05 Januar 2021 | Geschichte

Vor 50 Jahren

1971-01-05

ERFOLGREICHES AUTORENNEN

Swakopmund — Ein gut besuchtes und erfolgreiches Autorennen, das erste der neuen Saison, wurde am vergangenen Wochenende in Swakopmund veranstaltet. Das Hauptrennen des Tages über 25 Runden gewann Meyer Barry auf seinem VW Special und ging damit in der Meisterschaftsserie 1971 an die Spitze. Sein schärfster Konkurrent in diesem Rennen war der erfahrene Rennfahrer Mickey Thompson auf einem LDS Alfa Special.

Während der sechs Rennen gab es nur einen Unfall, bei dem der Neuling Herbert Klein auf seinem Renault R8 Gordini aus der Fahrbahn geriet und sich dreimal überschlug. Klein blieb dabei unversehrt, sein Wagen jedoch ist ein Wrack.

DIE DIKTATUR ALLENDES

Santiago de Chile — Präsident Salvador Allende treibt die rasche Nationalisierung der Schlüsselindustrien und wirtschaftlicher Großbetriebe mit raschem Tempo voran. In allen Privatbanken sind Regierungsinspektoren eingesetzt worden, die die Umstellung auf staatliche Betriebe zu vollziehen und zu überwachen haben. Bis zum 30. Januar wird die Regierung alle Aktien dieser Banken übernommen haben. Um auch politisch den marxistischen Kurs zu unterstreichen, hat Allende 43 junge Linksradikale, die wegen subversiver Tätigkeit vom früheren Regime verurteilt worden waren oder noch vor Gericht gestellt werden sollten, aus dem Gefängnis entlassen. Zum Tell handelt es sich um Diebe und um solche, die bewaffnete Überfälle ausgeführt hatten.

DIE WAHLEN IN INDIEN

Neu-Delhi — Die Parlamentswahlen, die auf Antrag der Ministerpräsidentin Frau Indira Gandhi ein Jahr früher als vorgesehen stattfinden, sind auf die Zeit zwischen dem 26. Februar und dem 4. März festgesetzt worden. Die Stimmenzählung beginnt am 5. März und soll am 8. März beendet sein. In einigen Staaten werden die Wahlen bis vier Tage beanspruchen, in anderen sollen die Wahlen an einem Tag vollzogen sein. Es sind 523 Sitze des Abgeordnetenhauses zu besetzen.

DEMONSTRATIONEN

Singapur — Eine Reihe links orientierter politischer Aktivisten ist nach einer Razzia am Montag von der Polizei verhaftet worden, um irgendwelchen eventuellen terroristischen Ausschreitungen während der Commonwealthkonferenz der Ministerpräsidenten vorzubeugen. Mindestens zwölf Personen wurden in Polizeigewahrsam genommen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich dabei um Mitglieder pro-kommunistischer Organisationen. Die Commonwealthkonferenz beginnt am 14. Januar. Verschiedene Demonstrationen sind geplant.

DIE LETZTEN VORBEREITUNGEN

Kapstadt — Das südafrikanische Rechtsvertreterteam für die neue Südwestafrikasache vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag trat gestern in Kapstadt in der Praxis von Advokat E. M. Grosskopf, S.C., zusammen, um die letzten Vorbereitungen für die mündliche Verhandlung zu treffen, die am 20. Januar in Den Haag beginnt. Abgesehen von Südafrika haben elf Länder zu dem Verfahren schriftlich Stellung genommen. Es sind dies Finnland, Indien, die Vereinigten Staaten, Pakistan, Nigeria, Frankreich, Holland, Ungarn, Polen, Tschechoslowakei und Jugoslawien.

KURZSTARTER STATT AIRBUS

Berlin — Als Ersatz für den Airbus BAC 3-11, dessen Unterstützung die britische Regierung verweigerte, hat die British Aircraft Corporation nunmehr den Entwurf einer viermotorigen Verkehrsmaschine für 100 Passagiere vorgelegt, die mit Startstrecken von 600 Meter auskommen würde. Die Maschine konnte auch mit zwei Marsch- und sechs Hubtriebwerken ausgerüstet werden, um die Startstrecke auf die Größe eines Fußballfeldes zu verringern. Wichtigstes Anwendungsgebiet solcher Flugzeuge waren Zubringerstrecken zu Großflughäfen, die von leicht erreichbaren Plätzen nahe belebter Verkehrszentren ausgingen. Für solche Maschinen besteht in den Vereinigten Staaten bereits eh starker Bedarf. Die Entwicklungskosten waren allerdings noch höher als die des Airbus-Vorschlags: Einschließlich der Triebwerksentwicklung, die von Rolls Royce übernommen werden soll, liegen sie wahrscheinlich bei mehr als 2 Milliarden Mark.

