21 Dezember 2016 | Unfälle

Unfallzahlen sinken

Windhoek (fis) – Die Zahl der Unfälle auf Namibias Straßen hat zum Jahresende bzw. in der ersten Phase der aktuellen Ferien- und Reisezeit abgenommen. Das erklärte der Verkehrsunfallfonds (MVA) und legte entsprechende Zahlen und Vergleiche zum vergangenen Jahr vor. Demnach gab es vom 22. November bis 18. Dezember 2016 genau 289 Unfälle (-21%) mit 516 Verletzten (-38%) und 46 Toten (-22%). Bei gut einem Drittel der Unfälle im genannten Zeitraum habe sich das Fahrzeug überschlagen, wofür meist das Verhalten des Fahrers (z.B. Geschwindigkeit) und die Fahr(un)tauglichkeit des Fahrzeuges ausschlaggebend seien. An Nummer zwei der Unfallhäufigkeit stehe der Zusammenstoß zweier Fahrzeuge (29%), gefolgt von Unfällen mit Fußgängern (18%), heißt es vom MVA.

Gleiche Nachricht

 

Mitfahrer aus Auto geschleudert

1 woche her - 08 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Aminius (nic) • Drei Frauen sind am Montagmorgen bei einem Autounfall zwischen Aminius und Onderombapa in der Omaheke-Region ums Leben gekommen. Dies gab die namibische...

44 Verkehrstote in 3Wochen

1 woche her - 07 Juni 2017 | Unfälle

Von Nina Cerezo, Windhoek Das jüngste Opfer war gerade einmal drei Jahre alt. Das Mädchen, Saara Ndahafa Johannes, sei am Sonntag gegen 20 Uhr in...

Fünf Verkehrstote am Wochenende

1 woche her - 06 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Omakange/Opuwo/Okonyota (nic) – Fünf Menschen kamen am Wochenende bei insgesamt zehn Verkehrsunfällen ums Leben. Dies gab die namibische Polizei gestern bekannt und führte aus, dass...

Tanklaster geht in Feuer auf

1 woche her - 05 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Usakos/Omakange (Nampa/nic) – Zwei Lastwagen und ein Tankwagen sind am Freitagabend auf der B2 am Ortsausgang von Usakos in Flammen aufgegangen. Dies teilte Polizeisprecher Edwin...

Lastwagen in Flammen

1 woche her - 03 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Usakos (fis) – Am späten Freitagabend sind aus bisher ungeklärter Ursache auf der B2-Fernstraße am Ortsausgang Usakos (Richtung Arandis) drei Lastkraftwagen in Flammen geraten. Die...

Transport von 14 Personen ohne Führerschein

vor 2 wochen - 29 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek/Opuwo (nic) – Auf der Schotterstraße zwischen Opuwo und Sesfontein kam es am Mittwochmittag gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Todesopfer. Wie die...

Zwei Tote durch Autounglück

vor 3 wochen - 25 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek/Usakos (ste) – Bei einem Autounglück, welches sich heute Morgen auf der B2-Hauptstraße von Usakos nach Swakopmund am Rande der Namibi ereignete, kamen zwei Menschen...

Ersthilfe soll Todesrate senken

vor 3 wochen - 24 Mai 2017 | Unfälle

Von Nina Cerezo WindhoekZu viele Menschen in Namibia sterben durch Verkehrsunfälle. Diese Meinung vertritt die Professorin der Cardiff-Universität Judith Hall, die seit Jahren in das...

Verkehr fordert sechs Tote

vor 3 wochen - 23 Mai 2017 | Unfälle

Von Nina Cerezo, Windhoek/GrootfonteinEigentlich zeigt das laufende Jahr keine schlechte Entwicklung: So ist laut Verkehrsunfallfonds (MVA) im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 14. Mai...

Sechs Tote am Wochenende

vor 3 wochen - 22 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek/Grootfontein (nic) – Sechs Menschen sind am Wochenende bei Verkehrsunfällen tödlich verunglückt. Dies gab die Polizei bekannt und erläuterte, dass sich das schwerste Unglück am...