11 Juni 2021 | Gesundheit

Umgang mit Hygiene und Menstruation

Windhoek (nve) - Die Origo-Grundschule in Rehoboth wurde zum Zentrum der Aufklärung rund um das Thema der allgemeinen Gesundheit der Menstruation. Schon zum vierten Mal wurde der Tag der „Menstrual Health & Hygienemanagement“ (MHHD) begangen – alles drehte sich um die Periode, die sogenannten „Tage“, und die geeignete hygienische Versorgung. Gemeinsam mit Vertretern unterschiedlicher Organisationen, mitunter des Gesundheits- und des Bildungsministeriums, beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem oft tabuisierten Thema der monatlichen Blutung.

Die Schule wurde dabei nicht zufällig als Veranstaltungsort gewählt: 18 Prozent der Mädchen verpassen jeden Monat vier bis fünf Schultage, weil sie mit hygienischen und persönlichen Herausforderungen während ihrer Periode zu kämpfen haben. Das ergibt ganze 45 Schultage im Jahr. Die Zahl könnte durch mehr Aufklärung und Unterstützung verringert werden: „Mädchen und Frauen können sich nicht aussuchen, ob sie ihre Menstruation haben wollen oder nicht. Wenn wir sie in dieser Zeit nicht unterstützen und ihnen nicht die Mittel an die Hand geben, mit denen sie für sich selbst sorgen können, verletzen wir ihre grundlegenden Menschenrechte“, so der Bildungsdirektor von Hardap, Gerhard Ndafenongo.

Um den Informationsaustausch weiter zu verbessern, wurde während der Veranstaltung in der Origo-Grundschule die „Namibian Coalition for Menstrual Health and Hygiene Management“ vorgestellt. Außerdem wurde ein neues Schulgesundheitsprogramm präsentiert (ISHP; „Integrated School Health Programme“), das sich für eine Schule einsetzt, die einen gesunden Lebensstil und eine gedeihliche, angenehme Lehr- und Lernumgebungen proklamiert. Auf nationaler Ebene gibt es weiterführend eine eigene Task Force, um den Ansprüchen der Koordination, Evaluierung, Forschung und Ressourcenmobilisierung des ISHP gerecht zu werden. Involviert sind dabei etwa die Vereinten Nationen, die genannten Ministerien und unabhängige Initiativen.

Gleiche Nachricht

 

„Damit haben wir nie gerechnet“

vor 18 stunden | Gesundheit

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek „Wir befinden uns in der schlimmsten Phase der Pandemie. Damit haben wir nie gerechnet“, sagte Präsident Hage Geingob am späten Dienstagnachmittag...

Gerangel um Sauerstoff

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Gesundheit

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek„Wenn Krankenhauspersonal private Ambulanzdienste anruft und Ausrüstung für COVID-19-Patienten fordert, dann kann man sich ziemlich sicher sein, dass das Gesundheitssystem zusammengebrochen ist.“...

Geingob wird nicht geimpft

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Gesundheit

Windhoek (ste/NMH) - Die Vorbildrolle, die einige Staatspräsidenten des südlichen Afrikas hinsichtlich der nationalen Impfprogramme übernommen hatten, scheint den namibischen Präsidenten, Hage Geingob, nicht zu...

COVID-19-Spende von ReconAfrica deplatziert

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Gesundheit

Windhoek (ste) • ReconAfrica scheut nach wie vor den Kontakt zu privaten Medienhäusern und lud offenbar nur die staatliche Nachrichtenagentur NAMPA zu einem Medienevent ein,...

Kein Patient weggewiesen

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | Gesundheit

Von Erwin Leuschner, SwakopmundLandesweit sind sämtliche Krankenhäuser nahezu überfüllt - eine Situation, die als gravierend bezeichnet wird. „Wir mussten noch keinen Patienten aus Platzmangel weggewiesen.“...

Maternal and paternal inflammatory disease can affect pregnancy outcomes

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | Gesundheit

For the first time, it has also been shown that the partners of men with inflammatory arthritis have a lower rate of live births, and...

COVID-19-Opfer wird schikaniert

vor 3 tagen - 21 Juni 2021 | Gesundheit

Von H. Lamprecht, Jo-Maré Duddy & F. SteffenWindhoek Henriette Lamprecht von der AZ-Schwester Republikein berichtet von einer Frau aus Okahandja, die einer offensichtlich unmenschlichen...

Vertrieb von Ivermectin illegal

vor 3 tagen - 21 Juni 2021 | Gesundheit

Windhoek (Nampa/sb) - Die namibische Ärztekammer (Medical Association of Namibia, MAN) hat am Wochenende davor gewarnt, dass die Verschreibung und die Ausgabe des Medikaments Ivermectin...

Impfkampagne beschleunigt

vor 6 tagen - 18 Juni 2021 | Gesundheit

Swakopmund (er) • Die Vorsitzende des Erongo-Regionalrats, Ciske Howard-Smith, will die Impfkampagne in der Region beschleunigen – und bekommt große Unterstützung. Ab nächster Woche soll...

Todesrate versechsfacht

vor 6 tagen - 18 Juni 2021 | Gesundheit

Von Katharina Moser, WindhoekGesundheitsminister Shangula hat genauere Angaben zu den nun in Kraft getretenen Corona-Auflagen mitgeteilt: Innerhalb des abgeriegelten Gebiets zwischen Okahandja, Windhoek und Rehoboth...