09 Mai 2018 | Tourismus

Von München jetzt direkt nach Windhoek

Künftig drei Flugrouten aus Deutschland: Eurowings nimmt neue Verbindung auf

Namibia wird als Reiseziel in Deutschland immer beliebter. Das belegt die neueste Flugverbindung aus München der deutschen Luftlinie Eurowings. Somit gibt es jetzt wöchentlich insgesamt zwölf Flugverbindung verschiedener Anbieter, die Windhoek mit drei deutschen Großstädten verbinden.

Von Clemens von Alten, Windhoek

Gestern ist die erste aus München gestartete Maschine der Lufthansa-Tochter Eurowings auf dem internationalen Hosea-Kutako-Flughafen östlich von Windhoek gelandet. Der Airbus A330 biete Platz für 310 Passagiere. Die Flugverbindung ist die neueste Langstrecke im Angebot des deutschen Billigfliegers, der bereits seit Mitte vergangenen Jahres von Köln aus die namibische Hauptstadt anfliegt – bis zu zweimal die Woche.

„Somit verbinden wir Windhoek nun mit zwei deutschen Großstädten, was Bindung und Geschäftsbeziehung der beiden Länder stärken wird“, sagte André Schulz, Leiter der Lufthansa-Gruppe für das südliche Afrika. Ab dem 20. Juli soll zudem die München/Windhoek-Strecke auf zwei Flüge wöchentlich ausgebaut werden. Ein Ehrengast der feierlichen Begrüßung des Jungfernflugs aus München war der deutsche Botschafter zu Namibia, Christian Schlaga. Er betonte, dass zurzeit insgesamt „zwölf Direktverbindungen pro Woche zwischen Deutschland und Namibia angeboten werden“.

„Das südliche Afrika ist ein vielversprechender Markt und Windhoek etabliert sich zunehmend als Reiseziel, nicht nur für Touristen sondern auch für Unternehmer“, erklärte Schulz weiter. Ihm zufolge ist für die Aufnahme der Route zwar die Nachfrage nach Hinflügen (nach Namibia) ausschlaggebend. „Doch in Namibia besteht auch ein großer Bedarf für Rückflüge, wobei es sich vor allem um Namibier handelt, die Freunde und Verwandte in Übersee besuchen wollen“, so der Lufthansa-Vertreter.

Laut dem Botschafter hat sich Namibia zu einem „äußerst“ beliebten Reiseziel entwickelt – „vor allem für Deutsche“. Ihm zufolge besuchen jährlich rund 100000 Bundesbürger das Land, Tendenz steigend. „Für uns ist diese neue Flugverbindung natürlich super“, sagte Gitta Paetzold, Hauptgeschäftsführerin des Gastgewerbeverbandes HAN (Hospitality Association Namibia), am Rande der Veranstaltung im AZ-Gespräch. Unter HAN-Mitgliedern würden deutsche Touristen 27 Prozent der Bettenbelegung ausmachen.

„Abgesehen davon, dass der Wettbewerb sehr wertvoll ist, bietet auch der Abflug von München große Vorteile, speziell für Reisende aus dem Süden Deutschlands, Österreich und der Schweiz“, so die HAN-Chefin.

Gleiche Nachricht

 

Erste Bauphase am Dias-Punkt abgeschlossen

vor 4 tagen - 12 Oktober 2018 | Tourismus

Windhoek (ste) - Wegen eines Finanzmangels wurde der Dias-Punkt-Brückenbau verschoben, aber der Zugang, bzw. die Treppen und das Geländer zum Dias-Kreuz konnten abgeschlossen werden. Crispin...

Flugsicherheit auf dem Prüfstand

vor 4 tagen - 12 Oktober 2018 | Tourismus

Von Clemens von Alten, WindhoekWährend gestern Medienvertreter beim Hosea-Kutako-Flughafen über eine Sicherheitsübung informiert wurden, fand zeitgleich hinter geschlossenen Türen ein Krisentreffen mit hochrangigen Regierungsvertretern und...

Reisebranche schlägt Alarm

vor 5 tagen - 11 Oktober 2018 | Tourismus

Von Clemens von Alten, WindhoekAngesichts der bevorstehenden Prüfung der Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) fand am Dienstag in Windhoek eine Dringlichkeitssitzung mit Interessenvertretern statt. Im Zentrum stehen...

CCF geht gegen Gepardenhandel in Somaliland vor

1 woche her - 03 Oktober 2018 | Tourismus

Otjiwarongo/Hargeisa (ws) - Seit der namibische Gepardenschutzverband (CCF) auch in Somaliland ansässig ist, werden immer wieder geschmuggelte Gepardenwelpen beschlagnahmt. Ende September konnte die Polizei...

Tanz mit den Toten: Fröhliches Leichenfest in Madagaskar

vor 3 wochen - 19 September 2018 | Tourismus

Masiniloharano (dpa) - Die Kapelle unterbricht ihre fröhliche Musik für einen Trommelwirbel. Alle Augen sind nun auf die Familiengruft gerichtet: Das schwere Betontor der Gruft...

Doppelt so viel Spaß, doppelt so gemütlich

vor 1 monat - 14 September 2018 | Tourismus

Das AVANI-Hotel und Kasino - eine der beliebtesten Gaststätten Windhoeks - ist unlängst renoviert worden und bekam eine neue Fassade. Seitdem hat AVANI sein Angebot...

Tour Consultant

vor 1 monat - 11 September 2018 | Tourismus

Shavonne BurgerThe quotation and operation of series tours, scheduled tours and private guided tours, within a 24 hour turnaround time. The processing and invoicing of...

Bartender

vor 1 monat - 11 September 2018 | Tourismus

James DemumanaA bartender is responsible for preparing alcoholic or non-alcoholic beverages for bars and patrons. He also interacts with customers, taking orders and serving snacks...

Car rental agent

vor 1 monat - 11 September 2018 | Tourismus

Juanita SwartbooiRental agents rent cars and other forms of transportation for private use by clients. They are employed by car, boat or creation companies at...

Safari Camp Cook

vor 1 monat - 11 September 2018 | Tourismus

Philip Tjiveze Camp cooks prepare and make large amount of food for campers or vacationers, working efficiently off a budget. Culinary experience is usually preferred,...