27 Februar 2019 | Geschichte

Vor 50 Jahren

BRITISCHER BESUCH IN SWA

London - Sir Humphrey Browne, Vorsitzender der Ingenieurfirma John Thompson Limited, hat am Dienstag London verlassen, um einen zweiwöchigen Besuch in Südafrika und in Südwestafrika abzustatten. Die Thompson-Gruppe unterhält eine große Fabrik in Bellville bei Kapstadt. Sir Humphrey wird Windhoek, Walvis Bay und Lüderitzbucht sowie Oranjemund besuchen.



ISRAELISCHER MINISTERPRÄSIDENT VERSTORBEN

Damaskus - Die arabische Al-Fatha-Guerilla-Organisation behauptete heute Vormittag, dass sie den israelischen Ministerpräsidenten Levi Eshkol in der Nacht zum Dienstag beim Beschießen seines Landhauses in der Degania-Bel-Niederlassung getötet haben. Ein Sprecher dieser Bewegung erklärte, das Haus wurde völlig zerstört. Eshkol wurde ins Krankenhaus gebracht und ist dort gestorben. Ein Sprecher der israelischen Regierung erklärte, Premier Eshkol sei an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.



FÜR DAS GEGENSEITIGE VERSTÄNDNIS

Windhoek - „Seit der Gründung der SWA Wissenschaftlichen Gesellschaft ist es das Bestreben, durch die Dreisprachigkeit der Gesellschaft zum gegenseitigen Verständnis der drei Bevölkerungsgruppen und zum Zusammenwachsen zu einem nationalen südafrikanischen Volkskörper beizutragen. Wenn meine Arbeit darüber hinaus auch zum Verständnis des südafrikanischen und deutschen Volkes auf wissenschaftlichem, kulturpolitischem Gebiet einen Beitrag geliefert hat, dann ist es mir eine schöne Genugtuung”, erklärte Dr. H. J. Rust nach der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes durch Konsul Heinz Lewalter. Dr. Rust, Sekretär der SWA Wissenschaftlichen Gesellschaft, versprach, seine Arbeit im Interesse Südwestafrikas und Deutschlands fortzusetzen.

Gleiche Nachricht

 

Der Buschkrieg und Unabhängigkeitskampf von zwei Seiten geführt und...

vor 4 stunden | Geschichte

geschichte

Von der Schulbank zur Artillerie bis zum Lehrstuhl

vor 4 stunden | Geschichte

Als Andreas (Andrew) Usiku Niikondo, geboren 1962, nach zehn Jahren im Exil zum Jahreswechsel 1989/90 unerwartet bei seiner Mutter auf dem Ovambo-Gehöft im Ondonga-Bezirk auftaucht,...

Vor 50 Jahren

vor 4 stunden | Geschichte

LECK IM HARDAPDAMM Mariental - Im Hardapdamm ist vor kurzem ein Leck festgestellt worden, das in jüngster Zeit an Umfang zugenommen hat. In einer Mitteilung...

Vor 50 Jahren

vor 1 tag - 21 Mai 2019 | Geschichte

21. Mai 1969 SÜDAFRIKANISCHE LEHRERAUSBILDUNG UNZUREICHEND Windhoek - E. T. Meyer, Landesratsabgeordneter für Okahandja, plädierte als erster Sprecher im Rahmen der Haushaltsdebatte im Landesrat gestern...

Vor 50 Jahren

vor 2 tagen - 20 Mai 2019 | Geschichte

LANDESRATSVORSITZENDER ERLITT HERZINFARKT Windhoek - Der Vorsitzende des südwestafrikanischen Landesrates E. A. (Boy) Nel, der gleichzeitig Abgeordneter des Wahlkreises Windhoek-Ost ist, wurde am Wochenende in...

Vor 50 Jahren

vor 5 tagen - 17 Mai 2019 | Geschichte

16. Mai 1969 UNO-BERICHT ÜBER SÜDWESTAFRIKA Lusaka - South West Africa Peoples Organisation (SWAPO) wünscht keine „Exilregierung für Namibia“. „Wir wollen unsere eigene Regierung. in...

Vor 50 Jahren

vor 6 tagen - 16 Mai 2019 | Geschichte

15. Mai 1969 POLITISCHE KONTROVERSE London - In der britischen Hauptstadt braut sich ein politischer Sturm zusammen. In seinem Mittelpunkt steht Innenminister James Callaghan, der...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 15 Mai 2019 | Geschichte

14. Mai 1969 NEUE AUFGABEN FÜR BAUSPARKASSE Windhoek - Der Windhoeker beratende Ausschuss der Vereinigung südafrikanischer Bausparkassen hatte aus Anlass des Besuchs des Präsidenten der...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 14 Mai 2019 | Geschichte

13. Mai 1969 GRUNDSTÜCKSVERKAUF MIT HINDERNISSEN Windhoek - Wie berichtet, haben South West African Commercial Holdings Limited und SANLAM eine Presseerklärung herausgegeben, in der sie...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 13 Mai 2019 | Geschichte

12. Mai 1969 LÖWE BEI WINDHOEK Windhoek - In der vergangenen Woche wurde ein Löwe auf einer Farm in der Nähe von Okahandja festgestellt....