31 Mai 2019 | Geschichte

Vor 50 Jahren

29. Mai 1969

WASSERTARIF NOCH NICHT ERHÖHT

Windhoek - Der Beschluss des Windhoeker Stadtrates, den Wassertarif um 20 Prozent zu erhöhen, ist vorübergehend aufgeschoben worden. Zu Beginn der Debatte über diesen Punkt auf der Tagesordnung der ordentlichen Monatssitzung des Stadtrats am Mittwoch bat Ratsherr S. J. Spies, der Vorsitzende der städtischen Exekutive, darum, dass diese Angelegenheit auf einer Sondersitzung erörtert würde, damit „die Ratsherren eine Begründung dieser Maßnahme eingehend studieren können“.

Bei der Besprechung der übrigen zehn Punkte zu dieser Angelegenheit stellte sich klar heraus, dass der Stadtrat wie-der einmal vollkommen planlos gehandelt hatte, als er Bürgermeister Joachim von Prittwitz vor vier Wochen beauftragte, einen Aufruf an die Windhoeker Öffentlichkeit ergehen zu lassen, mit dem Wasserverbrauch sparsamer zu sein. Von Prittwitz hatte seinerzeit erklärt, der Stadtrat wäre zu Einschränkungsmaßnahmen verpflichtet, falls die Öffentlichkeit diesen Aufruf kein Gehör schenke. Als letzte Maßnahme wurde der Stadtrat zu einer Wassertariferhöhung greifen.

WIRD DIE MONDLANDUNG VERSCHOBEN?

Houston / Washington - Obwohl der nächste Mondflug offiziell für den 16. Juli angesetzt ist, haben Raumfahrtbeamte inzwischen verlauten lassen, dass das Apollo-11-Unternehmen um mehrere Monate verschoben werden konnte. Die Auswertung der technischen Daten der Apollo-10-Mission hatte einige Fragen aufgeworfen, die womöglich zu einer Verzögerung der Mondlandung führen könnten.

In Washington schlug Senator Charles Mathias NASA-Beamten vor, dass die amerikanischen Astronauten bei ihrem nächsten Mondflug Miniaturflaggen einer jeglichen Nation nebst der amerikanischen Flagge mitnehmen sollten.

HAARSCHNEIDEN WIRD TEURER

Windhoek - Mit Wirkung vom 1. Juni werden Herrenhaarschnitte bei Windhoeker Friseuren teurer. Die Windhoeker Friseure haben beschlossen, den Preis für einen Haarschnitt auf 80 Cent heraufzusetzen.

UNRUHEN IN ARGENTINIEN

Rosario - Rosario, mit einer Einwohnerzahl von einer Million die zweitgrößte Stadt Argentiniens, ist von militärischen Einheiten besetzt worden, nachdem der Polizei die Kontrolle über die Bevölkerung entglitten war. Anlaß zu dieser Besetzung gaben Studentenunruhen und die Absicht der Arbeiter, diese mit einem Streik zu unterstützen. Kurz nach der Besetzung richteten Militärs eine Warnung an die Bevölkerung, dass ein Streik nicht toleriert werden Vane und man aus diesem Grunde auf jede Person das Feuer eröffnen würde, die sich diesen Anordnungen nicht fügen werde. Insgesamt wurden bisher drei Studenten erschossen, zwei da-von in Rosario. Anlass zu den Unruhen gaben die Preiserhöhungen verschiedener Lebensmittel.

