03 März 2017 | Polizei & Gericht

Von fatalem Justizversagen

Wer ist schuld, wenn ein gegen Kaution freigelassener Angeklagter erneut straffällig wird? Diese Frage stellt sich einmal mehr im Fall von Jandre de Klerk, der ein 13-jähriges Mädchen vergewaltigt und ermordet haben soll, nachdem er zuvor in einem gegen ihn laufenden Vergewaltigungsprozess aus der Untersuchungshaft entlassen wurde.

Unschuldsvermutung hin oder her: De Klerk ist durch DNA-Spuren bereits jetzt praktisch als Mörder des Mädchens überführt. Bleibt also die Frage, ob die Justiz eine Mitverantwortung am Tod des Kindes trägt, weil sie dem Triebtäter zuvor eine bedingte Freilassung gewährt hat.

Generell gilt, dass bei Kautionsverhandlungen hierzulande Flucht- und Verdunkelungsgefahr im Vordergrund stehen. Für die Bewertung einer Wiederholungsgefahr fehlen vor allem Magistratsgerichten schlicht und ergreifend die Instrumente. Weil dafür psychologische Gutachten, Sachverständige und Finanzen erforderlich wären, die nicht vorhanden sind.

Wer nicht vorbestraft ist, hat als Angeklagter deshalb gute Chancen auf Kaution, weil er nicht offensichtlich als Intensivtäter zu erkennen ist, egal ob er zuvor Straftaten begangen hat, die nicht angezeigt oder aufgeklärt wurden.

Gewiss mag man argumentieren, es könne keiner die Gewaltbereitschaft von Angeklagten beurteilen und im Nachhinein sei jeder schlauer. Wenn dem so ist, bleibt dennoch ein empirischer Maßstab: Die Beweislast gegen den Beschuldigten. Im Falle von de Klerk hätte deren Auswertung ein eindeutiges Argument gegen Kaution liefern müssen: Seine Unterhose, die in der Wohnung des ersten und ihm angeblich unbekannten Vergewaltigungsopfers gefunden wurde.

Marc Springer

Gleiche Nachricht

 

Zeuge entlastet Farmer Rust

vor 1 tag - 16 August 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – In dem Prozess gegen den des Mordes angeklagten Farmer Kai Rust hat ein Zeuge zu dessen Entlastung beigetragen.Der Forensik-Experte Sam Kalipus gab...

Krankenhaus-Mörder schuldig gesprochen

vor 1 tag - 16 August 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn seiner Urteilsbegründung sah es Richter Christie Liebenberg gestern als erwiesen an, dass der Angeklagte Hendrick Nowoseb am 6. Dezember 2014 seine...

Würger schuldig gesprochen

vor 1 tag - 16 August 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein 32-jähriger Mann aus Otjiwarongo, der im Oktober 2015 eine Frau vergewaltigt, ermordet, ausgeraubt und ihre Leiche in Brand gesetzt haben soll,...

Mehrere Überfälle in Katutura

vor 1 tag - 16 August 2017 | Polizei & Gericht

Bargeldraub und Schusswechsel zum WochenanfangWindhoek (nic) – Mehrere Kriminaltaten haben sich zu Anfang der Woche in Windhoek-Katutura ereignet. So berichtet die namibische Polizei in ihrem...

Tödlicher Autounfall

vor 1 tag - 15 August 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Sesriem (nic) – Zwei italienische Touristen sind am Montag gegen 5 Uhr morgens bei einem Verkehrsunfall zwischen Sesriem und Maltahöhe ums Leben gekommen. Dies gab...

Krankenhaus-Mörder verurteilt

vor 1 tag - 15 August 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Ein Mann, der seine Freundin zunächst mit einem Messer schwer verletzt und sie am nächsten Tag im Staatskrankenhaus von Outjo erstochen hat,...

Jäger von Elefant getötet

vor 2 tagen - 15 August 2017 | Polizei & Gericht

Ein argentinischer Jäger ist am Samstagnachmittag auf der Farm Mopane (Kalkfeld-Bezirk) von einem Elefanten angegriffen und getötet worden. Wie die Nachrichtenagentur Nampa mit Berufung auf...

Shaningua des Mordes schuldig

vor 2 tagen - 15 August 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn seiner Urteilsbegründung sah es Richter Christie Liebenberg gestern als erwiesen an, dass der Angeklagte nicht aus Notwehr gehandelt habe, als er...

Zweites Delikt, wieder Kaution

vor 2 tagen - 15 August 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (fis) • Dem ersten von drei mutmaßlichen Verbrechern aus dem Überfall einer Touristenfamilie auf der A1 ist gestern trotz Wiederholungsfalls Kaution gewährt worden. Wie...

Polizei konfisziert Diamanten und Hyänenfell

vor 2 tagen - 15 August 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Rundu (fis) - Der Polizei ist in den vergangenen Tagen in Rundu und Umgebung ein Schlag gegen den Schmuggel von geschützten Produkten gelungen. Wie die...