20 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Verkehrspolizist festgenommen

Swakopmunder Gesetzeshüter soll Schmiergeld entgegengenommen haben

Swakopmund (er) - Ein Swakopmunder Verkehrspolizist wurde nun wegen Bestechung festgenommen. Dies ist bereits der dritte Polizeibeamte, der in diesem Jahr in der Erongo-Region wegen Bestechung verhaftet wurde.

Wie die Antikorruptionskommission (ACC) nun mitteilte, wurde Simon Namiseb bereits am 2. Juli festgenommen. Namiseb soll Schmiergeld in Höhe von 2 000 Namibia-Dollar entgegengenommen und im Gegenzug versprochen haben, einem Taxifahrer seinen konfiszierten Wagen zurückzugeben. „Der Verkehrspolizist hat den Wagen beschlagnahmt und bei der Polizeistation im Stadtteil Mondesa geparkt. Er hat dem Taxifahrer aber kein Geldbußbescheid erteilt, obwohl dieser weder über einen Führerschein, noch eine Transportgenehmigung verfügte und der Wagen nicht lizensiert war“, heißt es. Stattdessen habe Namiseb 2 000 Namibia-Dollar Schmiergeld gefordert.

Ermittler der Antikorruptionskommission hätten den Verkehrspolizisten während eines geheimen Einsatzes verhaftet. Namiseb sei bereits dem örtlichen Magistratsgericht vorgeführt worden, wo ihm Kaution in Höhe von 5 000 Namibia-Dollar gewährt wurde. Der Fall wurde zwecks weiterer Ermittlungen auf den 6. September vertagt.

Nebst Namiseb hat die ACC in diesem Jahr in der Erongo-Region auch den Polizisten Jafet Simon (Detective Warrant Officer) und Moses /Naseb (Sergeant) unter Korruptionsverdacht festgenommen. In beiden Fällen sind die Verfahren vor dem Magistratsgericht in Swakopmund noch anhängig. „Die ACC lobt alle, die den Kampf gegen die Korruption unterstützen und ruft die Öffentlichkeit auf, jegliche Fälle der Korruption sofort zu melden“, heißt es.

Gleiche Nachricht

 

GBV-Fälle innerhalb Familien

vor 19 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Die Polizei gab am Wochenende den Selbstmord eines 51-jährigen Mannes in Swakopmund bekannt, der als Erwin Goebel identifiziert wurde. Laut Polizeibericht soll...

Täter in den Dünen gestellt

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) • Dank der Swakopmunder Nachbarschaftswache und aufmerksamen Einwohnern in dem Küstenort häufen sich die Polizeierfolge. Am Mittwoch wurde ein Täter gefasst, der zwei...

Oberstes Gericht prüft Haftstrafe

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smit & Frank Steffen, Windhoek Ruben Tjombe, der wegen der Ermordung eines russischen Ehepaares vor 13 Jahren, eine 50-jährige Haftstrafe verbüßt, darf nun...

Swapo-Politikerin verurteilt

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Die Swapo-Kommunalpolitikerin für den Otjiwarongo-Stadtbezirk, Hilde Noreses, wurde am vergangenen Dienstag vom Magistratsgericht in Otjiwarongo wegen Korruption verurteilt. Richterin Marilize du Plessis...

Missachtung des Gerichts

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Steffi Balzar, Windhoek Zwischen dem namibischen Ombudsmann, John Walters, und der Ministerin für Geschlechtergleichstellung, Doreen Sioka, herrscht weiterhin Uneinigkeit in Bezug...

Wasserfall-Mord: Vorwürfe des Betrugs ergänzt

vor 4 tagen - 29 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (ll/er) • Die Vorwürfe gegen die Geschwister Azaan Madisia und Steven Mulundu, die sich wegen Mordes von Shannon Wasserfall verantworten müssen, häufen sich...

Kaution trotz Klage der Vergewaltigung

vor 4 tagen - 29 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (jms/ste) • Einem 63-jährigen Mann aus Walvis Bay, der beschuldigt wird, seine 13-jährige Verwandte mehrmals vergewaltigt zu haben, wurde nun die Kaution vom...

UNDP spendet der namibischen Polizei eine Drohne

vor 4 tagen - 29 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) übergab gestern eine Drohne an die namibische Polizei in Windhoek. Alka Bhatia, UN-Koordinatorin der UNDP, erklärte: „Drohnen werden zunehmend...

Neuer Termin für NIMT-Prozess

vor 5 tagen - 28 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Der Fall des mutmaßlichen Doppelmörders, Ernst Lichtenstrasser, der am 15. April 2019 den NIMT-Exekutivdirektor Eckhart Mueller und seinen Stellvertreter Heimo Hellwig ermordet...

Freispruch nach Berufung

vor 5 tagen - 28 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Steffi Balzar, Windhoek Der amtierende Richter am Oshakati Obergericht, Danie Small, hob Ende Juni als Teil eines Berufungsverfahrens das Urteil des...