohn pochen

vor 2 stunden | International

Erfurt/Berlin (dpa) - Sie kochen, putzen, kaufen ein, helfen alten Menschen bei der Körperpflege und leisten ihnen Gesellschaft: Zehntausende Betreuungskräfte aus dem Ausland arbeiten in...

EU-Gipfel in Brüssel begonnen - Guterres lobt die Europäische...

vor 2 stunden | International

Brüssel (dpa) - Der EU-Gipfel hat am Donnerstag mit einem Treffen der Staats- und Regierungschefs mit UN-Generalsekretär Antonio Guterres begonnen. Bei einem Mittagessen wollten sie...

Merkel: EU muss bei Krisenbewältigung besser werden

vor 4 stunden | International

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Fehler der Europäischen Union bei der Bewältigung der Corona-Pandemie eingeräumt und Konsequenzen für künftige Krisen gefordert. Im ersten...

Fast jeder Dritte in Deutschland vollständig geimpft

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | International

Berlin (dpa) – Fast jeder dritte Mensch in Deutschland ist vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Das geht aus Zahlen des Robert Koch-Instituts vom Mittwoch hervor...

Blinken fürchtet Nord Stream 2 als „Waffe“ Russlands gegen...

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | International

Berlin (dpa) - US-Außenminister Antony Blinken hat im Streit über die geplante deutsch-russische Gaspipeline Nord Stream 2 davor gewarnt, dass Russland Energie als Machthebel gegenüber...

EU-Kommission geht gegen Ungarns Gesetz zu Sexualität vor

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | International

Brüssel (dpa) - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat ein entschiedenes Vorgehen gegen das umstrittene ungarische Gesetz zur Einschränkung von Informationen über Homosexualität und Transsexualität...

New Yorker entscheiden über Bürgermeister-Spitzenkandidaten

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | International

New York (dpa) - Die Bewohnerinnen und Bewohner New Yorks sind aufgerufen, über die Spitzenkandidaten für die Bürgermeisterwahl abzustimmen. Seit Dienstagmorgen (Ortszeit) sind in der...

Grüne und SPD: Wahlprogramm der Union ist unsozial und...

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | International

Berlin (dpa) - Grüne und SPD kritisieren das Programm von CDU und CSU zur Bundestagswahl als unsozial, zukunftsvergessen und planlos. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans sagte der...

Unerreichbare Herdenimmunität bei Corona? - Delta und weitere Risiken

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | International

Berlin (dpa) - Mit dem Einsetzen von Herdenimmunität endet die Pandemie - so oder so ähnlich dürften die Hoffnungen in den Köpfen vieler Menschen aussehen....