13 Juni 2019 | Sport

Trendsportart Küstenrudern

Schommartz und Lee Gibbons nehmen an den African Beach Games teil

Der Windhoeker Timmo Schommartz und Samantha Lee Gobbons nehmen in der Sprint-Konkurrenz des Küstenruderns an den African Beach Games auf der kapverdischen Insel Sal teil. Die beiden namibischen Sprortler wollen in der neuen Trendsportart weitere Erfahrungen sammeln.

Von Philipp Lüßen, Windhoek

Ein Zehn-Meter-Sprint am Strand, dann mit einem Sprung ins Boot, 250 Meter im Slalom auf den Wellen im Meer und dann geradewegs zurück, bevor er mit letzter Kraft ins Ziel sprintet. Es ist ein schneller, aber intensiver Sport den Timmo Schommartz betreibt. Bei den diesjährigen African Beach Games nimmt er am „Ocean Rowing“ (Küstenrudern) teil und vertritt gemeinsam mit der 20-Jährigen Samantha Lee Gibbons Namibia auf Kap Verde. Neben den Einzelwettkämpfen gibt es auch eine Mixed-Konkurrenz, in der sie gemeinsam teilnehmen. Am Freitag, den 15. Juni treten sie bei der Sprint-Variante des Küstenruderns an.

Schommartz hat sich mit seinem Trainer Christian Shivute im Mai beim Trainingslager in Malawi das erste Mal nur auf die Sprint-Konkurrenz im Küstenrudern fokussiert. Neben dem Spaß und dem großen Adrenalin hofft Schommartz auf eine erfolgreiche Zukunft in der neu für ihn entdeckten Sportart. Im Gespräch mit der AZ äußerte er Hoffnungen, dass die Trendsportart 2024 auch bei den Olympischen Spielen Einzug erhält.

Der 25-Jährige Namibier fand selbst erst während der Zeit an der Universität in Stellenbosch zum Rudersport. Ein Freund aus dieser Zeit machte ihm das Rudern schmackhaft. Schommartz lebt in Windhoek und schon während er das Windhoek Gymnasium besucht hat, war er erfolgreich beim Kanu Polo aktiv. Er war teil der U21-Nationalmannschaft Namibias und nahm 2012 und 2014 am World Cup im Kanu Polo teil. Noch heute trainiert er eine Nachwuchsmannschaft Namibias.

Die ersten African Beach Games bieten den beiden Namibiern die Möglichkeit Erfahrung in der Sprint-Variante des Küstenruderns zu sammeln.

„Es ist für mich eine neue Herausforderung in der Sprint-Konkurrenz teilzunehmen, da ich bisher eher die längeren Distanzen im Rudern präferiert habe“, sagte Schommartz im Gespräch mit der AZ.

Im Oktober finden zudem die World Beach Games statt. San Diego wurde zunächst als Austragungsort ausgewählt, schlägt sich derzeit aber mit finanziellen Problemen herum, weswegen noch nicht feststeht, wo und wann sie stattfinden werden. Die ersten African Beach Games sind für Lee Gibbons und Schommartz aber eine gute Möglichkeit sich auf das globale Event vorzubereiten.

Das Sportevent wird auf der Insel Sal, einem Teil der kapverdischen Inselgruppe, stattfinden. Insgesamt finden 11 Sportarten auf dem sandigen Untergrund statt. 54 Länder und ca. 1000 Athleten werden an der Sportveranstaltung teilnehmen.

Gleiche Nachricht

 

Air Namibia in der Schwebe

vor 8 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/ste) - Laut dem Minister für Transport und öffentliche Arbeiten, John Mutorwa, befasst sich der Kabinettsausschuss für Finanzen unvermindert seit 2018 mit der finanziellen...

Azzurri als Wegweiser

vor 8 stunden | Sport

Von Olaf Mueller Windhoek Am Sonntag geht es für die namibische Rugby-Nationalmannschaft ans Eingemachte. Um 14.15 Uhr (7.15 Uhr Ortszeit) werden die Welwitschias im Hanazono...

Tuchel und eine „teuflische Nudel“ bringen Zidane in Bedrängnis

vor 17 stunden | Sport

Paris (dpa) - Die verletzten Megastars Kylian Mbappé und Neymar freuten sich auf der Tribüne 90 Minuten lang wie kleine Kinder, Trainer Thomas Tuchel umarmte...

Bayern siegt souverän - Hoeneß in Rage

vor 21 stunden | Sport

München (dpa) - Rundum glücklich verließ Uli Hoeneß nach dem geglückten Start des FC Bayern München in der Champions League die Münchner Fußball-Arena keineswegs. Der...

Imperfekte Strategie angesagt

vor 1 tag - 19 September 2019 | Sport

Windhoek (omu) - In der Hand - das ist das Motto, das ab Freitag im Old Wheelers Club gilt. Die Vereins-Gaststätte im Ortsteil Olympia der...

Samarias schwerste Prüfung

vor 1 tag - 19 September 2019 | Sport

Windhoek (jcf) - In der dritten und letzten Runde der Qualifikation für die Afrikanische Nationenmeisterschaft (Chan) zieht es die namibische Fußballnationalmannschaft am Sonntag nach Madagaskar....

Radsportler brechen zur Tour de Windhoek auf

vor 1 tag - 19 September 2019 | Sport

Windhoek (sno) - Am Freitag startet, zum dritte Mal in Folge, die dreitägige Tour de Windhoek. Die Tour startet am Morgen mit einem individuellen Zeitrennen...

Japan hofft auf „Kirschblüten“

vor 1 tag - 19 September 2019 | Sport

Von Lars Nicolaysen, dpaSeit dem sensationellen 34:32-Sieg der „Brave Blossoms“ gegen das Rugby-Powerhouse Südafrika bei der WM 2015 erfährt der Rugby in Japan größere Aufmerksamkeit...

Rugbyspieler wollen bei der WM in Japan Tätowierungen verstecken

vor 1 tag - 18 September 2019 | Sport

Tokio (dpa) - Aus Rücksicht auf japanische Vorbehalte gegen Tätowierungen wollen Rugbyspieler bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Japan ihre Körperverzierungen verdecken. So wollen die Spieler...

Volleyballer peilen zweiten EM-Sieg an

vor 1 tag - 18 September 2019 | Sport

Antwerpen (dpa) - Den Schwung ihres ersten EM-Sieges wollen die deutschen Volleyballer mitnehmen und am heutigen Mittwoch (17.30 Uhr) gegen die Slowakei nachlegen. „Wir haben...