17 Dezember 2018 | Bildung

UNAM erhöht Studiengebühren

Windhoek (nic) • Der Rat der Universität von Namibia (UNAM) hat eine Erhöhung der Studiengebühren um sechs Prozent beschlossen. Dies gab die Bildungseinrichtung am Mittwoch vergangener Woche schriftlich bekannt und bezog sich dabei auf die am Dienstag bei der Ratssitzung getroffene Entscheidung. Demnach sind künftig pro Semester am Hauptcampus bei Neudamm, Ogongo und Sanumarc für namibische und SADC-Studenten12860 N$ fällig. Weitere internationale Studierende müssen 21360 N$ entrichten.

Für Lernende auf den Universitätsanlagen bei Hifikepunye Pohamba in Khomasdal, Katima Mulilo, Rundu und im Süden des Landes sind gemäß der Mitteilung 9600, bzw. 14440 N$ fällig. Für Studenten bei Jose Edurado Dos Santos seien es 15830, bzw. 27110 N$ und an der Gesundheitseinrichtung im Norden 9000, bzw. 18000 N$. Für Medizinstudenten in der Hauptstadt seien es 16010, bzw. 32020 N$. Die Registrationsgebühr im kommenden Jahr betrage jeweils 1575 N$.

Weiter gab UNAM auch eine Erhöhung der Gehälter bekannt. Somit sollen die Universitätsmitarbeiter eine Zahlung in Höhe von fünf Prozent ihres Grundgehalts erhalten, die über sieben Monate ausgezahlt werde. Dies gelte jedoch nicht für ausländische Angestellte, denen hingegen eine Zahlung in Höhe von drei Prozent über sechs Monate geleistet werde.

Gleiche Nachricht

 

Mineninstitut droht Schließung

vor 2 tagen - 22 März 2019 | Bildung

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/ArandisDie Ausbildung von rund 3700 Studenten, die zurzeit an allen landesweiten Campussen des Instituts für Minenkunde und Technologie (NIMT) ihre Ausbildung absolvieren,...

Spezialfonds für Lernende mit Behinderung

vor 2 tagen - 22 März 2019 | Bildung

Windhoek (nic) – Der namibische Fonds zur finanziellen Förderung von Studenten (NSFAF) unterstützt mit einem Spezialprogramm derzeit 28 Studenten mit Behinderungen. Wie der Fonds am...

Deutschunterricht in seiner intensivsten Form

1 woche her - 15 März 2019 | Bildung

In Namibia bieten 53 Schulen für rund 8700 Schüler Deutsch als Fremdsprache an. Im Unterricht ist auch Deutschland häufig Thema, mit all seine typischen Ausprägungen...

Investition in nicht-akkreditierte Ausbildung

1 woche her - 11 März 2019 | Bildung

Windhoek (Nampa/nic) - Der namibische Fonds zur Unterstützung von Studenten (NSFAF) hat seit 2014 mehr als 200 Millionen N$ Studiengebühren für Medizinstudenten an ausländischen Universitäten...

Sanlam verschenkt gefüllte Schultaschen

vor 2 wochen - 05 März 2019 | Bildung

Mitte vergangenen Monats haben 50 Schüler verschiedener Schulen in der Khomas-Region ihren Gewinn eines Sanlam-Wettbewerbes erhalten. Die Aufgabe bestand lediglich darin, das Wort „Bag“ per...

Höhere Bildung lohnt sich

vor 3 wochen - 28 Februar 2019 | Bildung

Von Clemens von AltenWindhoekDie Umfrage lief von Ende Oktober 2016 bis März 2017 und konzentrierte sich auf Absolventen, die in den Jahren 2012 und 2013...

Tjivikua möchte nicht verlängern

vor 3 wochen - 28 Februar 2019 | Bildung

Windhoek (NMH/ste) - Der Rektor der Namibia Universität für Wissenschaft und Technik (NUST), Professor Tjama Tjivikua hat kein Interesse seinen Arbeitsvertrag zu verlängern. Mit dieser...

PASCH-Netzwerk nimmt achte namibische Schule auf

vor 4 wochen - 22 Februar 2019 | Bildung

Die Initiative PASCH (Schulen: Partner der Zukunft) hat ein weiteres namibisches Mitglied: Als achtes hiesiges Mitglied wurde am Mittwoch die weiterführende Etoscha-Schule (Etosha Secondary School,...

Die Zukunft des Journalismus

vor 4 wochen - 22 Februar 2019 | Bildung

Windhoek (mno) - Sitzen hier etwa die Journalisten von morgen? Gut möglich, denn einen ersten Grundstein dafür legte sie im Februar im bereits vierten Medien-Camp...

Pastorenpaar spendet

vor 1 monat - 07 Februar 2019 | Bildung

Swakopmund (er) - Ein Pastoren-Ehepaar aus dem Westerwald in Deutschland, das anonym bleiben möchte, hat vor kurzem der Hanganeni-Grundschule in Swakopmund Schulmaterial im Wert von...