09 Februar 2017 | Unfälle

Ursache des Helikopterabsturzes

Windhoek (ste) - Die Zivilluftfahrtbehörde hat ihren abgeschlossenen Bericht zur Untersuchung des Hubschrauberabsturzes vom 8. April 2016 beim Moltkeblickberg außerhalb Windhoeks herausgegeben. Demnach befand sich nur der Pilot, ein südafrikanischer Staatsbürger namens Lambert Roux, an Bord und war auf dem Weg von Windhoek auf eine Farm unweit Dordabis. Der Bericht bestimmt die wahrscheinliche Ursache des Absturzes: „ Der Pilot hat sich nicht den visuellen meteorologischen Flugumständen angepasst, weswegen der Hubschrauber mit dem Berg kollidierte.“ Roux hatte per Funk seine Sorge über die Wetterumstände in den Bergen zum Ausdruck gebracht. Die gesamte Umgebung um den Berg war seinerzeit mit tiefliegendem Nebel und Wolken bedeckt, welches sich negativ auf den frühen Flug auswirkte. Laut Bericht war der Pilot weder auf diese Wetterbedingungen vorbereitet noch dafür ausgebildet.

Gleiche Nachricht

 

Oranjemund erwacht aus Dornröschen-Schlaf

vor 1 tag - 14 Dezember 2017 | Unfälle

Wer glaubt, in Namibia bereits alles gesehen zu haben, sollte einen Besuch in der erst vor kurzem für Besucher geöffneten Ortschaft Oranjemund wagen. Hier gehören...

Führerscheinentzug gefordert

vor 3 tagen - 12 Dezember 2017 | Unfälle

Von Nina Cerezo & Nampa, Windhoek/Rundu„Diese Menschen hätten voraussehen können, dass ihr Fahrverhalten zum Tod von Menschen führen kann.“ Der Chef der namibischen Polizei Sebastian...

22-Jähriger der fahrlässigen Tötung angeklagt

1 woche her - 07 Dezember 2017 | Unfälle

Windhoek/Ongwediva (Nampa/nic) – Der Fahrer eines Bakkies muss sich vor Gericht der fahrlässigen Tötung verantworten, nachdem er am Dienstag die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren...

Zwei Unfälle fordern 13 Leben

1 woche her - 05 Dezember 2017 | Unfälle

Von Nina Cerezo & Nampa, Windhoek/Okahandja/OutjoWar es bereits am Samstag zu drei tödlichen Verkehrsunfällen zwischen Walvis Bay und Swakopmund, in Windhoek sowie nahe des Dorfes...

13 Verkehrstote am Sonntag

1 woche her - 04 Dezember 2017 | Unfälle

Windhoek/Okahandja/Outjo (Nampa/nic) – Bei zwei Verkehrsunfällen am Sonntag sind insgesamt 13 Menschen ums Leben gekommen. Der erste Unfall hat sich gegen 1 Uhr morgens in...

Beim Überholen in den Tod

1 woche her - 04 Dezember 2017 | Unfälle

Von NMH & Stefan Fischer, Windhoek/Walvis Bay Vermutlich war Kisting Wotan viel zu schnell unterwegs, als er am Samstag zwischen 6.30 und 7 Uhr auf...

52 Autounfälle in fünf Tagen

1 woche her - 04 Dezember 2017 | Unfälle

Windhoek (nic) - Der Verkehrsunfallfonds (MVA Fund) hat für den Zeitraum vom 22. November bis 26. November insgesamt 52 Verkehrsunfälle vermeldet. Wie der MVA vergangene...

Ein Toter bei Verkehrsunfall

vor 2 wochen - 30 November 2017 | Unfälle

Windhoek/Kamanjab (nic) – Ein Mann ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Outjo und Kamanjab ums Leben gekommen. Dies teilte die namibische...

18 Menschen kommen mit Schrecken davon

vor 2 wochen - 27 November 2017 | Unfälle

Windhoek/Otjiwarongo (nic) – 18 Menschen haben ein Verkehrsunglück in einem Minibus, bei dem sich dieser zweimal überschlagen hat, überlebt. Dies teilte die Nachrichtenagentur Nampa unter...

Polizist verhaftet

vor 3 wochen - 22 November 2017 | Unfälle

Von Stefan Fischer, Windhoek Gegen 2.30 Uhr am Dienstagmorgen habe der Beamte, ein Mitglied der Einheit zum Schutz von Prominenten (VIP Protection Unit), auf der...