08 September 2021 | Geschichte

Vor 50 Jahren

1971-09-08

DEM VERKEHR ÜBERGEBEN

Windhoek - Die Eisenbahnüberführung östlich der Sam-Cohen-Halle in der Poststraße ist am Dienstagnachmittag wieder dem Verkehr übergeben worden. Diese Brücke musste bekanntlich repariert werden, nachdem sie von einem Güterzug mit abnormaler Fracht dermaßen beschädigt worden war, dass sie wegen ihres Alters und ihrer Bauweise für den Verkehr gefährlich wurde. Die Eisenbahnverwaltung nahm die Reparaturarbeiten unverzüglich in Angriff und erklärte sich bereit, diese Überführung gleichzeitig zu verbreitern. Durch die Breite der Brücke haben die Verkehrsteilnehmer an dieser Stelle jetzt eine wesentlich bessere Übersicht als bisher.

„LUNA 18“ UMKREIST DEN MOND

Moskau - Wie die sowjetische Nachrichtenagentur TASS am Dienstagabend mitteilte, soll sich die seit dem vergangenen Donnerstag auf dem Wege zum Mond befindliche unbemannte Sowjetsonde ,,Luna 18“ gestern in eine Umlaufbahn um·den Erdtrabanten begeben haben. Obwohl die Agentur damit erstmals ihr seit fünf Tagen peinlichst gehütetes Schweigen gebrochen hat, verlauteten auch am Dienstag keine näheren Einzelheiten über die der automatischen Raumstation gestellten Aufgaben. TASS gab lediglich zu verstehen, dass die Sonde den Mond alle zwei Stunden in einer Kreisbahn in durchschnittlich 100 Kilometer Höhe umkreise.

Kurz nach der Lancierung der Sonde hatten sowjetische Raumwissenschaftler durchblicken lassen, dass mit „Luna 18“ eine Erkundung des Mondes und der näheren Mondumgebung“ vorgenommen werden solle. Westliche Raumexperten nehmen jedoch an, dass mit ,,Luna 18“ erneut ein Mondauto vom Typ „Lunochod“ weich auf der Mondoberfläche abgesetzt werden solle.

SÜDWESTAFRIKA WIEDER SAL-STIEFKIND

Windhoek - Der vorläufige Flugplan der Südafrikanischen Luftfahrtgesellschaft SAL, gültig ab 1. 0ktober, ist in Windhoek bekanntgemacht worden. Der neue Flugplan sieht eine drastische Reduzierung des Platzangebots zwischen Windhoek und Johannesburg sowie Windhoek und Kapstadt und ferner weitere Verschlechterungen im Flugverkehr auf diesen beiden Strecken vor.

GEGEN MAGISTRATE ALS RICHTER

Parys - Der Präsident des südafrikanischen Verbandes der Juristenkammern, T. Vorster, hat eine Besorgnis über „zunehmende bürokratische Tendenzen und wirkliches Beamtentum“ am Dienstag vor der Generalversammlung dieses Verbanders zum Ausdruck gebracht. Gleichzeitig lehnte er auch die Idee, Magistrate in das Richteramt zu berufen, ab. Während der vergangenen 30 Jahre habe sein Verband zahlreiche Angelegenheiten erörtert und den zuständigen Instanzen viele Vorschläge und Denkschriften unterbreitet. Dasselbe sei auch während des vergangenen Jahres im Zusammenhang mit gewissen Gesetzen geschehen. Zu seinem Bedauern müsse er jedoch feststellen, dass die zuständigen Behörden sich überhaupt nicht gerührt hätten. Er habe den Eindruck, dass „unser Beruf mit seinem Kopf gegen eine bürokratische Wand läuft“.

