09 Juli 2019 | Geschichte

Vor 50 Jahren

GEDENKFEIER AM WATERBERG

Otjiwarongo - Am 9. und 10. August findet eine Gedenkfeier am Waterberg zur Erinnerung der 65-jährigen Wiederkehr der Schlacht am Waterberg statt. Hauptredner ist Werner Berteismann, Pretoria. Bei der diesjährigen Gedenkfeier erfolgt die Übergabe der Traditionsfahne der „Alten Kameraden” an die „Kameradschaft deutscher Soldaten”. Der erste Vorsitzende der Alten Kameraden, Senator Dr. Frey, wird die Fahnenübergabe vornehmen. Die Gedenkfeier steht im Zeichen der Erinnerung an die Schlacht am Waterberg, die den Abschluss einer Periode ständiger Kriege und Unruhen (die fast das ganze 19. Jahrhundert in Südwestafrika kennzeichneten, abschloss und den Beginn einer friedlichen Entwicklung anbahnte).


GRIECHISCHER FRACHTER GESTRANDET

Lüderitzbucht - Ein griechischer Frachter (2000 BRT) ist am Samstagfrüh bei Chamis Bay, etwa 80 Meilen südlich von Lüderitzbucht, aufgelaufen. Die 17 Besatzungsmitglieder sind bereits in Lüderitzbucht.

Der Kapitän des Frachters, Georg Drakopulos (38), ist nach der Strandung mit einem Tau von dem Frachter an den Strand geschwommen, hat es dort befestigt und schwamm zurück, um seine Besatzung in Sicherheit zu bringen. Von Chamis Bay wurden die 17 Mann nach Oranjemund zur Untersuchung gebracht und von dort nach Lüderitzbucht.


WEITERHIN KEIN LEBENSZEICHEN

Johannesburg - Drei Suchmannschaften des südafrikanischen Hubschrauberträgers S.A.S. „Simon van der Stel” kehrten am Sonntagabend nach einer erfolglosen Suche zu ihrem Schiff zurück. Für Montag sind keine Suchaktionen geplant, da man den Fliegern einen Ruhetag gönnen möchte. Voraussichtlich wird die Suche am Dienstag, nachdem einige Inselbewohner von Tristan da Cunha als Pfadfinder eingetroffen sind, fortgesetzt werden. Von den beiden seit dem 20. Juni vermißten Teammitgliedern Seffert und Grobler konnten bisher noch keine Spuren entdeckt werden. Nach den Angaben eines der Hubschrauberpiloten ist es geradezu unmöglich, bei einer Luftsuche etwas im dichten Gebüsch zu entdecken. Aus diesem Grunde beabsichtigt man, auf die Hilfe der Hubschrauber bei weiteren Aktionen zu verzichten. Wie ein Sprecher der südafrikanischen Marine verlauten ließ, wird der britische Tanker „Ennerdale” die zwölf Helfer von der Insel Tristan da Cunha holen.


KAREN MUIR SCHWAMM NEUEN WELTREKORD

Utrecht - Südafrikas Karen Muir verbesserte den Weltrekord im 100-Meter-Rückkenschwimmen am Sonntag auf 1:05,6 Minuten. Der alte Weltrekord stand auf 1:06,2 Minuten und wurde von der Amerikanerin Kay Hall gehalten. Karen Muir erzielte diesen Rekord beim Lagenschwimmen für Damen im Rahmen einer zweitägigen internationalen Schwimm-Meisterschaft in Utrecht.


„DEUTSCHES VOLK, ÖFFNE DEINE AUGEN“

Windhoek - Umfangreiches dokumentarisches Beweismaterial wurde dem Obergericht in Windhoek am Freitagnachmittag im Rahmen des Terroristenprozesses von der Staatsanwaltschaft vorgelegt. Der Verteidiger, Advokat J. A. van der Merwe, teilte Gerichtspräsident F. F. L. Badenhorst mit, dass er die Zulässigkeit des Beweismaterials akzeptiere, meldete aber seine Vorbehalte hinsichtlich der Korrektheit des Inhalts der Dokumente an. Das Beweismaterial besteht hauptsachlich aus Direktiven der SWAPO-Leitung und Rundschreiben, in denen Anweisungen zur Schaffung allgemeiner Unruhe in Südwestafrika enthalten sind.

