27 Februar 2017 | Unfälle

Unfall fordert fünf Tote

Windhoek (ms) • Eine tragische Verkettung unglücklicher Umstände hat am Freitag gegen 21.30 Uhr auf der Straße zwischen Windhoek und Rehoboth fünf Menschen das Leben gekostet.

Wie Polizeisprecher Immanuel Lazarus gestern mitteilte, habe die fatale Unglücksfolge damit begonnen, dass ein aus der Richtung von Windhoek kommender Mercedes auf einen mit Vorrichtung zum Grasmähen ausgestatteten Traktor aufgefahren und dessen Fahrer dabei schwer verletzt worden sei. Der Beifahrer des Mercedes sei getötet und der Fahrzeugführer verletzt worden, der sich anschließend vom Unfallort entfernt habe und seinen Wagen auf der Fahrbahn habe stehen lassen.

Kurz darauf sei ein in Richtung Rehoboth fahrender Jetta mit dem Mercedes kollidiert und habe sich überschlagen. Dabei seien drei erwachsene Insassen und ein Kind getötet und der Fahrer schwer verletzt worden. Über die Identität der Opfer konnte Lazarus gestern noch keine Angaben machen.

Gleiche Nachricht

 

Drei Unfälle mit fünf Toten zum Wochenauftakt

vor 3 tagen - 21 Juni 2017 | Unfälle

Montagmittag kam es ca. 20 km außerhalb von Swakopmund zum ersten von drei Unfällen an einem Tag, als ein Lkw frontal mit einem Pick-up zusammenstieß...

Ein Toter bei Frontalkollision

vor 3 tagen - 20 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Swakomund (nic) – Bei einem Unfall rund 20 Kilometer außerhalb von Swakopmund in Richtung Arandis ist gestern ein Mensch ums Leben gekommen. Wie der stellvertretende...

Erstes Opfer identifiziert

vor 5 tagen - 18 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Karibib (fis) – Nach dem tödlichen Autounfall am Freitagabend auf der B2 zwischen Karibib und Okahandja hat die Polizei das erste von drei Todesopfern identifiziert....

Polizist totgefahren

1 woche her - 16 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Oshiko (fis) – Am Polizeikontrollpunkt Oshiko (Oshana-Region) ist am Donnerstag ein Polizeibeamter gestorben, nachdem er von einem Auto angefahren wurde. Wie Polizeisprecherin Kauna Shikwambi heute...

Mitfahrer aus Auto geschleudert

vor 2 wochen - 08 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Aminius (nic) • Drei Frauen sind am Montagmorgen bei einem Autounfall zwischen Aminius und Onderombapa in der Omaheke-Region ums Leben gekommen. Dies gab die namibische...

44 Verkehrstote in 3Wochen

vor 2 wochen - 07 Juni 2017 | Unfälle

Von Nina Cerezo, Windhoek Das jüngste Opfer war gerade einmal drei Jahre alt. Das Mädchen, Saara Ndahafa Johannes, sei am Sonntag gegen 20 Uhr in...

Fünf Verkehrstote am Wochenende

vor 2 wochen - 06 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Omakange/Opuwo/Okonyota (nic) – Fünf Menschen kamen am Wochenende bei insgesamt zehn Verkehrsunfällen ums Leben. Dies gab die namibische Polizei gestern bekannt und führte aus, dass...

Tanklaster geht in Feuer auf

vor 2 wochen - 05 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Usakos/Omakange (Nampa/nic) – Zwei Lastwagen und ein Tankwagen sind am Freitagabend auf der B2 am Ortsausgang von Usakos in Flammen aufgegangen. Dies teilte Polizeisprecher Edwin...

Lastwagen in Flammen

vor 2 wochen - 03 Juni 2017 | Unfälle

Windhoek/Usakos (fis) – Am späten Freitagabend sind aus bisher ungeklärter Ursache auf der B2-Fernstraße am Ortsausgang Usakos (Richtung Arandis) drei Lastkraftwagen in Flammen geraten. Die...

Transport von 14 Personen ohne Führerschein

vor 3 wochen - 29 Mai 2017 | Unfälle

Windhoek/Opuwo (nic) – Auf der Schotterstraße zwischen Opuwo und Sesfontein kam es am Mittwochmittag gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Todesopfer. Wie die...