12 August 2019 | Geschichte

Vor 50 Jahren

COCKTAIL-WETTBEWERB

Windhoek - Die Firma Mainstay hatte alle Barmänner Süd- und Südwestafrikas zu einem Cocktail-Wettbewerb aufgerufen. Es gilt, neue Rezepte zu finden. Unter Hunderten von Einsendungen wurden die acht besten neuen Rezepte ausgesucht. Aus ihnen wird im September der beste Cocktail ausgewählt. Zu den acht besten Rezepten, deren Erfinder mit einem Preis von

R 50 ausgezeichnet wurden, gehört das

des Windhoeker Barmannes Jose J. de Sousa (Thüringer Hof). Der Gewinner des Cocktail-Wettbewerbs, der aus dem Kreis der acht prämierten Barmänner hervorgeht,

erhält einen Preis von R 300.



LUFTVERBINDUNG SAMBIA-MAURITIUS

Lusaka - Sambia und Mauritius haben einen Vertrag erneuert, der Zambia Airways das Recht gibt, wöchentlich einen Flug zwischen Lusaka und der Insel auszuführen. In Blantyre, Malawi, soll eine Zwischenlandung vorgenommen werden. Der Dienst wird im November aufgenommen. Der Führer der sambischen Delegation, die Mauritius besuchte, Samuel Mutuna, sagte nach der Rückkehr in Lusaka, Sambia habe bis jetzt keinen Gebrauch von dem Recht gemacht, in Blantyre zu landen, da es an geeigneten Flugzeugen fehlte.

Es sei jedoch Präsident Kaundas Zambia Airways eine wirtschaftliche Grundlage durch Ausnutzung, aller möglichen Luftverbindungen zu verschaffen.



SCHWACHES INTERESSE

Windhoek - Der südwestafrikanische Rat für ausführende Künste scheint sich in dem Musikgeschmack des Windhoeker Publikums verrechnet zu haben. Die Südafrika-Tournee der weltberühmten österreichischen Engel-Familie beginnt am 11. und 12. August in Windhoek, und die Platzreservierungen, die im Büro der Kunstvereinigung vorgenommen werden, sind bisher mehr als dürftig. Die fünfköpfige Engel-Familie trifft am Sonntag, aus Europa kommend, auf dem J. G. Strijdom-Flughafen ein. Die beiden Konzerte mit einem reichhaltigen Programm finden in der HPS statt. Unter anderem kommen Werke von Mozart, von Weber, Tschaikowski, Haydn sowie Volksmusik aus Tirol und anderen Teilen Österreichs zur Aufführung. Die Engel-Familie ist in allen Teilen der Welt aufgetreten: 1967 besuchte die berühmte musikalische Familie im Zuge einer Weltreise Südafrika, kam jedoch nicht nach Südwestafrika. Die Eintrittspreise betragen R 1.50 bzw. R 2.00.



DR. MULLER: DIE REPUBLIK BLEIBT

IN SÜDWEST

Merweville - Südafrika wird weiterhin rechtmäßig in Südwestafrika bleiben. Die Bewohner des Gebietes wünschen dies. Dies erklärte Außenminister Dr. Hilgard Muller auf einer öffentlichen Kundgebung in Merweville. Der südafrikanische Außenminister nahm damit zu der gegenwärtigen Sicherheitsrats-Debatte über Südwestafrika Stellung. Der Sicherheitsrat, so sagte er, mische sich wiederum in die Südwestafrika-Frage ein. Berichten zufolge würden Zwangsmaßnahmen gefordert, um Südafrika zu zwingen, sich den Forderungen eines „unverantwortlichen und wilden Elements” zu beugen. Südafrika soll nach dem Wunsch dieser Länder Südwestafrika unverzüglich aufgeben. Die alten trügerischen Argumente und verdrehte Tatsachen wurden wieder und wieder aufgestellt. Erneut sei im Sicherheitsrat zu hören gewesen, dass Südafrika Südwestafrika illegal besetzt halte. Der Begriff „illegale Okkupation” sei im Sicherheitsrat gefallen. Offensichtlich, so sagte Außenminister Dr. Muller, haben die Vereinten Nationen noch nichts von der Tschechoslowakei gehört.



