21 April 2020 | Tourismus

Trotz allem eine schöne Zeit

Betr.: Corona und Namibiareise

Liebes AZ-Team, auch wir gehörten vor kurzem zu denjenigen, die bei ihrer Rundreise durch Namibia von den Flugverboten sofort und direkt betroffen waren. Über Kapstadt sind wir dann mit neu gekauften Tickets Richtung Deutschland zurückgeflogen. Trotz der überraschenden Umstände hatten wir wieder - wie schon im vergangenen November und bei vielen Besuchen vorher, seit Ende Februar eine wunderbare Zeit in Namibia verbracht. Wir konnten wiederum sehr liebe Freunde treffen und hatten viele schöne Begegnungen - auch beim Wechseln platter Reifen (hier noch einmal ein großes Dankeschön an Karl von Kanaan Naan Kuse Desert Retreat, der uns bei Betta geholfen hat). Die Flora und Fauna, die Landschaften und die Menschen haben uns begeistert. Die Corona Pandemie lähmt überall auf der Welt das gesellschaftliche Leben durch die verordneten „lockdowns“ und hat erhebliche Auswirkungen auf alle Bereiche. In den letzten Tagen vor unserer Rückreise konnten wir z.B. bei unseren Gastgebern, Reiseveranstaltern, Mietwagenfirmen hören, wie die Stornierungen nur so einliefen. Und keiner weiß, wie lange dieser Zustand in der Reisebranche (und natürlich auch in anderen Branchen) anhalten wird und wie es dann weitergehen wird. Im Moment bleiben wir mit unseren Freunden in Namibia in Kontakt und erfreuen uns wieder an den vielen Fotos, die wir in Namibia gemacht haben. Besonders von der Tierwelt sind wir fasziniert. Anbei ein Foto von einem erstmalig von uns gesehenen Brauner Schlangenadler, wenn wir uns nicht getäuscht haben. Namibia ist und bleibt „unser“ Reiseland. Wir wünschen allen in Namibia, dass sie mit guter Gesundheit und möglichst ohne große (wirtschaftliche) Auswirkungen durch diese Zeit kommen. Wir kündigen schon mal an, dass wir mit einem der ersten Flieger Namibia wieder besuchen werden.

Peter und Ingrid Glaubitz, e-AZ Abonnenten

Gleiche Nachricht

 

Namibia: Ein Land wie kein anderes

vor 5 tagen - 30 Juli 2021 | Tourismus

Windhoek (cr) - Für die vierte Staffel des SAFTA-prämierten Reiseprogramms „Elders“ (South African Film and Television Awards) reiste der südafrikanische Dichter, Journalist und Reisebegeisterte, Erns...

Touristen loben Namibias Sauberkeit

1 woche her - 28 Juli 2021 | Tourismus

Eine Gruppe südafrikanischer Touristen hat großes Lob für Namibias Sauberkeit ausgesprochen. Die Touristen haben vor kurzem bei einem Picknickplatz am Straßenrand (Fotos) angehalten und waren...

Ausflug in die Urzeit

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Beeindruckendes Relikt aus der Urzeit Eine Zeitreise von mehreren Millionen von Jahren kann man knapp 30 Kilometer westlich von Khorixas unternehmen. Nur 500 Meter nördlich...

Etendeka – mit der Natur im Einklang

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Ein unvergessliches Erlebnis ist eine geführte Wanderung an den Ausläufen des Grootberg-Massivs östlich von Plamwag. Die dreitägige Wanderung wird von der Etendeka Lodge Company und...

Dominant Land Rover Defender

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Powerful, capable, comfortable Luxury and shiny fittings accessorise a hard-bodied warrior bred to break through barriers.Augetto Graig When Land Rover says that the Defender is...

Faszinierendes Namibia

1 woche her - 26 Juli 2021 | Tourismus

Weite Landschaften, verschiedene Volksgruppen und eine faszinierende Flora und Fauna zeichnen Namibia aus. Gerne können Sie Ihre schönsten und interessantesten Eindrücke, die mit der Kamera...

„Lange nicht profitabel“

1 woche her - 23 Juli 2021 | Tourismus

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek„Wir sind noch lange nicht bei der neuen Normalität oder nahe einem profitablen Niveau für den Tourismus“, teilte der Gastgewerbeverband HAN gestern...

Gastgewerbeverband wählt Führungskräfte

vor 2 wochen - 19 Juli 2021 | Tourismus

Windhoek, nve Der Gastgewerbeverband Namibias (Hospitality Association of Namibia; Han) wurde vor 34 Jahren gegründet, jetzt übernimmt zum ersten Mal eine Frau den Vorsitz. Janet...

Lufthansa ändert ihren Flugplan

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Tourismus

Windhoek (nve) - In Folge der Einstufung Namibias als Virusvariantengebiet durch das Robert Koch Institut (RKI) ändert die Lufthansa die Flugfrequenz und -zeiten zwischen Frankfurt...

Milliardär Branson will noch vor Bezos in Weltraum starten

vor 3 wochen - 11 Juli 2021 | Tourismus

Spaceport America (dpa) - Der britische Unternehmer Richard Branson will am heutigen Sonntag (ab 15 Uhr MESZ) mit seinem eigenen Raumschiff in den Weltraum...