16 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Verurteilter Mörder beteuert weiter Unschuld

Angeklagter zeigt keinerlei Reue für den von ihm herbeigeführten Tod seiner Kinder

Windhoek (ms) – Ein des Mordes an seinen beiden Kindern verurteilter Mann aus Windhoek hält an seiner Darstellung fest, wonach nicht er, sondern ein ihm unbekannter Einbrecher die Opfer ermordet habe.

Im Rahmen der Strafanträge von Verteidigung und Staatsanwaltschaft gab der ehemalige Sicherheitsbeamte Jonas Penovanhu Shinana (37) am Mittwoch zu Protokoll, er sei untröstlich, dass seine Kinder Matheus (6) und Emilia Naatye (4) in der Nacht zum 24. Dezember 2009 in seiner Wohnung in Wanaheda getötet wurden. Gleichzeitig beteuerte er jedoch wie zuvor, dass nicht er, sondern ein von ihm unbemerkter Eindringling den zwei Minderjährigen die Kehle durchtrennt haben müsse.

Obwohl er den Verlust der Kinder schwer bedaure, könne er folglich auch weder eine Entschuldigung, noch ein Reuebekenntnis anbieten, „weil ich nicht der Täter war“. Demnach räumte er zwar ein, seine Fürsorgepflicht für die Kinder vernachlässigt zu haben, appellierte aber dennoch an die Polizei, „den wahren Täter“ zu finden und ersuchte das Gericht, bei seiner bevorstehenden Strafmaßverkündung Milde walten zu lassen.

Eine solche Nachsicht wird Shinana kaum erwarten können, weil mangelnde Reue als Zeichen von Reformunfähigkeit gilt und sich bei der Strafbemessung als erschwerender Umstand auswirkt. Ferner werden die andauernden Beteuerungen bei Ndauendapo keine Zweifel an der Täterschaft des Angeklagten auslösen. Schließlich sah dieser bei der Urteilsverkündung eine Schuld von Shinana schon deshalb als erwiesen an, weil dieser allein mit den Kindern zu Hause gewesen sei, als diese ums Leben kamen.

Ferner seien keine Einbruchsspuren an der Wohnung festgestellt worden, die die Existenz eines Einbrechers belegen würden. Die Staatsanwaltschaft vermutet, dass sich Shinana durch den doppelten Kindsmord an der von ihm entfremdeten Mutter der Opfer habe rächen wollen, die zur Tatzeit abwesend war.

Gleiche Nachricht

 

Polizei weiht zentrales Logistiklager ein

vor 15 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Namibias Landespolizei (Nampol) hat ein zentrales Logistiklager eingeweiht. „Diese neue Anlage wird uns helfen, Güter unterzubringen und zu verteilen, die für polizeiliche...

Nach dreisten Überfallen gefasst

vor 15 stunden | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, SwakopmundLaut einem Sprecher der Swakopmunder Nachbarschaftswache (SNW) ereignete sich der erste Raub am Dienstag diese Woche im Stadtteil Vineta. So sei eine...

Schweizer verklagt Reiseunternehmen

vor 1 tag - 21 Juni 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein Ausländer hat ein Reiseunternehmen auf Schadensersatz in Millionenhöhe verklagt, weil er auf einer Tour bei einem Unfall verletzt wurde.Zur Begründung gibt...

Hausmeister leugnet Schuld

vor 1 tag - 21 Juni 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Ein 48-jähriger Hausmeister, der am Internat der Karundu-Grundschule in Otjiwarongo angestellt war und dort über einen Zeitraum von vier Jahren zehn Jungs...

Triebtäter muss 60 Jahre in Haft

vor 2 tagen - 20 Juni 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein Serienvergewaltiger der sich zwischen Mai 2007 und März 2010 an zwei Mädchen und zwei Frauen in Windhoek vergangen hat, ist zu...

Geheimdienst-Klage gescheitert

vor 3 tagen - 19 Juni 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekHintergrund des gestrigen Urteils von Richter Harald Geier ist eine Unterlassungsklage des NCIS, die sich gegen die Zeitung „The Patriot“ richtete. Deren...

Fünf Touristen überfallen

vor 3 tagen - 19 Juni 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Die namibische Polizei hat vier Tatverdächtige festgenommen, die Sonntagvormittag fünf Touristen auf dem sogenannten Liebeshügel (Lovers Hill) in Windhoeker Stadtteil Klein Windhoek...

Keine Kaution für Kokain-Duo

vor 3 tagen - 19 Juni 2018 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Grant Noble, der in dem Walvis Bayer Stadtteil Kuisebmond wohnt, und sein angeblich südafrikanischer Komplize, Dinath Azhar, werden zumindest bis...

Geheimdienst scheitert mit Klage

vor 4 tagen - 18 Juni 2018 | Polizei & Gericht

Der namibische Geheimdienst ist bei dem Versuch gescheitert, die Zeitung „The Patriot“ an der Veröffentlichung angeblich geheimer Informationen zum Kauf von zwei Farmen und einer...

Pangolin-Schmuggler gefasst

vor 4 tagen - 18 Juni 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Die namibische Polizei hat am Freitag zwei Männer und eine Frau in der Indepedence Avenue in Windhoek festgenommen, nachdem das Trio ein...