VERFASSUNG ANGENOMMEN

Windhoek - Die Südwester Exekutive hat den Verfassungsvorschlag des Südwestafrikanischen Rates für Ausführende Künste (SWARAK) auf ihrer Ietzten Sitzung gebilligt. Die neue Verfassung ist ohne Veränderungen angenommen worden.

Wie bereits berichtet, besteht die wichtigste Änderung in der Schaffung von vier Kunstkomitees (Schauspiel, Musik, Oper, Ballett), die an die Stelle des bisherigen schwerfälligen Rates treten. Das Exekutivkomitee von SWARAK führt in Zukunft den Namen Rat. Der Rat wird voraussichtlich noch in diesem Monat zu einer Sitzung zusammentreten, Anschließend werden die Mitglieder der Organisation zu einer Versammlung einberufen, auf der die vier Kunstkomitees gebildet werden sollen.

Gleiche Nachricht

 

Vor 50 Jahren

vor 17 stunden | Geschichte

EINE „CHRONISCHE HERZREJEKTION“ Kapstadt - Prof. Chris Barnard betonte auf einer Pressekonferenz in Kapstadt am Montag, dass er und sein Herztransplantationsteam wegen des Todes Dr....

Vor 50 Jahren

vor 1 tag - 20 August 2019 | Geschichte

Urteilsverkündung im TerroristenprozeßWindhoek – Gerichtspräsident F. H. Badenhorst gab am Freitag bekannt, daß die Urteilsverkündung im dem Prozeß gegen acht mutma0liche Terroristen am Mittwoch erfolgen...

Vor 50 Jahren

vor 2 tagen - 19 August 2019 | Geschichte

15. August 1969 NOCH EIN TRAWLER GESUNKEN Walvis Bay - Am Donnerstagmorgen um 6.33 Uhr sank ein weiterer Trawler nahe bei Wlotzka's Baken etwa...

Briefe 1893 - 1904 (XLV Brief, Teil 1/2)

vor 5 tagen - 16 August 2019 | Geschichte

Hamakari, den 14. Juni 1901 Lieber Vater! Es ist etwas lange seit meinem letzten Brief, aber ich hatte letzte Zeit arges Fieber und...

Vor 50 Jahren

vor 6 tagen - 15 August 2019 | Geschichte

13. August 1969 VAN-DER-WATH-PLAN FÜR SWAKOPMUND Windhoek - Swakopmund soll großzügig als Seebadeort ausgebaut werden. Das ist der Plan des Administrators von Südwestafrika, J. G....

Vor 50 Jahren

1 woche her - 14 August 2019 | Geschichte

NOCH KEINE ÄUSSERUNG DER BETROFFENEN Lusaka - Weder die Anglo American Corporation noch der Roan Selection Trust äußerten sich bis jetzt über die Nationalisierung...

Engagiert, geächtet, verdrängt, aber couragiert

1 woche her - 13 August 2019 | Geschichte

Die Autobiographie von Samson Tobias Ndeikwila - Agony of Truth - eignet sich nicht als Unterhaltungs- oder Bettlektüre. Das geht allein schon aus den Vorworten...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 13 August 2019 | Geschichte

11. August 1969 STATISTIKEN DES SCHULWESENS Pretoria - Während einer vierjährigen Periode, die im Dezember 1968 endete, nahm die Zahl der afrikanischen Schüler um 450...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 12 August 2019 | Geschichte

COCKTAIL-WETTBEWERB Windhoek - Die Firma Mainstay hatte alle Barmänner Süd- und Südwestafrikas zu einem Cocktail-Wettbewerb aufgerufen. Es gilt, neue Rezepte zu finden. Unter Hunderten von...

Briefe 1893 - 1904 (XLIV Brief)

1 woche her - 09 August 2019 | Geschichte

Osonjanga, den 16. April 1901 Liebe Eltern! Eingedenk meines Versprechens, öfters zu schreiben, schicke ich jetzt wieder einen Boten nach Waterberg, wo jetzt eine...