31 Mai 2016 | Geschichte

Vor 50 Jahren

1. Juni 1966
Buddhistinnen verbrannten sich selbst

Saigon (SAPA/Reuter). Zwei Buddhistinnen, eine Nonne und ein junges Mädchen, haben sich am Wochenende in Saigon aus Protest gegen die von den Amerikanern unterstützte Regierung des Generals Ky selbst verbrannt. Im Hof einer Pagode übergoß die Nonne sich beim Morgengrauen mit Benzin und zündete ihr Nonnengewand an. Wenige Stunden später suchte eine junge Buddhistin eine stille Ecke auf, übergoß sich ebenfalls mit Benzin und starb den Flammentod. Zwei herbeieilende Helfer konnten sie nicht mehr retten.


1. Juni 1966
Auf der Spur der Mörder

Salisbury (SAPA). Die rhodesischen Sicherheitsbehörden sind auf der Spur der Mörder, durch deren Hand in der vergangenen Woche das Ehepaar Viljoen auf der Farm Hartley bei Salisbury ums Leben gekommen ist. Der rhodesische Minister für Handel und Industrie, Bernard Musset, erklärte auf einer Versammlung der „Rhodesischen Front“ am Mittwochabend in Salisbury, man wisse, wo sich die Terroristen vor kurzem aufgehalten haben. Was unternommen werden könne, um die Täter zu fassen, werde von der Regierung getan, versicherte Musset. Die Gegend, in der sich die Verbrecher aufhalten, sei jedoch ein ziemlich unwegsames Gelände, so daß es für die Suchkommandos nicht leicht sei, das betreffende Gebiet zu durchkämmen. Außerdem wies der rhodesische Minister darauf hin, daß sich neuen Meilen von Lusaka entfernt ein Lager befinde, in dem zahlreiche Terroristen
ausgebildet würden.


1. Juni 1966
„Überschwemmung“ in Westdene

Keetmanshoop (AZ). Zu einer „Überschwemmung“ im Keetmanshooper Wohnviertel Westdene kam es in dieser Woche, als ein Zuflußrohr zu den großen Wasserbehältern in den Hügeln oberhalb des Wohnviertels sich aus seiner Muffe löste. Der starke Strahl konnte nicht sofort gestoppt werden, da die Hähne festgerostet waren. Über 1000 000 Gallonen Wasser flossen weg, ehe man den Defekt reparieren konnte. Bei der Westdene Grundschule mußten Personal und Schüler „Flutwälle“ schütten, damit die Wassermengen den Gebäuden ferngehalten werden konnten.


1. Juni 1966
Einbruch in Okahandja

Windhoek (AZ). Während des Wochenendes wurde in ein Haus in Okahandja eingebrochen. Dabei konnten die Diebe R900 in bar erbeuten. Der Einbruch wurde erst am Montagmorgen entdeckt. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

Gleiche Nachricht

 

Die Guanoinsel auf Bird Rock (3. Folge)

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Geschichte

GUANO: EIN HOCHWERTIGES NATURPRODUKTDie Geschichte der Guanowirtschaft an der Küste Namibias – Kapitel 1 (Teil2/2)Die Geschichte der Guanowirtschaft an der afrikanischen Küste begann am 6....

Vor 50 Jahren

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Geschichte

KARIBIB BIS STANDARD 10?Karibib — „Der Sonnenspiegel“, das Mitteilungsblatt der Privatschule Karibib, veröffentlicht in seiner jüngsten Ausgabe Auszüge aus einer Rede des ersten Vorsitzenden des...

Vor 50 Jahren

vor 3 tagen - 10 Juni 2021 | Geschichte

OVAMBOS GEGEN UNO-EINMISCHUNGOshakati - Der Chef der Ovamboexekutive Oshona Shiimi erklärte in Oshakati vor Auslandskorrespondenten, die Ovambos würden in einer Volksabstimmung die Einmischung der Vereinten...

Die Guanoinsel auf Bird Rock (2. Folge)

vor 4 tagen - 09 Juni 2021 | Geschichte

GUANO: EIN HOCHWERTIGES NATURPRODUKTDas Düngemittel Guano – Kapitel 1 (Teil1/2)Guano ist der getrocknete Mist der Seevogel, der sich über eine längere Zeitspanne hinweg an ihren...

Vor 50 Jahren

vor 4 tagen - 09 Juni 2021 | Geschichte

BETEILIGUNG VON SUBKONTRKTORENSwakopmund — Die Stadtverwaltung Swakopmund gibt bekannt, dass eine Reihe von Subkontrakten im Zusammenhang mit dem Schwimmbad-Projekt an örtliche Firmen erteilt worden seien...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 03 Juni 2021 | Geschichte

WIEVIELE WEISSE EINWOHNER IN WINDHOEK?Windhoek — Wie groß ist die Einwohnerzahl der Landeshauptstadt Windhoek? Welche Zuwachsrate hat die Stadt? Diese beiden Fragen kann kein einziger...

Die Guanoinsel auf Bird Rock (1. Folge)

1 woche her - 02 Juni 2021 | Geschichte

EINLEITUNG Die Idee dieser Abhandlung entstand im Dezember 1992 beim Sortieren alter Fotos des Guanounternehmens auf Bird Rock, welches mein Urgroßvater, Adolf Winter, seit 1930...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 02 Juni 2021 | Geschichte

SONDERSITZUNG ÜBER NEUEN ZONENPLANWindhoek — Auf einer Sondersitzung des Windhoeker Stadtrates an diesem Mittwoch um 18 Uhr wird der neue Zonenplan für die Landeshauptstadt erörtert....

Vor 50 Jahren

1 woche her - 01 Juni 2021 | Geschichte

DER HÖHEPUNKT DES SÜDWESTER REPUBLIKTAGESWindhoek — Die Feierlichkeiten aus Anlass des zehn-jährigen Bestehens der südafrikanischen Republik erreichten in Südwestafrika am Montag ihren Hohepunkt mit einem...

Vor 50 Jahren

vor 2 wochen - 27 Mai 2021 | Geschichte

RAUCHVERBOT IN KINOS UND THEATERNWindhoek — Der Windhoeker Stadtrat hat auf seiner Monatssitzung am Mittwoch eine Reihe von Bestimmungen verabschiedet, die das Rauchen in Windhoeker...