15 Oktober 2021 | Geschichte

Vor 50 Jahren

1971-10-15

LEICHTATHLETIKSAISON ERÖFFNET

Windhoek - In Südwestafrika beginnt an diesem Wochenende offiziell die nette Leichtathletiksaison. Sie wird mit einem Eröffnungstreffen am Samstagnachmittag auf dem Gelände der Pionier-Schule in Windhoek-West eingeleitet. Leichtathleten aus Windhoek, Otjiwarongo und Walvis Bay werden sich zu diesem offenen Wettkampf ein Stelldichein geben.

In einem Gespräch mit Gert Dry, dem Sekretär des Leichtathletikverbandes Landesmitte, der für die Ausrichtung des Treffens verantwortlich zeichnet, meinte er gegenüber der Allgemeinen Zeitung, die Aschenbahn auf dem Gelände der Pionier-Schule dürfte am Samstag besonders schnell sein. Außerdem haben die meisten Leichtathleten während der Wintermonate nicht geruht, sondern trainiert. Dieser Umstand dürfte dazu beitragen, dass in den verschiedenen Disziplinen recht gute Leistungen bereits zum Saisonbeginn erwartet werden können.

SCHULTURNMEISTERSCHAFTEN

Windhoek - Die südwestafrikanischen Turnmeisterschaften für Grund- und Oberschulen werden an diesem Samstag in Windhoek ausgerichtet. Neben den Schulen der Landeshauptstadt werden auch die in Otjiwarongo und Gobabis mit jugendlichen Turnern vertreten sein.

Im vergangenen Jahr waren zum Tell wirklich gute Leistungen bei den Schulturnmeisterschaften zu sehen, wo-bei die Jungen und Mädchen durch ihre bestechende Haltung hervortraten. In diesem Jahr dürfte es bei den Seniormädchen zu einem interessanten Wettkampf zwischen der Oberschule Windhoek (WI-IS) und der Oberschule Jan Mohr kommen, während bei den Jungen Otjiwarongo im vergangenen Jahr sehr gut abgeschnitten hat und deshalb diesmal eine ähnliche Leistung zu erwarten wäre. Bei den Grundschulen werden es wohl Gobabis und die Höhere Privatschule Windhoek untereinander ausmachen.

MORDANKLAGE GEGEN KAVANGO-HÄUPTLINGE

Windhoek - Unter Mordverdacht steht Alfons Mayavero Shoko (38), Mitglied der Exekutive der Gesetzgebenden Versammlung Kavangos, und sein Bruder, Häuptling Max Shoko (25). Alfons Shoko ist in der Exekutive verantwortlich für das Ressort Justiz.

Ein Prozess gegen die beiden Brüder hat am Donnerstag im Windhoeker Obergericht begonnen. Den Vorsitz führt Richter Hoexter mit den Magistraten W. H. Visser (Outjo) und P. C. van der Merwe (Karasburg) als Beisitzer. Den beiden Angeklagten wird vorgeworfen, dass sie den 60-jährigen Mashiye Maveta am 8. Januar dieses Jahres mit einer Nilpferdpeitsche zu Tode geprügelt hatten. Ferner stehen sie unter Anklage, den Sohn des verstorbenen Maveta getreten und geschlagen zu haben.

PRÄSIDENT FOUCHÉ BEEINDRUCKT

Persepolis - Der Schah von Persien forderte die Staatsoberhäupter der Welt in einer Ansprache auf einem Jubiläumsbankett in Persepolis am Donnerstag auf, die Welt „in eine Welt der Liebe, des Friedens und der Zusammenarbeit für die gesamte Menschheit zu verwandeln“. Der 52-jährige Schah sprach zu Monarchen und Staatsoberhäuptern aus allen Teilen der Welt, die nach Persepolis, der einstmaligen Hauptstadt von Cyrus dem Großen, gepilgert sind, um an dem pompösen Fest aus Anlass der 2 500. Wiederkehr des Gründungstages des Persischen Reiches teilzunehmen.

