19 April 2017 | Polizei & Gericht

Verdächtiges Duo bleibt in Haft

Windhoek/Walvis Bay (NMH/nic/fis) - Die beiden Männer, die am Wochenende in Walvis Bay wegen illegalen Besitzes und Handels mit Nasenhörnern festgenommen worden waren (AZ berichtete), sind gestern in der Hafenstadt zur Haftprüfung vor Gericht erschienen. Dabei wurde entschieden, dass das Duo zunächst in Haft bleiben soll.

Isak Steven Omeb (29) und Petrus Mutako Damaseb (49), beide aus Okahandja, wird vorgeworfen, gegen das Gesetz zum Handel mit Produkten geschützter Tiere verstoßen zu haben. Omeb hat auf unschuldig plädiert. Er argumentierte, dass er von den Hörnern nichts gewusst habe und die Anklage deshalb nicht verstehe; er sei ohnehin nur als Behelfsfahrer engagiert worden.

Polizeikommissar Erastus Ikuyu erklärte, dass eine dritte festgenommene Person mangels Beweisen zur Verstrickung in ein Verbrechen wieder auf freien Fuß gesetzt worden sei. Indes sei eine vierte Person, die am Wochenende in Walvis Bay die Flucht ergriffen habe, in Otjiwarongo verhaftet worden. Laut Ikuyu wurde bei Otjiwarongo auch die Stelle lokalisiert, an der das Tier getötet wurde, von dem die Hörner stammen. Staatsanwältin Sylvia Kauluma sagte, dass eine Schusswaffe konfisziert worden sei. Den Wert der Hörner gab sie mit 600000 N$ an.

Magistratsrichter John Sindano vertagte den Fall auf den 18. Juli.

Gleiche Nachricht

 

Menschenrechtler macht mobil

vor 16 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, NampaWindhoek/OndangwaDie Vorwürfe gegen den Angeklagten sind besonders schwerwiegend und ergeben in der Summe ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit“, erklärte ya Nangoloh gestern...

Feuer zerstört mehrere Hütten

vor 16 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (kb) • Am vergangenen Samstag wurde ein 12-jähriges Mädchen in Katima Mulilo in der Sambesi-Region vergewaltigt. Name und Alter des Verdächtigen sind nicht bekannt,...

Klage stattgegeben

vor 1 tag - 23 Mai 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek In einem kürzlich ergangenen Urteil kommt Richter Herman Oosthuizen zu dem Ergebnis, der Kläger Thomas Inghangwe Ndjebo habe zwar keinen Beleg...

Sparkurs trifft Umweltministerium schwer

vor 2 tagen - 22 Mai 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cev) – Angesichts gekürzter Mittel für das Ministerium für Umwelt und Tourismus hat sich am Freitag Minister Pohamba Shifeta zur Wilderei geäußert: „Es ist...

Männerleiche verwest in Wohnung

vor 2 tagen - 22 Mai 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Swakopmund (nic) – Der verweste Körper eines 81-jährigen Mannes wurde am Mittwoch, dem 17. Mai, gegen 15 Uhr im Marlene Court im Swakopmunder Industriegebiet gefunden....

Hai//om verklagen Regierung

vor 5 tagen - 19 Mai 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDort war eine im Oktober 2015 angekündigte und mit Spannung erwartete Sammelklage der Hai//om am Mittwoch erstmals Gegenstand einer Vorverhandlung. Die vom...

Hospital-Mord löst Anklage aus

vor 5 tagen - 19 Mai 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/ms) – Ein 25-jähriger Mann, der seine Freundin zunächst mit einem Messer schwer verletzt und sie am nächsten Tag im Krankenhaus erstochen haben soll,...

Maier-Mord wieder vertagt

vor 5 tagen - 19 Mai 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Oshakati (ste) • In einem Gespräch bestätigte die Mutter des ermordeten Andi Maier, dass sie keine konkrete Information von der Polizei oder dem Obergerichtshof in...

Dumeni Petrus vermisst

vor 6 tagen - 18 Mai 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (kb) – Seit dem 11. Mai wird in Windhoek der 41-jährige Dumeni Petrus vermisst. Die namibische Polizei bittet daher um Mithilfe bei der Suche...

Angeklagter gesteht Axtmord

vor 6 tagen - 18 Mai 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn einer von Verteidiger Mese Tjituri verlesenen Klageerwiderung gab der Angeklagte Israel Kapepu am Dienstag zu, am 28. Februar 2015 in Otjiwarongo...