29 Juni 2018 | Polizei & Gericht

Vermeintlicher Auftragsschwindel löst Klage aus

Windhoek (ms) – Ein Straßenbau-Projekt spielt selbst nach seiner teilweisen Fertigstellung eine zentrale Rolle in einem Zivilprozess gegen sechs Antragsgegner, von denen eine Ingenieursfirma die Rückzahlung einer angeblich erschlichenen Summe von 530000 N$ verlangt.

Zur Begründung führt die Firma Omaka Mining And Engineering an, sie sei von dem hauptbeklagten Unternehmen Roberto Romario Swart Trading durch Vortäuschung falscher Tatsachen in den Glauben versetzt worden, dass jene den Auftrag für den Bau einer Asphaltstraße von Rosh Pinah nach Oranjemund erhalten habe. Ferner hätten die Antragsgegner versichert, sie würden Omaka als Subunternehmen an dem Straßenprojekt beteiligen, sobald ihnen die Freigabe für den Baubeginn erteilt worden sei.

Laut Antragsteller seien sie von dem als Nebenbeklagten geführten Roberto Romario Swart ersucht worden, ein Gütesicherungs-Zertifikat vorzufinanzieren, das seinem Unternehmen die vor Baubeginn notwendige Projekt-Kompetenz bescheinigen würde. Daraufhin habe Omaka den Beklagten wie vereinbart 530000 N$ überwiesen, die jene vor dem 30. Mai 2017 hätten zurückzahlen sollen.

Seitdem sei jedoch deutlich geworden, dass Roberto Romario Swart Trading weder die notwendige Bescheinigung, noch den Auftrag für den Straßenbau erhalten, sondern dies nur vorgegeben habe. Die Beklagten hätten Omaka also in betrügerischer Absicht zur Zahlung der 530000 N$ verleitet und das Geld bisher nicht zurückgezahlt, weshalb sie dazu durch eine richterliche Verfügung verpflichtet werden müssen.

Gleiche Nachricht

 

Freispruch nach Berufung

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Steffi Balzar, Windhoek Der amtierende Richter am Oshakati Obergericht, Danie Small, hob Ende Juni als Teil eines Berufungsverfahrens das Urteil des...

Schießopfer fordert Gerechtigkeit

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein Mann aus Katutura, der von einem Beamten der Stadtpolizei angeschossen und verletzt wurde, fordert Gerechtigkeit in dem Verfahren, das er gegen...

Freispruch nach Berufung

vor 17 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) – Nach einem neunjährigen Prozess wird ein Mann 2018 der Vergewaltigung für schuldig befunden. Dieser ist nun in Berufung gegangen und wurde...

Mehrere Verhaftungen wegen angeblichen Drogenbesitzes

vor 1 tag - 27 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) Die namibische Polizei (NamPol) verhaftete am vergangenen Wochenende 14 Verdächtige im Zusammenhang mit Drogenfunden. Laut dem Wochenendbericht wurde demnach am Freitag ein 29-jähriger...

11-monate altes Baby vergewaltigt

vor 2 tagen - 26 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Die namibische Polizei (NamPol) hat in ihrem Wochenendbericht erneut drei Fälle des sexuellen Missbrauchs gemeldet.Demnach soll am vergangenen Samstag ein 52-jähriger Mann...

GBV-Aktionsplan vorgestellt

vor 2 tagen - 26 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Claudia ReiterWindhoekDie namibische Polizei (NamPol) hat am Freitag ihren nationalen Aktionsplan gegen geschlechtsspezifische Gewalt (GBV) vorgestellt. Dieser zielt darauf ab, die polizeilichen Bemühungen zu verstärken,...

#aznamnews Polizeichef droht mit Gerichtsache

vor 4 tagen - 24 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Der Chef der Windhoeker Stadtpolizei, Abraham Kanime, fordert durch seinen Anwalt Sisa Namandje Antworten, von der Stadt Windhoek, warum seine Position als Polizeichef ausgeschrieben wird....

Acht Festnahmen in einer Woche

vor 5 tagen - 23 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) - Acht Verdächtige wurden in Verbindung mit sechs Fällen von Wildtierverbrechen in der letzten Woche verhaftet. Nach Angaben der Wildtierkriminalitätsstatistik des Umweltministeriums wurden...

Mann tötet Stiefvater

vor 6 tagen - 22 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein 33-jähriger Mann wurde am Montag im Dorf Ombondeyomutse-wondjamba im Wahlkreis Ruacana verhaftet, weil er seinen Stiefvater mit einem Stock zu Tode...

Einbruch: Täter klauen Wäsche

vor 6 tagen - 22 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Einbrecher haben am Montag 139 Herren-Jeans und 188 T-Shirts vom Swakopmunder Geschäft Sportscene gestohlen. Der Wert wird auf knapp 100 000 Namibia-Dollar...