25 Februar 2020 | Energie

Vier Stunden lang kein Strom

Swakopmund/Henties Bay (er) – Knapp vier Stunden lang ist am gestrigen Montag die Stromversorgung in Swakopmund und Henties Bay komplett ausgefallen. Grund dafür war offenbar ein Transformator, der unerwartet beschädigt wurde. Das teilte ein Sprecher des Energieversorgers NamPower gestern mit.

Der nicht angekündigte Stromausfall steht allerdings nicht im Zusammenhang mit Wartungsarbeiten, die Erongo RED derzeit am Netz durchführt. Der regionale Stromversorger hatte vor kurzem informiert, dass die Stadt vom 24. Februar bis zum 1. März lediglich von einer Stromleitung versorgt werde. Dies sei ein „abnormaler Zustand“ und es könne unerwartet zu Unterbrechungen bei der Versorgung kommen. „Obwohl Erongo RED das Stromnetz im Auge behält, kann die ständige Stromversorgung nicht garantiert werden“, heißt es.

Außerdem können Swakopmunder am kommenden Sonntag (1. März) von sieben bis 18 Uhr mit einer erneuten Stromunterbrechung rechnen: In diesem Zeitraum werde die Versorgung zur gesamten Stadt ausfallen, da NamPower Wartungsarbeiten an einer Hochspannungsleitung ausführen wird, hieß es.

Gleiche Nachricht

 

Dundee Precious Metals Tsumeb reaffirms support to the Tsumeb...

vor 17 stunden | Energie

Dundee Precious Metals Tsumeb reaffirmed its support to the Tsumeb community by improving the preparedness levels of the Tsumeb District hospital should the COVID-19 virus...

Spritpreis fällt kräftig

1 woche her - 30 März 2020 | Energie

Swakopmund/Windhoek (er) - Die Spritpreise werden ab Mittwoch (1. April) deutlich sinken: Benzin und Diesel werden um 1,70 beziehungsweise 1,20 Namibia-Dollar pro Liter billiger. Das...

Treibstofflager wird zur Lektion

vor 3 wochen - 13 März 2020 | Energie

Von C. Sasman & F. SteffenWindhoek Die Fertigstellung des staatseigenen, namibischen Treibstofflagers in Walvis Bay, dass zu einem Kostenpunkt von 5,5 Milliarden Namibia-Dollar entsteht, wird...

Diesel billiger wegen Virusalarm

vor 1 monat - 03 März 2020 | Energie

Windhoek (cev) – Während der Benzinpreis im März gleich bleibt, wird jeder Liter Diesel um 30 namibische Cent billiger. Das teilte Bergbau- und Energieminister Tom...

Vier Stunden lang kein Strom

vor 1 monat - 25 Februar 2020 | Energie

Swakopmund/Henties Bay (er) – Knapp vier Stunden lang ist am gestrigen Montag die Stromversorgung in Swakopmund und Henties Bay komplett ausgefallen. Grund dafür war offenbar...

Treibstoffpreise bleiben unverändert

vor 2 monaten - 06 Februar 2020 | Energie

Windhoek (cr) – Die namibischen treibstoffpreise bleiben im Februar unverändert, wie das namibische Ministerium für Bergbau und Energie kürzlich in Windhoek mitteilte. Jeder Liter Benzin...

Spritpreise bleiben unverändert

vor 3 monaten - 30 Dezember 2019 | Energie

Windhoek (ste) - Das namibische Ministerium für Bergbau und Energie (MME) gab nun bekannt, dass die namibischen Treibstoffpreise auch noch im Januar 2020 unverändert bleiben....

Dividenden für die Staatskasse

vor 3 monaten - 16 Dezember 2019 | Energie

Windhoek (cev/Nampa) – Der staatliche Energieversorger NamPower hat der Regierung für das vergangene Finanzjahr (Ende: 30. Juni) Dividenden in Höhe von 82,6 Millionen Namibia-Dollar ausgezahlt...

Kudu-Gas bleibt vorerst auf Eis

vor 4 monaten - 22 November 2019 | Energie

Windhoek (cev) • Das ehrgeizige Kudu-Gas-Energieprojekt bleibt weiterhin auf Eis. „Die Investoren sind abgesprungen, weil sie gemerkt haben, dass es sich nicht lohnt und solange...

Staatsfirma will Markt erobern

vor 4 monaten - 22 November 2019 | Energie

Von O. Tlhage und C. von AltenWindhoekDie National Petroleum Corporation (Namcor) hat in der Vergangenheit in der falschen „Gewichtsklasse geboxt“, erklärte gestern der Hauptgeschäftsführer Immanuel...