SOWJETS BAUEN MARS-MOBIL

Moskau — In der UdSSR wird gegenwärtig ein Mars-fahrzeug entwickelt, das ähnlich wie das russische Mond-vehikel ,,Lunokhod I“ arbeiten soll. „Marsokhod“ wie das Fahrzeug heißen wird, soll sowjetischen Pressemeldungen zufolge aber mit mehr Automatik ausgestattet werden, als es bei dem Mondvehikel der Fall ist.

Gleiche Nachricht

 

Vor 50 Jahren

vor 1 tag - 14 Januar 2021 | Geschichte

MEHR GELD FÜR DEUTSCHE SCHULENWindhoek — Im Jahre 1970 sind die Zuwendungen der Bundesregierung an die deutschen Privatschulen in Südwestafrika gegenüber dem Vorjahr um 80...

NUR 24 ZEILEN (33. Folge)

vor 2 tagen - 13 Januar 2021 | Geschichte

STILLSTAND UND AUFBRUCH (Kapitel 11, Teil 1/3)Am 1. Januar 1942 schauen sich die Gefangenen amerikanische und französische Filme an, alle seicht, alle unpolitisch, die meisten...

Vor 50 Jahren

vor 2 tagen - 13 Januar 2021 | Geschichte

MEHR GELD FÜR TERRORISTENStockholm — In dem Rechnungsjahr 1971/72 wird die schwedische Regierung ihre Hilfe an Terroristenorganisationen in Afrika verdoppeln. Das geht aus dem Haushaltsplan...

Vor 50 Jahren

vor 3 tagen - 12 Januar 2021 | Geschichte

ELEKTRISCHER SCHLAG TÖTET KINDOutjo — Der elfjährige Daniel Jacobus Oberholzer aus Outjo ist am Montag durch einen elektrischen Schlag getötet worden. Nach Angaben der Polizei...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 07 Januar 2021 | Geschichte

HEKTISCHE TAGE IN SWAKOPMUNDSwakopmund — Die zwei langen Wochenenden brachten dem Küstenort einige recht hektische Tage verliefen aber ohne nennenswerte unangenehme Zwischenfälle, und die Polizei...

NUR 24 ZEILEN (32. Folge)

1 woche her - 06 Januar 2021 | Geschichte

DAS ZWEITE LANGE JAHR (Kapitel 10, Teil 4/4)Nachdem die Japaner im Dezember 1941 die amerikanische Flotte in Pearl Harbour angegriffen haben, erklärt Hitler als Verbündeter...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 06 Januar 2021 | Geschichte

NEUES BANKGEBÄUDEWindhoek — Ein großes und modernes neues Bankgebäude wird in absehbarer Zeit an der Ostseite der Kaiserstrasse entstehen. Das bestätigte der Geschäftsführer der Volkskas...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 05 Januar 2021 | Geschichte

ERFOLGREICHES AUTORENNENSwakopmund — Ein gut besuchtes und erfolgreiches Autorennen, das erste der neuen Saison, wurde am vergangenen Wochenende in Swakopmund veranstaltet. Das Hauptrennen des Tages...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 04 Januar 2021 | Geschichte

VORBILD FÜR AFRIKALourenço Marques — Ein britischer Unterhausabgeordneter Iain Sproat, 32, der soeben eine 10 000-Meilen-Tour durch Mosambik beendete, erklärte in Lourenço Marques, dass die...

Vor 50 Jahren

vor 3 wochen - 24 Dezember 2020 | Geschichte

DIE KURZEN WERDEN KÜRZER Johannesburg — Vom Freitag, den 1. Januar 1971 ab ist es verboten, Spirituosen mit dem 1/4-Gill-Tot auszuschenken. An seine Stelle...