„Ihr, die deutsche Bevölkerung Südwestafrikas, lasst Ihr Euch in demselben Jahrhundert noch einmal täuschen? Vor 30 Jahren habt Ihr die Ausmerzung von Millionen Menschen in Gaskammern durch das fanatische Regime Hitlers, des Diktators, erlebt. Heute steht Ihr vor derselben Herausforderung. Ihr unterstützt ein Regime, das dem Regime Hitlers vergleichbar ist. Gemeinsam mit den Buren werdet Ihr als Söldner für den Kongo rekrutiert, um die Gerechtigkeit dort zu unterdrücken. Deutsches Volk in Südwestafrika, öffne Deine Augen!” heißt es in einem Schreiben der SWAPO.

Gleiche Nachricht

 

Vor 50 Jahren

vor 1 tag - 20 September 2019 | Geschichte

22. September 1969 ZUSTAND „BEFRIEDIGEND“ Kapstadt - Das Befinden der beiden letzten überlebenden Herztransplantationspatienten Südafrikas wurde von einem Sprecher des Groote-Schuur-Hospitals als „befriedigend“ bezeichnet. Über...

Vor 50 Jahren

vor 2 tagen - 19 September 2019 | Geschichte

18. September 1969 ORNITHOLOGENBESUCH Windhoek - Im Anschluß an den z.Z. tagenden III. Panafrikanischen Ornithologen-Kongreß in Pretoriuskop/Krüger-National-Park findet vom 21.9. bis 1.10. 1969 eine ornithologische...

Vor 50 Jahren

vor 3 tagen - 18 September 2019 | Geschichte

REZITATIONSABENDE HEINZ SCHIMMELPFENNINGS Swakopmund/Windhoek - „Der Mensch und seine Welt“ hatte sich Heinz Schimmelpfennig als Thema zu seinen Rezitationsabenden in Swakopmund wie auch in Windhoek...

Vor 50 Jahren

vor 4 tagen - 17 September 2019 | Geschichte

16. September 1969 DISKUSSION ÜBER GÜTERABLIEFERUNGSPROBLEME Windhoek - Auf einer gemeinsamen, sehr gut besuchten Versammlung der Windhoeker Handelskammer und der Windhoeker Sakekamer - wobei...

Vor 50 Jahren

vor 5 tagen - 16 September 2019 | Geschichte

15. September 1969 BEDEUTUNG STÄDTISCHER VERWALTUNG Windhoek - Während eines ausgezeichneten und sorgfältig organisierten Diners ,im Safari-Motel, das der Windhoeker Stadtrat zu Ehren von...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 13 September 2019 | Geschichte

SCHNELLERE ENTWICKLUNG AUF ALLEN GEBIETEN Windhoek - Staatspräsident J. J. Fouché erklärte heute Vormittag in seiner Eröffnungsansprache auf der Windhoeker Landesausstellung, die gegenwärtige Blütezeit in...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 12 September 2019 | Geschichte

NEUE HAUTKRANKHEIT ENTDECKT Windhoek - Eine neue Hautkrankheit ist in Südwestafrika entdeckt worden. Es handelt sich dabei um die Kala-Azar oder Leishmaniasis, die in diesen...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 11 September 2019 | Geschichte

10. September 1969 SPIEGELBILD DES WIRTSCHAFTLICHEN FORTSCHRITTS Windhoek - Mit einem besonders großen Aufwand an Mühe und Mitteln wurde die diesjährige Laudesausstellung in Windhoek, die...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 10 September 2019 | Geschichte

9. September 1969 REGIONAKONFERENZ BERUFSTÄTIGER FRAUEN Windhoek - Von einer sehr Iehrreichen und instruktiven Konferenz afrikanischer Frauen in Malawi sind die drei Delegierten des...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 09 September 2019 | Geschichte

8. September 1969 DIE ERSTEN SCHULBÜCHER FÜR BUSCHMÄNNER Windhoek - Zum ersten Mal in der Geschichte Südwestafrikas wurden in Buschmannssprache gedruckte Schulbücher herausgegeben. Beide Texthefte...