04 März 2019 | Geschichte

Vor 50 Jahren

ALTERSHEIM TERMINGERECHT FERTIGGESTELLT

Otjiwarongo - Der Diakonische Rat der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in SWA gibt bekannt, dass sein erstes Werk, das Altersheim Otji-warongo, termingerecht fertiggestellt wird und dass bereits am 1. März die ersten der angemeldeten 25 Frauen und Männer einziehen werden.



GOLDA MEIR MINISTERPRÄSIDENTIN

Jerusalem - Die ehemalige Außenministerin

Israels Golda Meir (70) ist von den Kabinettsministern der Arbeiterpartei als Nachfolgekandidat des verstorbenen Premier Eshkols gewählt worden. Die 13 Minister der Arbeiterpartei in der

Koalitionsregierung wurden am Sonntag vom amtierenden Ministerpräsidenten General Yigal Anon zu Konsultationen zusammengerufen.

Mit nur einer Gegenstimme entschieden sich die Minister für Golda Meir als Nachfolgerin Eshkols. Gleichzeitig sollen diese Minister für die Neubildung einer Regierung auf derselben Basis wie bisher sein. Dies soll nach Auffassung der Minister sobald wie möglich geschehen. Das israelische

Kabinett besteht zur Zeit aus 22 Ministern.

Obwohl die eine Gegenstimme bei der Abstimmung über Golda Meir nicht unmittelbar bekannt wurde, nehmen Beobachter jedoch an, dass sie

General Moshe Dajan zugeschrieben werden kann. Am Sonntag hatten seine Anhänger

beschlossen, nicht auf seiner Nominierung als Ministerpräsident zu bestehen, gleichzeitig aber auch entschieden, dass sie andere Kandidaten nicht unterstützen werden.



START DER APOLLO 9

Kap Kennedy - Der Apollo-9-Raumflug, der auf

heute verschoben wurde, findet statt. Die Kapsel wird um 18 Uhr, SA-Zeit, zu ihrer zehntägigen

Umrundung der Erde mit drei Astronauten an Bord starten. Während dieser Mission, die von den Experten als die bisher gefährlichste bezeichnet wird, werden die Astronauten verschiedene Manöver mit einem Mondlandegerät durchführen, um den Weg für die erste bemannte Mondlandung in diesem Jahr vorzubereiten.

Die Höhepunkte dieser Experimente, die in einer Höhe von 160 Kilometern über der Erde durchgeführt werden, bilden einen Raumspaziergang von zwei Stunden sowie die Trennung der Kapsel von dem Mondlandegerät auf eine Entfernung von 145 Kilometer. Bei diesem werden sich in dem Mondlandegerät zwei der Astronauten befinden.

Ursprünglich sollte Apollo 9 bereits am Freitag starten. Die Astronauten hatten sich jedoch eine Erkältung zugezogen, so dass ihr Arzt ihnen den Start nicht genehmigen konnte.

Gleiche Nachricht

 

Vor 50 Jahren

vor 2 tagen - 17 Mai 2019 | Geschichte

16. Mai 1969 UNO-BERICHT ÜBER SÜDWESTAFRIKA Lusaka - South West Africa Peoples Organisation (SWAPO) wünscht keine „Exilregierung für Namibia“. „Wir wollen unsere eigene Regierung. in...

Vor 50 Jahren

vor 3 tagen - 16 Mai 2019 | Geschichte

15. Mai 1969 POLITISCHE KONTROVERSE London - In der britischen Hauptstadt braut sich ein politischer Sturm zusammen. In seinem Mittelpunkt steht Innenminister James Callaghan, der...

Vor 50 Jahren

vor 4 tagen - 15 Mai 2019 | Geschichte

14. Mai 1969 NEUE AUFGABEN FÜR BAUSPARKASSE Windhoek - Der Windhoeker beratende Ausschuss der Vereinigung südafrikanischer Bausparkassen hatte aus Anlass des Besuchs des Präsidenten der...

Vor 50 Jahren

vor 5 tagen - 14 Mai 2019 | Geschichte

13. Mai 1969 GRUNDSTÜCKSVERKAUF MIT HINDERNISSEN Windhoek - Wie berichtet, haben South West African Commercial Holdings Limited und SANLAM eine Presseerklärung herausgegeben, in der sie...

Vor 50 Jahren

vor 6 tagen - 13 Mai 2019 | Geschichte

12. Mai 1969 LÖWE BEI WINDHOEK Windhoek - In der vergangenen Woche wurde ein Löwe auf einer Farm in der Nähe von Okahandja festgestellt....

Vor 50 Jahren

1 woche her - 10 Mai 2019 | Geschichte

9. Mai 1969 DIE SCHÜLERUNRUHEN IN LESOTHO Ficksburg - Nachdem es in der Sacred Heart High School zu Schülerunruhen gekommen war, wird die Missionsschule von...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 09 Mai 2019 | Geschichte

8. Mai 1969 SANLAM KAUFT SWACOM GRUNDSTÜCKE Windhoek - South West African Commercial Holdings Limited (SWACOM) und SANLAM gaben heute Mittag bekannt, dass Verhandlungen...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 08 Mai 2019 | Geschichte

7. Mai 1969 GESCHÄFT IN OKAHANDJA NIEDERGEBRANNT Okahandja - Eins der ältesten Geschäftsunternehmen in Südwestafrika, die Firma Wecke & Voigts in Okahandja, ist in...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 07 Mai 2019 | Geschichte

WÜRDIGUNG ZÜCHTERISCHER LEISTUNGEN Windhoek - In seiner diesjährigen Jahreshauptverssammlung am 2. Mai hatte der Pinzgauer Zuchtverein die große Freude, dass seinen bedeutendsten Züchtern besondere Plaketten...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 06 Mai 2019 | Geschichte

5. Mai 1969 SÜDAFRIKA VERFÜGT ÜBER LENKBARE RAKETEN Kapstadt - Südafrika hat jetzt die am höchsten entwickelte und wiksamste Waffe zur Verfügung, um die äußerst...