07 Januar 2019 | Polizei & Gericht

Vermisster tot aufgefunden

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Genau eine Woche lang wurde der Student der Internationalen Management-Universität (IUM) aus Windhoek, Dexter Opeipawa Netha, nach einer Feier bei Langstrand gesucht. Am vergangenen Freitag wurde die Leiche des 19-Jährigen an den Strand gespült. Der leblose Körper sei etwa 1,8 Kilometer nördlich von dem Veranstaltungsort gefunden worden.

Über die Todesursache konnte Erastus Iikuyu, Polizeisprecher der Region Erongo, lediglich spekulieren: „Wir vermuten sehr stark, dass er ertrunken ist, aber die Umstände sind uns noch nicht bekannt“, sagte er. „Eine Obduktion soll Aufschlüsse über die Todesursache geben.“ Laut Iikuyu hat ein Spaziergänger die Leiche am Freitagmorgen um 8 Uhr gefunden.

Netha sei zuletzt bei der „Sound of Summer“-Fete gesehen worden. Er soll an dem Tag zusammen mit einem Bekannten aus Windhoek nach Swakopmund gefahren sein, um an der Feier teilzunehmen. Sein Begleiter habe die Veranstaltung allerdings nicht besucht, da er nicht ausreichend Geld für den Eintritt gehabt haben soll. Als der Bekannte Netha nach einem Anruf gegen 23 Uhr am gleichen Abend abholen wollte, habe er ihn bei der Feier nicht finden können. Der 19-Jährige war seither spurlos verschwunden. Es folgte eine landesweite, umfangreiche Suche.

Gleiche Nachricht

 

Heckmair-Prozess wird Farce

vor 2 tagen - 22 März 2019 | Polizei & Gericht

Bei einer weiteren Vorverhandlung kündigte der Angeklagte Kevan Townsend am Mittwoch an, er habe in privater Eigenschaft den Anwalt Mbanga Siyomuinji engagiert, der ihn zuvor...

Betrüger Rothen entgeht Freiheitsstrafe

vor 2 tagen - 22 März 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekBei ihrer Strafmaßverkündung am Freitag ließ Richterin Naomi Shivute als mildernden Umstand gelten, dass Rothen mit 73 Jahren bereits in fortgeschrittenem Alter...

Haftstrafe für Ausbrecher

vor 2 tagen - 22 März 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) – Drei mutmaßliche Mörder, die im Februar aus den Polizeizellen in Swakopmund ausgebrochen waren und kurz darauf in Angola wieder verhaftet werden konnten,...

Fall eines AR-Aktivisten bis Juni vertagt

vor 2 tagen - 22 März 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/cev) – Der Mitgründer der Bewegung Affirmative Repositioning, Dimbulukeni Nauyoma, muss für seinen zweiten Hafttermin am 4. Juni wieder vor dem Magistratsgericht von Katutura...

Verleumdungsklage wird Testfall

vor 4 tagen - 20 März 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekHintergrund ist ein von Tjivikua eingereichter Eilantrag, dessen Verhandlung gestern auf den 3. April vertagt wurde. Die Klage richtet sich gegen den...

Viehdiebstahl bei Kalkrand

vor 4 tagen - 20 März 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek/Kalkrand (nic) – Zwei Männer sollen am vergangenen Freitag versucht haben, zwei Kühe und ein Kalb von der Farm Bossiekolk bei Kalkrand zu stehlen. Dies...

Lebenslang wird Standardstrafe

vor 4 tagen - 20 März 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDer Angeklagte Dawid Amseb war am 20. Februar von Richter Nate Ndauendapo schuldig gesprochen worden. Dieser sah es damals als erwiesen an,...

Autovermieter auf Schadensersatz verklagt

vor 4 tagen - 20 März 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Weil durch eine angeblich defekte Tür eines Mietwagens Gepäck herausgefallen sei, verlangt ein Reiseunternehmen aus Swakopmund Schadensersatz von einem Windhoeker Autovermieter. Diese...

Bild des Schreckens: Unfall bei Otavi fordert 13 Menschenleben

vor 5 tagen - 19 März 2019 | Polizei & Gericht

Namibia blickt auf ein düsteres Wochenende zurück: Bei einem schweren Verkehrsunglück bei Otavi kommen 13 Menschen ums Leben. Aus bislang noch ungeklärten Gründen kollidierten dort...

Zwei Richter in Schranken verwiesen

vor 5 tagen - 19 März 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Zwei Magistratsrichter, die sich aus Protest über eine angeblich verweigerte Beförderung von insgesamt vier ihnen zugewiesenen Gerichtsverfahren zurückgezogen haben, müssen diese Prozesse...