27 August 2020 | Sport

US-Sport vs. Rassismus

Bucks-Boykott in NBA löst Kettenreaktion aus

Der Protest im US-Sport gegen den Rassismus und die Polizeigewalt hat eine neue Stufe erreicht: Die Milwaukee Bucks verzichten auf ihr Playoff-Spiel gegen die Orlando Magic - und treten damit eine Welle der Solidarität und des Protests los. Die Konsequenzen sind offen.

Orlando (dpa) - Am Jahrestag des ersten Anti-Rassismus-Protests von Colin Kaepernick haben US-Sportler ihre Wut und Enttäuschung über die Polizeigewalt im Land deutlich gemacht wie nie zuvor. Ausgelöst von einem historischen Playoff-Boykott der Milwaukee Bucks verzichteten am Mittwoch Teams und Spieler in der NBA, MLB, MLS und WNBA auf ihre Wettkämpfe. Ob die durch die Corona-Pandemie lange unterbrochene und nun in einer abgeschotteten Blase gespielte Saison in der stärksten Basketball-Liga der Welt überhaupt noch fortgesetzt wird, war in der Folge Gegenstand von intensiven Debatten. Die jüngste Gewalttat von Polizisten gegen einen schwarzen Amerikaner am Wochenende hat viele Spieler ein weiteres Mal schwer getroffen.
Tennis-Star Naomi Osaka schloss sich dem Protest an und verzichtete unmittelbar vor den US Open auf ihr für Donnerstag angesetztes Halbfinale beim Masters in New York. Das kombinierte Damen- und Herren-Turnier reagierte mit einer kompletten Unterbrechung und einer Spielpause bis Freitag. Von Profisportlern aus der NBA und der NFL gab es Zuspruch für den Schritt der Bucks. Der ehemalige US-Präsident Barack Obama schrieb: „Ich preise die Spieler der Bucks, die einstehen dafür, woran sie glauben, Trainer wie Doc Rivers und die NBA und WNBA dafür, ein Zeichen zu setzen. Es wird all unsere Institutionen brauchen, um für unsere Werte einzustehen.“
Wie die NBA mitteilte, sollen die Begegnungen neu angesetzt werden. Auch die Oklahoma City Thunder um Nationalspieler Dennis Schröder spielten nicht gegen die Houston Rockets, die Los Angeles Lakers mit ihrem Star LeBron James hätten gegen die Portland Trail Blazers den Einzug in die zweite Runde der Playoffs perfekt machen wollen. Wie auch die Bucks gegen die Magic es in die nächste Runde hätten schaffen können. (Foto: dpa)

Gleiche Nachricht

 

Pelé „König des Fußballs“ wird 80

vor 8 stunden | Sport

Rio de Janeiro (dpa) - Pelé stützt sich auf die Sitze in dem Kleinbus und setzt vorsichtig einen Fuß vor den anderen. An der offenen...

Turn- und Sportverein lädt zum Jahresturnier

vor 17 stunden | Sport

Windhoek (omu) - Nachdem am vergangenen Wochenende ein volles Programm in der HopSol Jugend-Fußballiga (HYSL) auf der Agenda stand, ist am kommenden Wochenende alles für...

Eisenbahnbau erhält jugendliche Unterstützung

vor 1 tag - 21 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Vier junge Frauen und acht junge Männer haben kürzlich ihren Abschluss als Streckenarbeiter gemacht. Vorausgegangen war eine 19-monatige Ausbildung, die sie im Februar 2019 im...

Saints machen Titel vorzeitig perfekt

vor 1 tag - 21 Oktober 2020 | Sport

Windhoek (omu) - Die Saints-Hockey-Herren machten den Titel am Freitag vorzeitig perfekt. Mit einem 11:2 Kantersieg gegen die in allen Belangen unterlegene Mannschaft der Universität...

Air Namibia und andere bieten Regionalflüge an

vor 2 tagen - 20 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/ste) - Augenscheinlich sind FlyWestair und Airlink, die privatbetriebenen Fluggesellschaften aus Namibia und Südafrika, Reisenden zur Rettung gekommen, indem sie die entstandene Service-Lücke mit...

DTM-Saisonfinale auf dem Hockenheimring ohne Zuschauer

vor 3 tagen - 19 Oktober 2020 | Sport

Hockenheim (dpa) – Das Saisonfinale im Deutschen Tourenwagen-Masters findet vom 6. bis 8. November auf dem Hockenheimring ohne Zuschauer statt. Die DTM-Dachorganisation ITR und die...

Ramblers U17 festigen Platz Eins im Top-Spiel

vor 3 tagen - 19 Oktober 2020 | Sport

Die Ramblers Fußball-Akademie (RFA) hat durch den 2:0 (1:0)-Sieg den ersten Rang in der Gruppe B der unter 17-Jährigen in der HopSol -Jugend -Fußballiga (HYSL)...

FIFA stellt zwanzig tägiges Ultimatum

vor 3 tagen - 19 Oktober 2020 | Sport

Windhoek (omu) - Nach dem Hick-Hack um die Namibische Premier League (NPL) und dem mehr als ungeschickten Agieren der Ministerin für Sport scheint in der...

Airlink erweitert Flugangebot

vor 6 tagen - 16 Oktober 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek/Walvis Bay (sb) - Die private südafrikanische Regionalfluggesellschaft Air Link wird ab dem 26. Oktober einen täglichen Direktflug von Johannesburg nach Windhoek aufnehmen. Das gab...

Topspiele in der HopSol Jugendliga

1 woche her - 15 Oktober 2020 | Sport

Windhoek (omu) - Halbzeit in der HopSol Fußball-Jugendliga (HYSL). Seit gestern begehen die Nachwuchskicker den vierten von acht angesetzten Spieltagen. Ursprünglich sollte die Spielzeit 2020...