27 September 2018 | Geschichte

Vor 50 Jahren

26. September 1968
Caetano wird Nachfolger Salazars

Lissabon (SAPA/Reuter) - Für den seit Tagen im Koma liegenden portugiesischen Ministerpräsidenten Dr. Antonio de Oliveira Salazar ist bereits ein Nachfolger bestimmt worden. Der 62jährige Rechtsprofessor Marcelano Caetano wurde vom Staatsrat und den höchsten Militärkommandeuren als neuer Ministerpräsident Portugals vorgeschlagen. Wie aus der Regierung in Lissabon nahestehenden Kreisen am Mittwoch zu erfahren war, hat Staatspräsident Thomaz die Nomination Caetanos bereits angenommen. Caetano stellte sich gestern der Presse, gab aber keine offizielle Erklärung über die Nachfolge Salazars ab.

Das Befinden des vor zwei Wochen am Kopf operierten Ministerpräsidenten Dr. Salazar ist weiterhin höchst besorgniserregend. Dr. Salazar liegt seit seiner Gehirnthrombose im Koma. Der persönliche Beichtvater des Ministerpräsidenten, der Dominikanerpater Gregorio, hat Salazar bereits mit der Letzten Ölung versehen. Das gesamte portugiesische Kabinett eilte auf eine Nachricht über einen Rückschlag des Patienten in das Rote-Kreuz-Krankenhaus von Lissabon.

Während die Opposition die Regierung aufforderte, das portugiesische Volk durch eine Wahl den Nachfolger Salazars selbst bestimmen zu lassen, wurde Caetano, Dekan der Rechtsfakultät der Lissaboner Universität, von Regierung und Staatsrat – denen Salazar vorsteht – bereits mit dem hone politischen Amt betraut. Staatspräsident Thomaz hatte am Mittwoch die vier Ärzte Salazars empfangen und sich über das Befinden des Patienten informiert.

Caetano war vor Jahren Präsidialminister und als solcher bereits mit der Führung der Regierungsgeschäfte betraut. Er trennte sich jedoch von Salazar, als dieser nicht von seinem starren Korporativsystem abgehen wollte. Der Professor gehört der gemäßigten Rechten an, dürfte jedoch das System Salazars schrittweise ändern. Was die portugiesischen Besitzungen in Afrika, Angola, Port.-Guinea und Mosambik betrifft, rechnet man damit, daß der neue Ministerpräsident den Ländern größere Freiheiten einräumen wird. Er dürfte nach einem Kompromiß mit den afrikanischen Nationalisten suchen. In den letzten Monaten hat sich die Aktivität kommunistisch inspirierter Terroristenorganisationen in den portugiesischen Besitzungen in Afrika weiter verstärkt.

Caetano, dem nachsagt, daß er früher einmal zu den Bewunderern Mussolinis zählte, und der lange Zeit auch als „ultrakonservati“ galt, erklärte noch vor ein paar Tagen, daß er nicht an der Nachfolge Salazars interessiert sei. Der Rechtsprofessor ließ den Staatspräsidenten jedoch gleichzeitig wissen, daß er sich für Portugal „opfern“ werde, sollten Regierung und Staatsrat ihn nominieren.


26. September 1968
Der Dank des Windhoeker Stadtrates

Windhoek (AZ). Allen Instanzen, die einen Beitrag zu friedlich und ordentlich verlaufenden Umsiedlung der Einwohner der Alten Werft geliefert haben, sprach der Vorsitzende des Windhoeker Stadtrates, Ratsherr, S. W. Burger, am Mittwoch den Dank des Stadtparlaments aus. Besonders aber auch den umgezogenen Eingeborenen dankte Burger für ihre Mitarbeit.

Bürgermeister C. E. Katzke konnte ergänzend mitteilen, daß von Juli bis zur endgültigen Räumung der Alten Werft 6902 Menschen nach Katutura umgesiedelt sind, während nahezu 800 Eingeborene in die Reservate zogen.

Die Windhoeker Stadtverwaltung wird umgehend Maßnahmen zur Desinfektion des geräumten Geländes (heute Hochland-Park) ergreifen. Tender für die Entfernung zurückgebliebenen Schutts sind bereits von der Stadtverwaltung ausgeschrieben worden. Auch einige Steingebäude müssen abgerissen werden.


