31 Oktober 2017 | Geschäft

Verband NMA kürt Hersteller des Jahres

Firmen ausgezeichnet: Guan‘s Packaging und O&Ls Brauerei räumen Hauptpreise ab

Insgesamt wurden im Rahmen der Preisverleihung des namibischen Herstellerverbands im Beisein hochrangiger Gäste 13 Firmen in sechs verschiedenen Kategorien geehrt. Ein recht junger Verpackungshersteller und die Namibische Brauerei gingen an dem Abend als Hauptgewinner hervor.

Von Clemens von Alten & Nampa, Windhoek

Namibias Minister für Handel, Industrialisierung und Kleingewerbeentwicklung, Immanuel Ngatjizeko, war einer der Hauptredner auf der Preisverleihung der Namibian Manufacturers Association (NMA) kürzlich in Windhoek. „Wir benötigen sowohl in- als auch ausländische, private Investitionszuflüsse, die eine effektivere und wettbewerbsfähigere Produktion ermöglichen“, erklärte der Politiker und betonte, dass diese Kapitalanlagen auch den Transfer von Technologie und Fachwissen ermöglichen sollte.

Namibias führende Hersteller standen an dem Abend im Fokus. Die NMA-Mitglieder konnten in sechs verschiedenen Kategorien einen von drei Plätzen belegen. Als Hauptgewinner gingen das Tochterunternehmen der Firmengruppe Ohlthaver und List (O&L), Namibia Breweries Limited (Kategorie: Corporate), und der Verpackungshersteller Guan’s Packaging (Kategorie: Großproduzent) hervor. Diese beiden Betriebe wurden zudem auch in der Kategorie „Best Ambassador“ als die Spitzenvertreter des fertigenden Gewerbes Namibias ausgezeichnet: Der vor sieben Jahren gestartete Kartonlieferer sicherte sich Gold, während der Getränkehersteller aus dem Hause O&L auf dem zweiten Platz landete.

Weitere Gäste waren Namibias Finanzminister Calle Schlettwein sowie Thulisile Madonsela, die bekannte südafrikanische Juristin, die bei der Formulierung der Verfassung des südlichen Nachbarlandes mitgewirkt hat und bis vor einem Jahr als Ombudsfrau der Kaprepublik bzw. Public Protector gedient hat. Schlettwein ging auf die gesamtwirtschaftliche Lage ein, derweil die südafrikanische Berühmtheit von den Gefahren der Korruption sprach. „Wir dürfen nicht zulassen, dass Korruption und unethisches Verhalten Namibias Vision 2030 und die Entwicklungspläne sabotiert“, so Madonsela.

Gleiche Nachricht

 

Namibia ready for more local growth

vor 22 stunden | Geschäft

Augetto Graig The national campaign to buy local and grow the Namibian economy has entered its second phase and according to the minister of...

Fracking wird zu Bergbau-Mode

vor 22 stunden | Geschäft

Von Frank Steffen, Windhoek Seit einiger Zeit sorgen sich einige Farmer aus der Leonardville-Umgebung und Umweltfachkräfte um die Planung eines Projekts der Firma Headspring Investments,...

Incentives for exploration, drilling

vor 6 tagen - 22 September 2021 | Geschäft

Memory Mbai - As with many other African countries, Namibia offers important indirect tax incentives to promote the exploration and drilling for oil and natural...

MTC verkauft Aktien zwecks Börsengang

1 woche her - 21 September 2021 | Geschäft

Windhoek (ste) - Auf Nachfrage der AZ konnte die Namibische Börse (NSX) gestern Nachmittag bestätigen, dass das namibische Mobilfunkunternehmen MTC beim gestrigen historischen Börsengang, seine...

Capricorn remains resilient amidst Covid

1 woche her - 20 September 2021 | Geschäft

Jo-Maré Duddy – Locally-listed Capricorn Group, with Bank Windhoek as its flagship brand, has provided payment holidays on loans freeing up N$343 million in cash...

COMPANY NEWS IN BRIEF

1 woche her - 16 September 2021 | Geschäft

J&J reports promising Ebola vaccine dataJohnson & Johnson (J&J) said on Monday its Ebola vaccine regimen demonstrated antibody immune responses in adults and children, citing...

Better year for Oryx Properties

vor 2 wochen - 13 September 2021 | Geschäft

Jo-Maré Duddy – Locally-listed Oryx Properties provided Covid-19-related rent concessions to tenants to the tune of N$27.2 million in its 2021 financial year, bringing its...

FirstRand Nam in recovery mode

vor 2 wochen - 10 September 2021 | Geschäft

Jo-Maré Duddy – A massive drop of 57% in credit impairment charges boosted FirstRand Namibia’s profit for its 2021 book-year back above the N$1-billion level.The...

Erste Ölbohrloch-Analyse

vor 2 wochen - 10 September 2021 | Geschäft

Windhoek (ste) - In einer Analyse der Firma Netherland, Sewell & Associates Inc. (NSA) kommt diese zu dem Schluss: „Eine integrierte Lagerstättenanalyse des Bohrlochs 6-2...

Bisher ungekannte Ölreichtümer

vor 3 wochen - 07 September 2021 | Geschäft

Von Frank Steffen, Windhoek Die Organisatoren der Industriekonferenz „Africa Oil Week“ (AOW) behaupten: „Bei der Africa Oil Week verändert sich unser Mandat nicht - Afrika...