10 Oktober 2019 | Sport

Vettel über Verhältnis zu Leclerc: „Kommen gut miteinander aus“

Suzuka (dpa) - Formel-1-Pilot Sebastian Vettel bewertet die Beziehung zu seinem Ferrari-Stallrivalen Charles Leclerc trotz des jüngsten Stallorder-Zoffs als völlig intakt. „Das Verhältnis ist nach wie vor so, wie es das ganze Jahr war, und wir kommen gut miteinander aus. Natürlich schenkt man sich auf der Strecke keinen Zentimeter und möchte den anderen schlagen, aber das ist kein besonderes Verhältnis zwischen mir und ihm. Es wäre zwischen mir und jedem anderen genau so“, sagte Vettel am Donnerstag in Suzuka vor dem Grand Prix von Japan.
Vettel hatte beim letzten Formel-1-Rennen in Russland einer Teamorder nicht gehorcht, wonach er Leclerc nach dem Start hätte wieder vorlassen sollen. „Das war mit Sicherheit nicht richtig“, räumte der viermalige Weltmeister seinen Fehler ein. Die Kontroverse sei längst wieder geklärt. „Es ist generell alles klar, und natürlich redet man miteinander. Es gab ein Gespräch, es gab aber auch andere Gespräche“, versicherte der 32-Jährige, der in Sotschi wegen eines technischen Defekts ausgeschieden war. Foto: dpa

Gleiche Nachricht

 

WM-Rugbyball geht nach Deutschland

vor 7 stunden | Sport

Die NMH-Versteigerung der handsignierten Rugby-WM-Bälle hat der Spendenaktion des „Amos Meerkat“-Kindergarten-Projekts jetzt schon 6750 Namibia Dollar eingebracht. Dr. Michael Honcamp aus Mindelheim (nahe München in...

FIFA dehnt Mandat weiter aus

vor 7 stunden | Sport

Windhoek (jsp) - In einem offiziellen Schreiben an die Vorsitzende des NC, Hilda Basson-Namundjebo, schrieb die FIFA, dass man bei einer Ratssitzung am 14. Oktober...

Diekmann rudert nach Tokio

vor 7 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Zum ersten Mal in der Geschichte konnte sich eine namibische Ruderin (Einer-Skull) für die Olympischen Spiele qualifizieren. Bei der diesjährigen afrikanischen Olympia-Qualifikationsregatta...

Welwitschias sind wieder zu Hause

vor 1 tag - 16 Oktober 2019 | Sport

Die namibische Rugbynationalmannschaft ist am gestrigen Dienstag von der Rugbyweltmeisterschaft aus Japan zurückgekehrt - die Maschine aus Johannesburg landete mit einiger Verspätung um 15:30 Uhr....

Namibia sucht seine Sportler des Jahres

vor 1 tag - 16 Oktober 2019 | Sport

Windhoek (sno) - Die namibische Sportkommission (NSC) hat gestern die 15 Kategorien mit ihren jeweiligen nominierten Sportlern für die diesjährigen Sport Awards bekannt gegeben. In...

Düsseldorfer Kaan Ayhan verweigert Militärgruß als Jubelgeste

vor 1 tag - 15 Oktober 2019 | Sport

Saint-Denis (dpa) - Der Düsseldorfer Bundesliga-Profi Kaan Ayhan hat sich nach dem 1:1 (0:0) der türkischen Fußball-Nationalmannschaft beim EM-Qualifikationsspiel in Frankreich dem militärischen Gruß einiger...

Bahnumsatz verdoppeln

vor 2 tagen - 15 Oktober 2019 | Verkehr & Transport

Von Jemima Beukes und Clemens von Alten, WindhoekDie Finanzierung für die Umkehrstrategie der staatlichen Bahngesellschaft ist gesichert, sagt TransNamib-Chef Johny Smith. Ihm zufolge haben die...

Das Tauziehen zwischen NPL und NC findet weiterhin kein...

vor 2 tagen - 15 Oktober 2019 | Sport

Windhoek (jsp) - Die Streitereien zwischen der Namibian Premier League (NPL) und dem Normalisierungskomitee (NC) der International Federation of Association Football (FIFA) gehen in die...

Golfen in der Namib

vor 2 tagen - 15 Oktober 2019 | Sport

Von Jakob Schulze Pals Windhoek/Swakopmund Die Veranstalter einigten sich auf den 28. und 29. Dezember als Austragungstermin. JG van Graan, Finanzchef der Nedbank Namibia, sagte:...

Rugby-WM: Neue Führung

vor 2 tagen - 15 Oktober 2019 | Sport

Heusenstamm (dpa) - Harald Hees ist neuer Präsident des Deutschen Rugby-Verbandes (DRV). Der 61-Jährige aus Heusenstamm wurde auf dem Außerordentlichen Deutschen Rugby-Tag am Wochenende in...