15 Februar 2019 | Natur & Umwelt

Verlierer der Tierwelt: Welt-Pangolin-Tag will Schutz der Schuppentiere fördern

„Tannenzapfen mit Füßen“ oder „Mini-Drache“ wird er auch liebevoll genannt – doch so schön die Bezeichnungen für den Pangolin sind, so sehr ist er auch in großer Not. Denn kein anderes Tier wird weltweit mehr illegal gejagt und gehandelt. Um das Bewusstsein für den Schutz dieser Tiere auszubauen, wird jährlich der Welt-Pangolin-Tag begangen, und das immer am zweiten Samstag im Februar – also morgen. Anlässlich dessen hat die namibische Umweltkammer (NCE) einen Überblick über polizeiliche Erfolge gegen jene Wildtierkriminalität und darüber hinaus gegeben. Mehr dazu auf Seite 3. Foto: Jo Tagg

Gleiche Nachricht

 

Elefanten zerstören Farmgelände in Mashare

vor 3 tagen - 13 Juni 2019 | Natur & Umwelt

Windhoek/Rundu (Nampa/nic) – Ein Farmer im Mashare-Wahlkreis in der Kavango-Ost-Region hat sich vor kurzem über den anhaltenden Konflikt mit Elefanten auf seiner Farm beschwert. Ihm...

Geingob warnt vor Klimawandel

vor 4 tagen - 12 Juni 2019 | Natur & Umwelt

Windhoek (ms) • Präsident Hage Geingob hat davor gewarnt, dass Namibia besonders für den fortschreitenden Klimawandel anfällig sei und sich entsprechend auf die damit verbundenen...

Weniger ist mehr

1 woche her - 07 Juni 2019 | Natur & Umwelt

Von Lisa Plank, Windhoek Jedes Jahr werden laut der Weltbank weltweit über zwei Milliarden Tonnen Müll produziert, davon stammen 174 Millionen Tonnen aus den Ländern...

Farmer vermeldet mehr als 20 Wildereifälle

1 woche her - 07 Juni 2019 | Natur & Umwelt

Windhoek/Otavi (nic) – Insgesamt 22 Mal haben Wilderer in diesem Jahr bereits ihr Unwesen auf der Farm Abachaus zwischen Otjiwarongo und Otavi getrieben, berichtete Eigentümer...

Jährlich bis zu vier Grad wärmer

1 woche her - 07 Juni 2019 | Natur & Umwelt

Windhoek/Karasburg (nic) – Namibia wird immer heißer – und zwar um ein bis 3,5 Grad im Sommer und ein bis vier Grad im Winter, wie...

Pflichtversäumnis der Regierung

1 woche her - 07 Juni 2019 | Natur & Umwelt

Windhoek (ste) - Das namibische Umweltministerium wehrt sich gegen Behauptungen, die in einer Videoaufnahme enthalten sind, die in den elektronischen Medien zirkuliert. „Das Ministerium...

„Für ein sauberes und grüneres Namibia“

1 woche her - 05 Juni 2019 | Natur & Umwelt

Windhoek (lp) - Insgesamt 30 Tonnen recycelbaren Müll sammelten die Schüler der Môreson School for the Cognitively Impaired - das sind insgesamt 219 Kilo pro...

Botswana bleibt unter Beschuss

1 woche her - 04 Juni 2019 | Natur & Umwelt

Von Nina Cerezo, Windhoek/Gaborone „Nach der bitteren Nachricht, dass Botswana das Verbot der Elefantenjagd aufheben wird, muss ich mit Bedauern ankündigen, dass wir keine Reisen...

Winterliche Temperaturen und Nebel suchen zentrale Küste heim

1 woche her - 04 Juni 2019 | Natur & Umwelt

Besonders kühle Temperaturen und dichter Nebel suchen seit dem vergangenen Wochenende die zentrale Küste heim. In Henties Bay und Swakopmund war die Sicht am Vormittag...

Ministerium weist Schuld von sich

1 woche her - 03 Juni 2019 | Natur & Umwelt

Von Nampa und Nina Cerezo, Windhoek/OngwedivaObwohl das Ministerium für Umwelt und Tourismus (MET) den Sandabbau in den Ortschaften Iiheke ya Nakele und Onanime in der...