11 Juli 2018 | Lokales

Viele Hydranten sind defekt

Swakopmund (er) – Die Swakopmund Residents Association (SRA) hat die Führungsebene des Küstenortes wiederholt aufgerufen, sämtliche Feuerhydranten zu überprüfen, da viele Mängel aufweisen würden. „Uns wurde versichert, dass sich dieser Angelegenheit angenommen wird“, teilte jetzt die SRA in ihrem jüngsten Rundbrief mit.

Hintergrund für diese Anfrage seien die beiden Großbrände in Swakopmund, bei denen zwei Unternehmen verwüstet wurden. „Es gab zwei starke Feuer – bei der Dolphin-Apotheke (August 2017) und bei Metro Cash&Carry (März 2018) – bei denen die Hydranten nicht funktionsfähig waren und es daher zusätzliche Verzögerungen und somit wahrscheinlich auch zusätzliche Verluste gab“, heißt es.

Das Problem der defekten Feuerhydranten habe SRA-Ratsmitglied Wilfried Groenewald gleich nach dem ersten Brand aufgenommen. Man habe ihm versichert, dass die Angelegenheit untersucht werde. „Aber es scheint, als ob der Feuerhydrant bei dem Brand bei Metro Cash&Carry erneut nicht nutzbar war“, heißt es weiter.

Nach diesem Aufruf habe der Vorsitzende der SRA, Holger Ahrens, sämtliche Feuerhydranten in Swakopmund selbst inspiziert. „Er hat festgestellt, dass bei vielen die Hauptkupplungen verschwunden sind. Sie wurden höchstwahrscheinlich gestohlen und verkauft“, meint die SRA. Die Organisation ist besorgt, da dies eine „höchstgefährliche Situation“ sei. „Wieso müssen derart wichtige Fehler von uns vermeldet werden?“, stellt SRA dabei zur Frage.

Gleiche Nachricht

 

Gurirab erhält Heldenbegräbnis

vor 2 stunden | Lokales

Windhoek (Nampa/cev) – Der am Wochenende in Windhoek verstorbene Theo-Ben Gurirab (Bild) soll am kommenden Samstag auf dem Heldenacker südlich der Hauptstadt beigesetzt werden. Der...

Ex-Premier Gurirab ist tot

vor 1 tag - 16 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (ms) • Der ehemalige Premierminister und Parlamentspräsident Theo-Ben Gurirab ist am Samstag nach kurzer Krankheit im Alter von 80 Jahren in der Mediclinic in...

Busfahrten kosten mehr

vor 4 tagen - 13 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (Nampa/cev) – Windhoek hat die Fahrpreise städtischer Busse um bis zu 8,3 Prozent erhöht. Wie die Lokalbehörde am Dienstag mitteilte, sind die neuen Tarife...

Mischlingshündin nach Hüttenbrand schwer verletzt

vor 5 tagen - 12 Juli 2018 | Lokales

Swakopmund (er) - Ein Großbrand hat am späten Montagnachmittag fünf Hütten in dem Swakopmunder Stadtteil Mondesa verwüstet. Dabei wurde keine Person verletzt, aber eine Mischlingshündin...

Beschlussvorlage wird nicht mehr gedruckt

vor 5 tagen - 12 Juli 2018 | Lokales

Swakopmund (er) - Die Stadt Swakopmund legt viel Wert auf das Papiersparen - nicht nur soll damit die Umwelt geschont werden, es sollen vor allem...

Viele Hydranten sind defekt

vor 6 tagen - 11 Juli 2018 | Lokales

Swakopmund (er) – Die Swakopmund Residents Association (SRA) hat die Führungsebene des Küstenortes wiederholt aufgerufen, sämtliche Feuerhydranten zu überprüfen, da viele Mängel aufweisen würden. „Uns...

Verfassung der Wilden Pferde derzeit besser

vor 6 tagen - 11 Juli 2018 | Lokales

Gute Neuigkeiten aus Garub: Durch eine dünne Grasschicht, gespickt von einigen Blumen, hat sich die Kondition der Wilden Pferde von Namibia in den vergangenen Wochen...

Usakos ist zahlungsunfähig

1 woche her - 10 Juli 2018 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Usakos Die Ortschaft Usakos in der Erongo-Region steckt in finanziellen Schwierigkeiten und wird ihre Schulden beim Erongo-Regionalrat weder jetzt noch in absehbarer...

Uwe Moegenburg verstorben

1 woche her - 06 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (ste) • Nach langer und schwerer Krankheit ist der Besitzer und jahrelange Inhaber der Windhoeker Buchhandlung, Uwe Moegenburg, gestern Morgen im Alter von 71...

AZ-Redaktion: In eigener Sache

1 woche her - 06 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (ste) • Auch das Verlagshaus Namibia Media Holdings (NMH) kann sich auf Dauer nicht den Auswirkungen einer Konjunkturflaute und internationalen Wirtschaftsentwicklungen entziehen. Obgleich die...