23 April 2019 | Landwirtschaft

Trockenheit wird zur nationalen Katastrophe

Windhoek (ste) - Landesweit nehmen die Stimmen zu, die von der Regierung verlangen, dass die anhaltende Dürre zu einer Katastrophe erklärt wird. Die 500 Millionen Namibia-Dollar, die von der namibischen Regierung als Notmaßnahme im Haushalt 2019/20 vorgesehen sind, werden zunehmend als Tropfen auf den heißen Stein gehandelt.

In seinem Mitgliederschreiben, bringt der Namibische Landwirtschaftsverband NAU diese dringend benötigte Verkündung seitens der Regierung zum Ausdruck. Der NAU sowie der namibische Verband für kommerzielle Neusiedler NECFU haben demnach den Landwirtschaftsminister dringend dazu angehalten, die Trockenheit im Jahre 2019 zur nationalen Katastrophe zu erklären.

Berichte würden belegen, dass sich der Zustand von 92 Prozent der landesweiten Weide unterhalb ihrer normalen Tragkraft befinde, während „unglaubliche 64% des gesamten Landes eine Weidekapazität von weniger als 20%“ vorweise. Der Wasserstand des Hardap-Dammes würde keine fortgesetzte Irrigation gemäß normaler Bewässerungsgebräuche bis zum Ende des Jahres 2019 erlauben. Auf den Versteigerungen habe sich ein Preisverfall vor allem unter den mageren Tieren abgezeichnet, da momentan ein Überangebot herrsche.

Laut dem Schreiben habe das Präsidentenbüro indessen darauf hingewiesen, dass es erste Schritte eingeleitet habe, einen entsprechenden Notzustand zu erklären. Aus den Kabinettsentschlüssen des 16. April, ist eine solche mögliche Verkündung allerdings bisher nicht ersichtlich.

Gleiche Nachricht

 

Holzkohleproduktion im Kontext

1 woche her - 13 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Der Geschäftsführer des namibischen Holzkohleverbands (Namibia Charcoal Association, NCA), Michael Degé, hat auf ein unlängst in der AZ veröffentlichtes Kommentar reagiert, indem...

Farmer bringen Rinder vor Dürre in Sicherheit

vor 2 wochen - 06 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Ongwediva (Nampa/cev) • Die schwere Dürre zwingt Farmer aus Regionen wie Omusati, Oshana und Kunene, ihre Rinder in den äußersten Norden zu bringen – wie...

Dürre wird existenzbedrohlich

vor 2 wochen - 05 September 2019 | Landwirtschaft

Von Marc SpringerWindhoekWie der Bericht vorrechnet, sind in besagtem Zeitraum landesweit 39440 Rinder, 25259 Ziegen, 23589 Schafe, 590 Esel und 312 Pferde verhungert oder verdurstet....

Seuche scheint unter Kontrolle

vor 2 wochen - 02 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (cev) – Nach dem Ausbrauch der Maul- und Klauenseuche (MKS) in der Sambesi-Region hat sich die hochansteckende Tierkrankheit laut dem Veterinäramt nicht weiter ausgebreitet....

Veterinärzaun verschieben

vor 3 wochen - 30 August 2019 | Landwirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekDie Transformationsstrategie für die Viehwirtschaft in den nördlichen Kommunalgebieten wurde diese Woche vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Empfehlungen,...

Entsalzungsanlagen im Süden

vor 3 wochen - 29 August 2019 | Landwirtschaft

Von Catherine Sasman & Frank SteffenWindhoek Der staatliche Wasserversorgungsbetrieb NamWater plant die Errichtung von Entsalzungsanlagen für die südlichen Kleinstädte Grünau und Bethanien. Es handelt sich...

Aussichten der Fleischproduzenten

vor 3 wochen - 28 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der namibische Fleischrat nahm im August an der „Baseline Agricultural Outlook Conference“ in Südafrika teil. Bei dieser Landwirtschaftskonferenz berichten Strategen aus der...

Weide-Disput: Polizeieinsatz bei Wilhelmstal

vor 1 monat - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Angesichts der beispiellosen Dürre werden Farmer in der Erongo-Region von den Behörden zu mehr Kooperation aufgerufen. Hintergrund dieses Appells ist ein Weide-Disput bei Wilhelmstal, der...

Alternative in der Landwirtschaft

vor 1 monat - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Von Frank SteffenWindhoek/OtjiwaBevor die zweite Messe für Biomassen-Technologie, die am 9. August 2019 auf dem Farmgelände der Otjiwa Safari Lodge, südlich von Otjiwarongo begann, wurde...

Wiederaufbau nach der Dürre

vor 1 monat - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Die Erholung der namibischen Landwirtschaft nach der derzeitigen, anhaltenden Dürrekatastrophe ist die größte Herausforderung, der sich der Agrarsektor in den nächsten...