VIETKONG ZERSTÖREN FÜNF HUBSCHRAUBER

Saigon - Ohne dass auch nur ein Schuss auf sie abgegeben wurde, gelang es am Mittwoch mehreren Vietkong-Guerillas, unbemerkt in einen schwer bewachten amerikanischen Hubschrauberstützpunkt nur zwölf Kilometer außerhalb Saigons einzudringen, dabei fünf Hubschrauber in die Luft zu sprengen und das Lager ebenso unbemerkt wieder zu verlassen. Nach Angaben eines Militärsprechers ist während des Angriffs ein Sachschaden von umgerechnet rund 1,5 Millionen Rand entstanden.

Gleiche Nachricht

 

Vor 50 Jahren

vor 13 stunden | Geschichte

LANDMINEN TÖTEN SAMBIANERLusaka – Vier Angehörige der Wehrmacht Sambias wurden auf der Stelle getötet und zwei verletzt, als sie mit einem Mannschaftsfahrzeug auf eine Landmine...

Der weiße Buschmann

vor 4 tagen - 26 November 2021 | Geschichte

23. FolgeAlltag auf OngumaMit meinen Pferden war ich zu einem Turnier gefahren. Einen Tag vor meiner Rückkehr nach Onguma hatte eine Löwin dort ein...

Vor 50 Jahren

vor 6 tagen - 24 November 2021 | Geschichte

GÄSTEHAUS FÜR KATUTURAWindhoek - Der Windhoeker Stadtrat wird sich auf seiner ordentlichen Monatssitzung an diesem Mittwoch mit dem Bau eines Gästehauses in Katutura zu befassen...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 23 November 2021 | Geschichte

OAMITES-KUPFERMINE ERÖFFNETWindhoek - Die Oamites-Kupfermine, etwa 60 km südwestlich von Windhoek im Bezirk Rehoboth gelegen, wurde am Montagnachmittag von Dirk Mudge, MdE, in Gegenwart von...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 18 November 2021 | Geschichte

HELDENGEDENKTAG IN SWAKOPMUNDSwakopmund - Aus Anlass des Heldengedenktages am Sonntag fand sich eine kleine Abordnung der Alten Kameraden an den Soldatengräbern des Swakopmunder Friedhofs ein,...

Der weiße Buschmann

1 woche her - 17 November 2021 | Geschichte

21. FolgeWildern – Teil 2/2Auf Onguma gab es Stellen, meist Trockenvleys, die sehr dicht mit kurzen Hackies (Acacia mellifera) bewachsen sind. Da haben wir...

Vor 50 Jahren

vor 2 wochen - 16 November 2021 | Geschichte

BUSCHLEUTE UND BRANDBERGWindhoek - Dr. Helmut Reuning ist geborener Swakopmunder und Sohn des um die Erforschung der Südwester Bodenschätze überaus verdienten Geologen, Prof. Dr. E....

Der weiße Buschmann

vor 2 wochen - 12 November 2021 | Geschichte

20. FolgeWildern – Teil 1/2Während meiner Zeit auf Onguma war ich ein großer Wilddieb. Ich schreibe dieses keineswegs, um mich damit zu rühmen; viele...

Die historische Woermann-Linie in den Fokus gerückt

vor 2 wochen - 11 November 2021 | Geschichte

Der Autor Hans Hilpisch, links, bei der Vorstellung seiner historischen Schrift „Die Woermann-Linie als Lebensader Deutsch-Südwestafrikas“ bei der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft (NWG) Anfang November in...

Der weiße Buschmann

vor 2 wochen - 10 November 2021 | Geschichte

19. FolgeSpurenlesen – Teil 2/2Aber wieder zurück zu Willie als Mensch. Willie war ein ganz außerordentlicher Charakter. Er hatte einen besonderen Sinn für Humor...