16 November 2021 | Polizei & Gericht

Vergewaltigungsfälle dominieren Polizeibericht

Windhoek (cr) - Vergewaltigungsvorfälle häuften sich erneut im Polizeibericht des vergangenen Wochenendes.

Laut diesem wurde ein 24-jähriger Mann, der Freitagmorgen auf dem Heimweg vom Nachtclub war, in Keetmanshoop von unbekannten Männern auf einen Drink eingeladen. Diese sollen unter Zwang Geschlechtsverkehr mit ihm gehabt haben, bis er kurzzeitig ohnmächtig wurde. Als er wieder aufwachte, waren die Verdächtigen verschwunden. Es wurde noch keine Festnahme vorgenommen.

Ferner soll am gleichen Tag ein Junge im Alter von vier Jahren vergewaltigt worden sein, nachdem er von der Schule im Dorf Okapundja zurück nach Hause kam. Es wird behauptet, dass der Verdächtige den Jungen in sein Zimmer gerufen und Geschlechtsverkehr mit dem Minderjährigen hatte. Der Verdächtige ist bekannt, wurde aber noch nicht verhaftet, da er geflohen ist.

Auch in Rehoboth wurde eine 20-Jährige vergewaltigt. Der 18-jährige Verdächtige habe ein Messer gezückt und drohte ihr, sie abzustechen, wenn sie einen Laut von sich giebe oder Verdacht schöpft. Dieser entkleidete die Frau und vergewaltigte sie daraufhin. Der Verdächtige wurde verhaftet.

Am darauffolgenden Tag wurde laut dem Bericht eine 16-Jährige in Lüderitzbucht vergewaltigt. Das Mädchen sei von einem 19-Jährigen in sein Zimmer gerufen worden, woraufhin der Verdächtige das Mädchen küsste. Diese weigerte sich jedoch, woraufhin der 19-Jährige meinte dies sei normal, ihr die Hose auszog und Geschlechtsverkehr mit dem Mädchen hatte. Der Verdächtige sollte gestern vor Gericht erscheinen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Im Stadtteil Otjomuise wurde ebenfalls eine 19-Jährige in ihrem Zimmer vergewaltigt. Es wird behauptet, dass ein 28-jähriger Mann, der im selben Haus wie das Opfer wohnt, in das Zimmer des schlafenden Mädchens eingedrungen ist, und ohne ihre Zustimmung Geschlechtsverkehr mit ihr hatte. Diese wurde während der Vergewaltigung wach und schrie um Hilfe, woraufhin die Familienmitglieder ihr dann zu Hilfe kamen. Der Verdächtige sollte gestern vor Gericht erscheinen.

Gleiche Nachricht

 

Kautionsantrag am Obergericht storniert

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) – Der ehemalige Fischereiminister Bernhard Esau hat seinen Antrag auf Kaution am Obergericht in Windhoek kurzfristig storniert. Esaus Rechtsanwalt Richard Metcalfe informierte die...

Erneute Vergewaltigungen gemeldet

vor 1 tag - 30 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) • Am vergangenen Wochenende wurden laut dem Wochenendbericht der namibischen Polizei zwischen Donnerstagabend und Freitagabend vier Vergewaltigungen gemeldet. Es wird behauptet, dass ein...

Viehdiebstahl verschlimmert sich – Farmbesitzer wird angeklagt

vor 1 tag - 30 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (eh/cr) • Die Anzahl von Viehdiebstählen in der Gegend von Grootfontein wurde am vergangenen Wochenende erneut auf die Spitze getrieben, als ein Farmbesitzer einen...

Staatsanwaltschaft will ausgesetzte Bewährung anfechten

vor 1 tag - 30 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sno) • Der Staat legt Berufung gegen die Entscheidung eines Richters ein, der einen Lehrer wegen einer Vergewaltigung nicht ins Gefängnis schicken möchte.Am vergangenen...

Nchindo-Untersuchung abgeschlossen

vor 2 tagen - 29 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Kasane (sno) - Lokalen Medien ist zu entnehmen, dass der Gerichtsfall, in dem drei Namibier, die der Wilderei in Botswana verdächtigt waren und dort erschossen...

Gustavos Kautions-Urteil erst im Dezember

vor 5 tagen - 26 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Gesten trug Ricardo Gustavos Rechtsvertreter, Anwalt Trevor Brockerhoff, sein Schlussplädoyer dem Oberrichter Herman Oosthuizen vor. Es war der letzte Verhandlungstag im Kautionsantrag...

Schlichtungsgespräche zwischen Nujoma und Zeitung verschoben

1 woche her - 24 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (jms/km) - Mögliche Schlichtungsgespräche zwischen Arbeitsminister Utoni Nujoma und dem Chefredakteur des Windhoek Observer sowie dem Verteiler Paragon Investments, die vor Ende des Jahres...

Schadenersatz nach Schießvorfall

1 woche her - 24 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) - Ein Einwohner aus dem Walvis Bayer Wohnort Kuisebmond hat das Innenministerium und die Namibische Polizei (Nampol) auf Schadenersatz in Höhe von 3,3...

Sieben Schuppentierpanzer beschlagnahmt

1 woche her - 23 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (led) - Die Polizei hat einen Mann am vergangenen Freitag in Katutura festgenommen, der im Besitz von sieben Schuppentierpanzern war. Das geht aus dem...

Anwaltskosten steigen stetig

1 woche her - 23 November 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Einer lokalen Tageszeitung in Windhoek ist zu entnehmen, dass drei Drahtzieher im Fishrot-Skandal-Prozess, Bernhard Esau, Tamson Hatuikulipi und Ricardo Gustavo etliche Millionen...