12 Oktober 2021 | International

Verfassungsrichter: Betreten Neuland bei Parteienfinanzierung

Karlsruhe (dpa) - Bei der Verhandlung über die staatliche Parteienfinanzierung betritt das Bundesverfassungsgericht nach den Worten von Richter Peter Müller verfassungsrechtliches Neuland. Mehrere Vorgaben einer Entscheidung des höchsten deutschen Gerichts aus dem Jahr 1992 zu dem Thema müssten präzisiert werden, sagte Müller am Dienstag bei der Verhandlung in Karlsruhe.
So stelle sich etwa die Frage, wann einschneidende Veränderungen der Verhältnisse vorliegen, die eine Erhöhung der Obergrenze für den staatlichen Teil der Parteienfinanzierung rechtfertigen - und wie hoch der Anstieg maximal ausfallen darf. Weil es im Unterschied zu vielen Gesetzen keine gegenläufigen Interessen gebe, weil andere Parteien keine Nachteile hätten, könnte ein Fall von Gesetzgebung in eigener Sache vorliegen, sagte Müller. Die zweitägige Verhandlung diene dazu, „dieses verfassungsrechtliche Neuland zu beleuchten“.
Der Bundestag hatte 2018 mit Stimmen von Union und SPD die absolute Obergrenze für den staatlichen Anteil der Parteienfinanzierung um 25 Millionen auf 190 Millionen Euro aufgestockt. Die Fraktionen der schwarz-roten Regierungsmehrheit argumentierten insbesondere mit höheren Ausgaben durch die Digitalisierung. Grüne, Linkspartei und FDP zogen nach Karlsruhe, weil sie einen Verstoß gegen den im Grundgesetz verankerten Grundsatz der Staatsfreiheit der Parteien sehen (2 BvF 2/18). Die AfD-Fraktion reichte eine Organklage gegen den Bundestag ein, weil die große Koalition das Gesetz in so kurzer Zeit beschlossen hatte, dass keine Zeit geblieben sei, oppositionelle Strömungen in der Bevölkerung zu mobilisieren (2 BvE 5/18).

Gleiche Nachricht

 

Sturm fegt über Deutschland - Bahnchaos in weiten Teilen...

vor 1 tag - 21 Oktober 2021 | International

Offenbach/Berlin (dpa) - Das Sturmtief über Deutschland hat am Donnerstag zu starken Einschränkungen im Bahnverkehr geführt. „In Nordrhein-Westfalen ist der Fernverkehr komplett eingestellt“, teilte die...

Sturm fegt über Deutschland - Bahnchaos in weiten Teilen...

vor 1 tag - 21 Oktober 2021 | International

Offenbach/Berlin (dpa) - Das Sturmtief über Deutschland hat am Donnerstag zu starken Einschränkungen im Bahnverkehr geführt. „In Nordrhein-Westfalen ist der Fernverkehr komplett eingestellt“, teilte die...

Sturm fegt über Deutschland - Bahnchaos in weiten Teilen...

vor 1 tag - 21 Oktober 2021 | International

Offenbach/Berlin (dpa) - Das Sturmtief über Deutschland hat am Donnerstag zu starken Einschränkungen im Bahnverkehr geführt. „In Nordrhein-Westfalen ist der Fernverkehr komplett eingestellt“, teilte die...

#aznamnews: IPC suspendiert weiteres Stadtratmitglied

vor 1 tag - 21 Oktober 2021 | International

Wie der Radiosender Eagle FM berichtete, hat die Partei Independent Patriots for Change (IPC) ein weiteres Stadtratsmitglied suspendiert. Die Swakopmunder Stadträtin Ciske Howard-Smith wurde von...

Migration: Wie Deutschland und die EU die Belarus-Route kappen...

vor 2 tagen - 20 Oktober 2021 | International

Berlin (dpa) - Tausende Menschen aus dem Irak, Syrien und anderen Krisengebieten sind seit dem Sommer über Belarus und Polen unerlaubt nach Deutschland gekommen. An...

Ex-Bundeswehrsoldaten sollen Gründung von Söldnertruppe geplant haben

vor 2 tagen - 20 Oktober 2021 | International

Karlsruhe/Berlin (dpa) - Die Bundesanwaltschaft hat zwei frühere Bundeswehr-Soldaten festgenommen, die am Aufbau einer mehr als 100 Mann starken Söldnertruppe gearbeitet haben sollen. Die beiden...

Skandal abgewendet: Bärbel Bas soll Bundestagspräsidentin werden

vor 2 tagen - 20 Oktober 2021 | International

Berlin (dpa) - Und es wird doch eine Frau: Die SPD-Gesundheitspolitikerin Bärbel Bas soll künftig an der Spitze des Bundestags stehen. Die SPD-Fraktionsspitze schlägt die...

Prozess gegen Sekretärin im KZ Stutthof - 96-Jährige angeklagt

vor 3 tagen - 19 Oktober 2021 | International

Itzehoe (dpa) - Eine ehemalige Sekretärin im KZ Stutthof ist am Dienstag vor dem Landgericht Itzehoe wegen Beihilfe zum Mord in über 11 000 Fällen...

Frankfurter Buchmesse: Branche gibt sich zuversichtlich

vor 3 tagen - 19 Oktober 2021 | International

Frankfurt/Main (dpa) – Zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse zeigt sich die Branche optimistisch. „Mit der Corona-Pandemie haben wir einen der größten Stresstests der Geschichte souverän...

Liberia: Mann gibt gefundenes Geld zurück

vor 3 tagen - 19 Oktober 2021 | International

Monrovia (dpa) – Ein 19-Jähriger ist für seine erstaunliche Aufrichtigkeit im westafrikanischen Liberia zum Nationalhelden gekürt und von Präsident George Weah ausgezeichnet geworden. Emmanuel Tuloe,...