26. September 1968
Salomonisches Urteil

Hollywood - In Hollywood verlangten die Cowboys eine Gagenerhöhung. Sie wurde abgelehnt. Schließlich einigte man sich auf folgende salomonische Lösung: Die Gagen der Cowboys wurden um 20 Dollar herabgesetzt, gleichzeitig aber die Bezahlung der Pferde um 20 Dollar erhöht. Da Pferde keine Einkommensteuer zahlen müssen, kommt dies einer Gagenerhöhung gleich.

Gleiche Nachricht

 

Die Guanoinsel auf Bird Rock (3. Folge)

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Geschichte

GUANO: EIN HOCHWERTIGES NATURPRODUKTDie Geschichte der Guanowirtschaft an der Küste Namibias – Kapitel 1 (Teil2/2)Die Geschichte der Guanowirtschaft an der afrikanischen Küste begann am 6....

Vor 50 Jahren

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Geschichte

KARIBIB BIS STANDARD 10?Karibib — „Der Sonnenspiegel“, das Mitteilungsblatt der Privatschule Karibib, veröffentlicht in seiner jüngsten Ausgabe Auszüge aus einer Rede des ersten Vorsitzenden des...

Vor 50 Jahren

vor 4 tagen - 10 Juni 2021 | Geschichte

OVAMBOS GEGEN UNO-EINMISCHUNGOshakati - Der Chef der Ovamboexekutive Oshona Shiimi erklärte in Oshakati vor Auslandskorrespondenten, die Ovambos würden in einer Volksabstimmung die Einmischung der Vereinten...

Die Guanoinsel auf Bird Rock (2. Folge)

vor 5 tagen - 09 Juni 2021 | Geschichte

GUANO: EIN HOCHWERTIGES NATURPRODUKTDas Düngemittel Guano – Kapitel 1 (Teil1/2)Guano ist der getrocknete Mist der Seevogel, der sich über eine längere Zeitspanne hinweg an ihren...

Vor 50 Jahren

vor 5 tagen - 09 Juni 2021 | Geschichte

BETEILIGUNG VON SUBKONTRKTORENSwakopmund — Die Stadtverwaltung Swakopmund gibt bekannt, dass eine Reihe von Subkontrakten im Zusammenhang mit dem Schwimmbad-Projekt an örtliche Firmen erteilt worden seien...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 03 Juni 2021 | Geschichte

WIEVIELE WEISSE EINWOHNER IN WINDHOEK?Windhoek — Wie groß ist die Einwohnerzahl der Landeshauptstadt Windhoek? Welche Zuwachsrate hat die Stadt? Diese beiden Fragen kann kein einziger...

Die Guanoinsel auf Bird Rock (1. Folge)

1 woche her - 02 Juni 2021 | Geschichte

EINLEITUNG Die Idee dieser Abhandlung entstand im Dezember 1992 beim Sortieren alter Fotos des Guanounternehmens auf Bird Rock, welches mein Urgroßvater, Adolf Winter, seit 1930...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 02 Juni 2021 | Geschichte

SONDERSITZUNG ÜBER NEUEN ZONENPLANWindhoek — Auf einer Sondersitzung des Windhoeker Stadtrates an diesem Mittwoch um 18 Uhr wird der neue Zonenplan für die Landeshauptstadt erörtert....

Vor 50 Jahren

1 woche her - 01 Juni 2021 | Geschichte

DER HÖHEPUNKT DES SÜDWESTER REPUBLIKTAGESWindhoek — Die Feierlichkeiten aus Anlass des zehn-jährigen Bestehens der südafrikanischen Republik erreichten in Südwestafrika am Montag ihren Hohepunkt mit einem...

Vor 50 Jahren

vor 2 wochen - 27 Mai 2021 | Geschichte

RAUCHVERBOT IN KINOS UND THEATERNWindhoek — Der Windhoeker Stadtrat hat auf seiner Monatssitzung am Mittwoch eine Reihe von Bestimmungen verabschiedet, die das Rauchen in Windhoeker...