30 Oktober 2015 | Sport

Tura Magic Ladies deklassieren UNAM Bokkies

Windhoek (re) - Die Tura Magic Ladies haben in der vom hiesigen Fußballverband (NFA) organisierten Women Super League (WSL) auch ihr siebtes Saisonspiel gewonnen. Am vergangenen Samstag fuhr das im Mai dieses Jahres aus der Jacqueline Shipanga Academy hervorgegangene Team auf dem Kunstrasenplatz an der NFA-Zentrale in Windhoek-Katutura einen 6:0-Sieg gegen die Auswahl der Universität von Namibia (UNAM) ein. Millicent Hikuam, Zenatha Coleman, Eva Uulumbu, Memory Ngonda, Anna Shikusho und Victoria Shaangula trafen für den Ligaprimus, der die Tabelle mit 21 Punkten und 74:1-Toren souverän anführt. Die UNAM Bokkies rehabilitierten sich am nächsten Morgen an gleicher Stelle mit einem 1:0-Erfolg gegen den Galz & Goals FC für ihre zweite Niederlage in dieser Spielzeit. Mit 14 Zählern aus acht Partien belegen die Hochschulvertreterinnen aktuell den dritten Platz. Zweiter sind die V-Power Angels (16 Punkte), die am Freitag nicht über ein 1:1-Remis gegen den Galz & Goals FC hinauskamen. Einen Tag später fertigten sie dann die Rehoboth Queens mit 7:0 ab, wobei Kahitu Nguvitjita mit einem Viererpack die herausragende Akteurin auf dem Platz war. In der Torschützenliste verbesserte sich die Angreiferin mit nun acht Treffern auf den achten Platz. Angeführt wird die Saisonwertung weiterhin von Coleman (23). Punktgleich mit den UNAM Bokkies rangiert der Armee-Club 21 Brigade United derzeit an vierter Stelle. Gegen das noch punktlose Schlusslicht Java Java Ladies kamen die Sportsoldatinnen am Samstag zu einem ungefährdeten 5:1-Pflichtsieg. Doch bei ihrem zweiten Auftritt des Wochenendes zogen sie gegen die Poly Babes mit 0:1 den Kürzeren. Lorraine Jossob entschied die Partie mit ihrem Tor in der ersten Spielminute zu Gunsten der Fachhochschule. Beim 7:0-Triumph über den Windhoek City Girls United FC war die Nationalspielerin tags zuvor gleich viermal erfolgreich gewesen. Mit zwölf Punkten aus sieben Begegnungen belegen die aufstrebenden Poly Babes den sechsten Platz hinter dem Galz & Goals FC (13). Um das Fundament des namibischen Frauenfußballs weiter zu stärken, führt die NFA am kommenden Samstag ein Turnier für zehn U17-Teams aus acht verschiedenen Regionen durch. Die Landesteile //Karas und Otjozondjupa schicken jeweils zwei Vertreter ins Rennen. Vizesportministerin Agnes Tjongarero hat sich angekündigt und Nationaltrainerin Jacqueline Shipanga will mit Blick auf die anstehende Qualifikation zur U17-Weltmeisterschaft neue Talente entdecken. Der erste Anstoß auf dem Verbandsgelände im Nordwesten der Hauptstadt ist für 7.30 Uhr angesetzt. Enden wird die Veranstaltung gegen 17 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist kostenlos. Weitere Fragen beantwortet Jackie Gertze (Cell: 081-3818851, Tel.: 061-265691). Die nationale Koordinatorin des NFA-Projekts „Galz & Goals“ ist für die Organisation des Events zuständig.

Gleiche Nachricht

 

TransNamib tief in der Tinte

vor 1 tag - 16 November 2018 | Verkehr & Transport

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekDie Bahngesellschaft TransNamib will seine Immobilien im Wert von rund zwei Milliarden N$ nutzen, um sich eine Fremdfinanzierung in...

Brave Warriors „auf dem richtigen Weg“

vor 1 tag - 16 November 2018 | Sport

Windhoek (smk) - Die heiße Phase der Vorbereitung beginnt am heutigen Freitag. Am Samstag nämlich treffen die Brave Warriors im Sam-Nujoma-Stadion (16 Uhr) auf Guinea-Bissau....

Wiedergutmachung gegen „Los Leones“?

vor 1 tag - 16 November 2018 | Sport

Windhoek (omu) - Nach der 20:47-Pleite gegen die russische Rugby-Auswahl am vergangenen Samstag konzentrieren sich die Mannen von Cheftrainer Phil Davis auf die nächste Aufgabe:...

Der Mann unter dem Helm

vor 1 tag - 16 November 2018 | Sport

Von Nina Cerezo, WindhoekEr lacht laut und herzlich, gestikuliert wild mit seinen Händen, reißt einen Witz nach dem anderen, blickt aufmerksam hin und her und...

Chaos in Namibias Fußball

vor 2 tagen - 15 November 2018 | Sport

Windheok (smk) - Die U23 nimmt nicht an den Qualifikationsspielen für das olympische Fußball-Turnier 2020 in Tokio, weil mal wieder das liebe Geld fehlt. Doch...

Schützen trotzen widrigen Bedingungen beim Sven Ahrens Memorial Cup...

vor 2 tagen - 15 November 2018 | Sport

Windhoek (sno) - Der Namibische Jagdgewehr Schützenverein (NHRSA) veranstaltete am vergangenen Samstag den Sven Ahrens Memorial Cup beim Oanob Resort nahe Rehoboth. Der Wettbewerb war...

Olympia-Traum bereits ausgeträumt

vor 2 tagen - 15 November 2018 | Sport

Von Florian Schimak, Windhoek Auf dem Weg zum olympischen Traum wird die Auswahl Namibias vom namibischen Fußball-Verband (NFA) noch vor dem ersten Spiel gestoppt. Die...

Ein echter Trainer-Coup: Schüttler coacht Kerber

vor 3 tagen - 14 November 2018 | Sport

Berlin (dpa) - Im Urlaub auf den Malediven genießt Wimbledonsiegerin Angelique Kerber ihre Ruhe - in der Heimat hat sie mit der Verpflichtung ihres neuen...

Straßenbau an der Umgehungsstraße dauert an

vor 3 tagen - 14 November 2018 | Verkehr & Transport

Wiederholte Nachfragen im Ministerium für öffentliche Arbeiten werden an die Straßenbaubehörde (Roads Authority) weitergeleitet, doch auch diese verweigert jegliche Auskunft. Daher konnte nicht in Erfahrung...

Bei den Mädels fallen die Tore

vor 3 tagen - 14 November 2018 | Sport

Windhoek (smk) - Während bei der Männer in der MCI Premier League Tore am Wochenende Mangelware waren, gab es bei den Damen in der Skorpion...