GESETZ ÜBER FARBIGENZUWANDERUNG

Windhoek - Advokat Eben van Zijl, MdE, kündigte am Mittwoch im Landesrat an, dass zu gegebener Zeit Gesetzgebung zur Regelung des Zustroms von Farbigen aus der Republik vorgesehen sei. Ursprünglich sollte diese schon im Laufe der gegenwärtigen Landesratssitzung vorgelegt werden. Wegen Verhandlungen darüber mit dem Innenministerium und aus anderen Gründen sei dies nicht möglich gewesen. Falls alles planmäßig verlaufe, würde die Gesetzesvorlage dem Landesrat im nächsten Jahr unterbreitet werden

SUDAN ANERKENNT DDR

Khartum - Das neue sudanesische Militärregime hat die Sowjetzone diplomatisch anerkannt. Die Sowjetzonen-Handelsmission, die sich in Khartum befindet, wurde von diesem ersten außenpolitischen Entschluss unterrichtet. Der Sudan ist nach dem Irak der zweite arabische Staat, der diplomatische Beziehungen mit der Sowjetzone aufnimmt.

Gleiche Nachricht

 

Vor 50 Jahren

vor 17 stunden | Geschichte

VANDALEN BESCHÄDIGTEN DIE WEISSE DAMEWindhoek - Vandalen haben in der jüngsten Vergangenheit nicht wiedergutzumachenden Schaden an Südwester Felszeichnungen und -gravierungen angerichtet. Die Weiße Dame im...

Der weiße Buschmann

vor 17 stunden | Geschichte

10. FolgeDie erste und einzige Trunkenheit – Teil 2/2Da ich mit dem Wurstmachen noch nicht fertig war, wollte ich etwas später nachkommen. Ich sollte...

Vor 50 Jahren

vor 1 tag - 23 September 2021 | Geschichte

LÜDERITZBUCHT OHNE FLUGVERBINDUNGLüderitzbucht — Ab Mitte Oktober wird Lüderitzbucht über keine regelmäßige Flugverbindung mehr mit der Außenwelt verfügen. Das ist auf den neuen Flugplan der...

Der weiße Buschmann

vor 2 tagen - 22 September 2021 | Geschichte

9. FolgeBeinahe totgeschlagenWährend dieser Jahre standen mehrere Pferde auf unserem Grundstück, auch von anderen Besitzern. Wir hatten die Ställe und die Trainingsbahn und deshalb...

Vor 50 Jahren

vor 2 tagen - 22 September 2021 | Geschichte

EINSEITIGER SCHRITT SAMBIASBerlin/Bonn — Als einen einseitigen Schritt der Regierung Sambias hat die Ostberliner Nachrichtenagentur ADN die Schließung der DDR-Handeismission in Sambia und die Ausweisung...

Vor 50 Jahren

vor 3 tagen - 21 September 2021 | Geschichte

BRAUEREIHOTEL IN WINDHOEK FRAGLICHWindhoek — Eine Tochtergesellschaft von South African Breweries hat kürzlich bekannt gegeben, dass sie ein Fünfsternehotel in Windhoeks Bahnhofstraße gegenüber der Polizeistation...

Vor 50 Jahren

vor 4 tagen - 20 September 2021 | Geschichte

MEHRRASSIGES GOLFTURNIERJohannesburg - Drei südafrikanische nichtweiße Golfspieler — Papwa Sewgolum, Daddy Naidoo und Vinvent Tshabalala werden in diesem Jahr an dem offenen südafrikanischen Turnier im...

Der weiße Buschmann

1 woche her - 15 September 2021 | Geschichte

8. FolgeRennreiter in SüdwestNach diesem ersten Rennen ging ich nun regelmäßig zu Schulze-Günther nach Claratal in die Lehre und zum Training. Hans, wie ich...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 15 September 2021 | Geschichte

W. LIST SPENDETE 12 000 RAND FÜR DEN AZ-FONDSWindhoek - Werner List, Chef der Ohlthaver & List-Gruppe, überreichte gestern dem AZ-Grenzfonds sechs Schecks in Höhe...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 14 September 2021 | Geschichte

BESONDERE EHRE FÜR HOTELINSPEKTORWindhoek - Der leitende Inspektor für Beherbergungseinrichtungen der Abteilung Naturschutz und Fremdenverkehr, Milo Mutavdzic (52), ist Mitglied des internationalen Hotel and Catering...