30 November 2007 | Kultur & Unterhaltung

Vom Farmleben, der Jagd und dem Krieg

Rechtzeitig zu Weihnachten kommt die zweite Auflage des Bestsellers "Kurzgeschichten aus Südwestafrika" von Rittmeister Mehnert auf den Markt. Der Herausgeber Kroemer hat die alte Ausgabe vom Oktober 2005 um vier weitere Andekdoten erweitert, sowie sechs relevante Fotos aus dem Mehnert-Fundus eingefügt. Weitere Werke von Mehnert wie "Kriegsgeschichten aus Südwestafrika" (Oktober 2006) oder "Mit Schwert & Pflugschar in Sachsen & Südwestafrika" (Oktober 2007), haben ebenfalls viele Freunde unter den Einheimischen, aber auch unter den Touristen gewonnen. Obwohl Mehnert ein hochdekorierter Offizier war, ist er in der gängigen Literatur fast unbekannt. Das hat damit zu tun, dass der Einsatz der Fernmelde- und Nachschubtruppen nicht so richtig gewürdigt wurde, nur der Einsatz an vorderster Front zählte wohl damals.

Rittmeister Mehnert saß in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts auf seiner Farm Nababis im Mariental Distrikt. In vielen einsamen Stunden, hat er sein Leben Revue passieren lassen und diese Erinnerungen in jahrelanger Arbeit schriftlich festgehalten. Seine Aufzeichnungen behandeln die Jahre der Aufstände der Herero und Nama, später den aussichtslosen Krieg gegen die Engländer und Südafrikaner und dann die Zeit der erniedrigenden Internierung im Konzentrationslager Andalusia, in Südafrika.

Dazwischen finden sich aber immer wieder Reflexionen seines Lebens in Form von Kurzgeschichten und Anekdoten, die seine grenzenlose Liebe zu diesem Land und allen seinen Menschen widerspiegeln.

Diesen Nachlass-Schatz beginnt der Glanz & Gloria Verlag jetzt nach und nach zu veröffentlichen. In dem Buch "Kurzgeschichten aus Südwestafrika" gab sich Kroemer sehr viel Mühe bei der Recherche über das Leben dieses Schutztruppenoffiziers und wir finden auf vier Seiten eine hochinteressante Biographie von G.H. Mehnert. Eine außergewöhnliche Person, beim Militär aber auch als Wissenschaftler. Dem folgen 15 ausgewählte, spannende Kurzgeschichten aus dem Leben im Kriege, auf der Jagd oder auf der Farm. Illustriert werden diese Geschichten mit teilweise bisher unveröffentlichten Fotos aus der Zeit. Eine gelungene zweite Ausgabe, ein Stück authentisches Geschichtswerk mit einem ansprechenden Buchtitelblatt und Layout.

Zu erhalten ist das Buch über die Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft und im Buchhandel. In Deutschland ist das Werk über das Namibiana Buchdepot unter der E-Mail-Adresse [email protected] zu bekommen.

Ralph Hornung

Gleiche Nachricht

 

Ein schöner Abend mit den Ugly Creatures zum Internationalen...

1 woche her - 03 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (km) - Am Freitag hat das Franco-Namibian Cultural Centre (FNCC) den International Jazz-Tag veranstaltet. Bei den von FNCC und UNESCO ausgerichteten, von RMB und...

Namibische Jazz-Musik aus einer vergangenen Ära

vor 2 wochen - 30 April 2021 | Kultur & Unterhaltung

Die Veranstaltungsreihe des Internationalen Jazz-Tages hat gestern mit der Ausstrahlung des Films „Skymaster: Township Jazz from the Old Location“ begonnen. Der Film entstammt den Archiven...

Copyright-Workshops für Künstler

vor 1 monat - 17 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (NAMPA/jl) - Künstler aus der Kunene-Region wurden von der Behörde für geistiges Eigentum (BIPA) vergangenes Wochenende dazu angehalten, ihre Firmen und Marken zu registrieren,...

Namibias Urheberrecht veraltet

vor 2 monaten - 05 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (jl) - Das namibische Copyrightgesetz sei veraltet und müsse verbessert werden. Das teilte die Organisation „Autorität für Geschäfte und Intellektuellem Besitz“ (BIPA) in einem...

Landschaften der Seele

vor 2 monaten - 16 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Michael VaupelSwakopmundAm Freitag, 5. Februar, fand bei vollem Haus in der Fine Art Gallery in Swakopmund die Eröffnung der Ausstellung des Künstlers statt. Der Titel...

Zusammenarbeit für Alle - Kunst und Covid

vor 3 monaten - 12 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Jannik Läkamp WindhoekVor dem Gebäude der Stadtverwaltung steht ein neues Kunstwerk. Eine Statue aus glitzerndem, namibischem Marmor ziert nun die nördliche Draufsicht auf das...

Hollywood-Star Will Smith landet in Namibia

vor 3 monaten - 04 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund/Windhoek (er) - Der US-amerikanische Hollywood-Star Will Smith (51) ist diese Woche in Namibia gelandet. Der bekannte Schauspieler, Rapper und Filmproduzent wird hierzulande die Hauptrolle...

Star-Magier Siegfried Fischbacher mit 81 gestorben

vor 3 monaten - 15 Januar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Las Vegas (dpa) - Der „Siegfried & Roy“-Magier Siegfried Fischbacher (Bild) ist tot. Der gebürtige Rosenheimer starb im Alter von 81 Jahren, wie seine Schwester...

Herzlichen Glückwunsch

vor 4 monaten - 23 Dezember 2020 | Kultur & Unterhaltung

Über 130 AZ-Leser haben in diesem Jahr an dem großen AZ-Weihnachtsrätsel teilgenommen und die meisten von ihnen haben alle gefragten Begriffe vollständig gefunden. Folgende...

Ur-Bond und Erz-Schotte – Der große Sean Connery ist...

vor 6 monaten - 01 November 2020 | Kultur & Unterhaltung

Als Sean Connery unten im Gesicht schon wesentlich mehr Haare hatte als oben, wurde er noch zum „Sexiest Man of the Century“ gewählt, zum Mann...