26 April 2021 | Polizei & Gericht

Video sorgt für Aufsehen - Polizei verteidigt Gewaltvorfall

Windhoek/Khorixas (sb) - Die namibische Polizei (Nampol) äußerte sich am Donnerstagabend schriftlich zu einem Video, das in der vergangenen Woche in den sozialen Netzwerken für Aufsehen gesorgt hatte. Darauf war ein Polizist zu sehen, der eine Frau angreift. Kurz darauf war ein weiterer Abschnitt des Videos veröffentlicht worden, in dem der Polizist zuvor einen angeblich körperlich behinderten und sprachgeschädigten Mann schlägt und tritt. „Anfänglich möchte ich betonen, dass der Generalinspektor der namibischen Polizei darauf besteht, dass Polizisten zu keinem Zeitpunkt dazu befugt sind, Personen anzugreifen, zu erniedrigen oder brutal zu behandeln“, so die Erklärung.

Dennoch habe die Polizei teilweise mit betrunkenen und unkooperativen Personen zu tun, welche die Beamten grundlos beleidigen und angreifen. So haben die Beamten in Khorixas laut Erklärung vergangene Woche eine Gruppe Betrunkener mit auf die Wache genommen, da sie sich nach Beginn der Ausgangssperre draußen aufgehalten hätten. Der betroffene Mann auf dem Video habe bei Ankunft auf der Wache eine Polizistin gestoßen. Der Bruder des Mannes, habe sich ebenfalls aggressiv verhalten und sei von den Polizisten hinter den Schalter geführt worden. „Die Freundin des Bruders hat daraufhin angefangen Polizistinnen zu beschimpfen.“ Der Dienstellenleiter habe versucht die Frau zu beschwichtigen, woraufhin der körperlich behinderte Mann den Beamten geschlagen und die Frau ihn gestoßen habe. „Der Polizist hat sich nach dem zweiten Schubs der Frau zu Wehr gesetzt und zugeschlagen“, heißt es ferner.

Gegen die beiden Angreifer des Polizisten wurde laut dem Schreiben Anzeige erstattet. „Die Polizei muss für Ordnung sorgen. Beamtenbeleidigung, Rechtsbehinderung, Gesetzlosigkeit und Untergrabung einer Autoritätsperson werden nicht geduldet“, so die Polizei. Die Öffentlichkeit wird dazu aufgerufen, zu kooperieren und die Behörden zu respektieren, schließt die Erklärung.

Gleiche Nachricht

 

Weitere Anklagepunkte erhoben

vor 16 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Gegen Harvey Boulter, der wegen des Mordes an seinem Vorarbeiter Gerhard van Wyk angeklagt ist, wurden drei zusätzliche Anklagepunkte erhoben. Das Gericht...

Missbrauch und Entführung gemeldet

vor 16 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Mariental (sb) - Die namibische Polizei hat in ihrem Wochenendbericht bekanntgegeben, dass am Samstag eine 39-jährige Frau vergewaltigt wurde. So soll das Opfer zusammen mit...

Witwe von Mord-Opfer klagt

vor 16 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Der Etappensieg ergibt sich aus einem vor kurzem ergangenen Urteil der Richterin Eileen Rakow. Darin kommt sie zu dem Ergebnis, dass...

Kritik an Ombudsmann

vor 1 tag - 10 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NAMPA/km) - Nachdem der Ombudsmann von Namibia, John Walters, vor einigen Tagen im Obergericht eine Klage wegen Missachtung des Gerichtes erhoben hatte, hat sich...

Dippenaar ohne Anwalt

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Windhoek Antonia Joschko ist mehr als nur frustriert. Die 22-Jährige hat vor mehr als sechs Jahren während eines Namibia-Urlaubes ihre gesamte Familie verloren....

KORA-Vertrag „erzwungen“

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von E. Smit und S.NoechelWindhoek Während Digu //Noabeb im Zeugenstand hinsichtlich des „KORA-Awards“-Prozesses vom Stafverteidiger James Diedericks verhört wurde, erklärte er, dass gemäß der...

Polizist verklagt Dienstherren

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Ein Polizist, der vor drei Jahren wegen angeblicher Gewaltandrohung zu Lasten seiner Ehefrau vorübergehend festgenommen, aber nie angeklagt wurde, hat seine Dienstherren...

Taxifahrer greift mit Messer an

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) - Während eines Wortgefechts soll ein Taxifahrer einen Mann aus Gobabis ernsthaft verletzt haben als er versuchte dem Letztgenannten die Kehle zu durchtrennen....

Fahndung dauert an

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Bis zum gestrigen Redaktionsschluss hat die Polizei in der Erongo-Region noch keine Person im Zusammenhang mit den Mord an der Swakopmunder...

Klage nicht fallengelassen

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Die Anwältin Ingrid Husselmann, die für das Büro des namibischen Ombudsmannes tätig ist, hat gestern bestätigt, dass die Klage wegen Missachtung des...