VERMUTLICH 22 ABSTURZOPFER

Hamburg - Insgesamt 21 Passagiere haben den Absturz des westdeutschen Charter-Flugzeugs vom Typ BA.C-111, das am Montagabend nach einem Defekt an einem der Triebwerke auf der Hamburg-Kiel-Autobahn notlanden musste und anschließend explodiert war, nicht überlebt. Das verlautete am Dienstag aus offiziellen Quellen in Hamburg, die jedoch darauf aufmerksam machten, dass vermutlich 22 Insassen bei dem Absturz ums Leben gekommen seien, da ein weiterer vermisster Passagier bisher nicht aufgespürt werden konnte. An Bord der Maschine befanden sich 121 Passagiere und Besatzungsmitglieder, von denen 99 die Katastrophe überlebten.

Gleiche Nachricht

 

Der weiße Buschmann

vor 14 stunden | Geschichte

15. FolgeJagd auf VoigtskirchVoigtskirch war sehr wildreich und ich hatte viel Gelegenheit zur Jagd. Sehr oft fuhr Tante Irmchen sonnabends auf der Farm herum,...

Vor 50 Jahren

vor 14 stunden | Geschichte

WERNER LIST: EINE UNVERSCHÄMTHEITWindhoek - Namens der Ohlthaver & List-Gruppe, der das Grand Hotel gehört, bezeichnete Werner List die Behauptung des Vertreters des Christlichen Instituts...

Vor 50 Jahren

vor 1 tag - 19 Oktober 2021 | Geschichte

KAPPS-KAFFEEBARLüderitzbucht - In einer Zeit, da man in Lüderitzbucht gern den Kopf hängen lässt, kann man es als besonderen Glücksfall bezeichnen, wenn Optimisten sich hier...

Vor 50 Jahren

vor 2 tagen - 18 Oktober 2021 | Geschichte

ERSTE ZEUGENAUSSAGEWindhoek - Der erste Zeuge in dem Mordprozess gegen Alfons Mayavero Shoko (38) und seinen 25-jährigen Bruder Max im Windhoeker Obergericht war Dr. R....

Vor 50 Jahren

vor 5 tagen - 15 Oktober 2021 | Geschichte

LEICHTATHLETIKSAISON ERÖFFNETWindhoek - In Südwestafrika beginnt an diesem Wochenende offiziell die nette Leichtathletiksaison. Sie wird mit einem Eröffnungstreffen am Samstagnachmittag auf dem Gelände der Pionier-Schule...

Der weiße Buschmann

vor 5 tagen - 15 Oktober 2021 | Geschichte

14. FolgeBienenVoigtskirch war reich an Bienennestern. Mein ganzes Leben hatte ich eigentlich mit Bienen zu tun, aber ich will zurückgreifen, wie das eigentlich angefangen...

Vor 50 Jahren

vor 6 tagen - 14 Oktober 2021 | Geschichte

81 JAHRE WINDHOEKWindhoek - Aus Anlass der 81. Wiederkehr des Gründungstages der Landeshauptstadt Windhoek wird Bürgermeister J. J. Botha am Montagnachmittag um 16.30 Uhr einen...

Der weiße Buschmann

1 woche her - 13 Oktober 2021 | Geschichte

13. FolgePferde und ReitsportBanner war, wie sein Urgroßvater Ermanrich, ein sehr großer Rappe. Niemand hatte auf Voigtland den Mut, Banner zu reiten, er konnte...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 13 Oktober 2021 | Geschichte

VERKAUFSAUSTELLUNG ZUGUNSTEN DES AZ-GRENZFONDSWindhoek - Gestern eröffnete Bürgermeister J. J. Botha im Kunstkabinett eine Verkaufsausstellung graphischer Werke, die zugunsten unserer Grenzwacht veranstaltet wird und deren...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 12 Oktober 2021 | Geschichte

VORWÜRFE GEGEN BISCHOF WINTER Windhoek - Zwei Kirchenvorsteher, zwei Lehrer, zwei Universitätsstudenten, zwei Seminaristen und ein Dechant der anglikanischen Kirche in Owambo haben...