13 September 2019 | Polizei & Gericht

„Täuschung“ löst Klage aus

Windhoek (ms) • Eine Firma, die vor über zwei Jahren das Pachtrecht über eine Farm bei Noordoewer erhalten hat, hat die Regierung auf 10 Millionen N$ verklagt, weil jene Teile der Farm anderen Pächtern zugesprochen und das Unternehmen damit um eine bereits zugesicherte Investition gebracht wurde.

Dem Unternehmen LL Agricultural Project zufolge sei die rund 1000 Hektar umfassende Farm für einen Zeitraum von 99 Jahren zur landwirtschaftlichen Nutzung zugesichert und dafür eine jährliche Pachtgebühr von 694000 N$ vereinbart worden. Auf Grundlage dieser Abmachung habe LL Agricultural ein Joint Venture mit der Firma Sonop Trust geschlossen, die 10 Millionen N$ in ein gemeinsames Projekt habe investieren wollen.

Zuvor habe Sonop jedoch klären wollen, ob die Farm tatsächlich an LL Agricultural übertragen worden sei. Eine Nachfrage beim Katasteramt habe jedoch ergeben, dass 30 Parzellen innerhalb der Farmgrenzen an dritte Parteien verpachtet worden seien. Die Antragsgegner hätten also nur „vorgegeben“, dass die LL Agricultural Alleinpächter der Farm sei, weshalb sich der Investor aus dem geplanten Projekt zurückgezogen habe.

Dementsprechend fordern die Kläger, dass ihnen entweder die gesamte Farm übertragen oder die 10 Millionen N$ erstattet werden, die sie durch die „Täuschung“ der Beklagten verloren hätten.

Gleiche Nachricht

 

Korruptionsaffäre infiziert Fishcor

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDie Angeklagten, zu denen neben den früheren Ministern für Fischerei und Justiz, Esau und Shangala auch der suspendierte Geschäftsführer von Investec Asset...

Betrüger folgt Ex-Frau ins Gefängnis

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Der Ex-Mann einer Betrügerin, wird ihr ins Gefängnis folgen, nachdem er gestern für seine Rolle in der von ihr organisierten Unterschlagung von...

Steuerbeamtinnen verhaftet

vor 2 tagen - 21 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Zwei Steuerbeamtinnen des Finanzamts in Walvis Bay wurden diese Woche festgenommen, nachdem sie von einer Privatperson Bestechungsgeld in Höhe von insgesamt...

Fishrot-Vorwürfe häufen sich

vor 3 tagen - 20 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Von O. Thlage und M. Springer WindhoekDie Beschuldigten, zu denen neben dem früheren Fischereiminister Bernhard Esau und dem ehemaligen Justizminister Sacky Shanghala auch der suspendierte...

Justizkanzlei weist Vorwürfe zurück

vor 3 tagen - 20 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Das Büro der Justizverwaltung hat verbale Angriffe auf die Gerichtsbarkeit verurteilt, die zuletzt auf sozialen Medien stark zugenommen hätten.In einer Presseerklärung ihres...

Die Falschen überfallen

vor 3 tagen - 20 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Ein mutmaßlicher Verbrecher ist in der Hauptstadt erschossen worden, nachdem er und zwei Mittäter versucht haben sollen, verdeckte Ermittler zu überfallen. Das...

Vier Studenten gewinnen Zivilklage

vor 4 tagen - 19 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sh/Nampa) - Vier Studenten, die zusammen eine Klage in Höhe von 800000 N-Dollar gegen die namibische Polizei (NamPol) und das Ministerium für Sicherheit und...

Fishrot-Affäre weitet sich um weitere Person aus

vor 4 tagen - 19 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Die Anti-Korruptionskommission (ACC) hat dementiert, im Zusammenhang mit der sogenannten Fishrot-Affäre gegen zwei weitere Personen zu ermitteln. Dies hat die Sprecherin der...

Einbrecher fesseln Sicherheitsangestellten

vor 4 tagen - 19 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) – Mehrere bislang unbekannte Personen sind am frühen Sonntagmorgen im Swakopmunder Industriegebiet in ein Unternehmen eingebrochen. Sie sollen den dort stationierten Wachmann überwältigt...

Wilderei: Neun Personen in Haft

vor 4 tagen - 19 Februar 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Die Behörden haben in der vergangenen Woche neun mutmaßliche Wilderer verhaftet. Das geht aus dem aktuellen Bericht des Umweltministeriums hervor, der am...