30 August 2011 | Wirtschaft

Transparenz fehlt

Windhoek - Die namibische Geschäftswelt zweifelt stark am Willen der Regierung, ernsthaft gegen Korruption vorzugehen. "Wir appellieren an die Regierung, eine Atmosphäre der Transparenz zu schaffen", sagte Vekuii Rukoro, Präsident des Namibischen Arbeitgeberverbandes (NEF), gestern in Windhoek während eines Wirtschaftsforums anlässlich des Besuchs des deutschen Entwicklungsministers Dirk Niebel.

Rukoro nahm mit seiner Äußerung Bezug auf die Präsidiale Untersuchungskommission, die zwar mehrere große Korruptionsfälle untersucht, aber die Ergebnisse der Arbeit nie veröffentlicht habe. Diese Berichte, "vor allem die, auf die wir schon zehn oder 15 Jahre warten", sollten umgehend freigegeben werden, denn es gebe "nichts zu verstecken", so der NEF-Präsident. Dabei dürften Einzelpersonen und Unternehmen nicht geschützt werden. Die Veröffentlichung der Berichte würde zeigen, dass es die höchsten politischen Amtsträger "ernst meinen mit dem Kampf gegen Korruption", so Rukoro, der viel Beifall bekam. Außerdem würde dies das Vertrauen der Bürger stärken.

Gleiche Nachricht

 

!Gawaxab: Economy needs vaccines

vor 9 stunden | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKU - The successful procurement and expeditious rollout of Covid-19 vaccines in Namibia remain key to the extent and speed of the economic recovery,...

Chinesische Investitionen in Europa gehen deutlich zurück

vor 18 stunden | Wirtschaft

Peking (dpa) - Chinas Investitionen in Europa sind einer Studie zufolge im vergangenen Jahr deutlich geringer als in den Vorjahren ausgefallen. Laut der am Mittwoch...

G7 slammed for failing on vaccine plan

vor 1 tag - 16 Juni 2021 | Wirtschaft

Michelle Nichols - Outgoing UN aid chief Mark Lowcock slammed the Group of Seven wealthy nations this for failing to come up with a plan...

Benzin geschmuggelt

vor 1 tag - 16 Juni 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NMH/km) • Das Energieministerium hat sich mit der namibischen Polizei und Verantwortlichen der Industrie getroffen, um Maßnahmen zu diskutieren, die den illegalen Benzinschmuggel von...

Plot prices in Keetmans nearly halve

vor 3 tagen - 14 Juni 2021 | Wirtschaft

The Keetmanshoop municipality has dropped the price per plot in the new Brukharos extension to N$16 900 per plot for low-income earners to afford housing.The...

„Ein Tropfen Wasser ist ein Ozean“

vor 3 tagen - 14 Juni 2021 | Wirtschaft

Von Katharina Moser, WindhoekDas namibische Ministerium für Landwirtschaft, Wasser und Landreform sowie das Ministerium für Umwelt, Forstwesen und Tourismus haben mit der französischen Agentur für...

UN heißt Nutzung von Biomasse aus Busch gut

vor 6 tagen - 11 Juni 2021 | Wirtschaft

Windhoek (km) - Die Vereinten Nationen (UN) haben in ihrem Socio-Economic Recovery Plan Report die Nutzung von Biomasse aus namibischem Busch gutgeheißen. Verbuschung stelle den...

US-Regierung unterstützt Benachteiligte mit Nahrungsmittelhilfen

vor 6 tagen - 11 Juni 2021 | Wirtschaft

Windhoek (km) - Seit Februar unterstützt die US-amerikanische Regierung marginalisierte Gemeinden landesweit mit Nahrungsmittelhilfen. In den Regionen Karas, Erongo, Otjikoto, Ohangwena, Omaheke, Oshana, Otjozondjupa, Zambezi...

Türkei unterstützt Landwirtschaftstraining für junge Namibier

1 woche her - 09 Juni 2021 | Wirtschaft

Die türkische Behörde für internationale Zusammenarbeit hat in Kooperation mit dem namibischen National Youth Council ein viertägiges Trainings­programm initiiert, das 28 junge Menschen landesweit im...

Entsalzungsanlage bei Swakopmund geplant

1 woche her - 09 Juni 2021 | Wirtschaft

Windhoek (km) - Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein hat in der Erongo-Region einen möglichen Standort für einee neuen Entsalzungsanlage besucht. Die Regierung plant, 35 Kilometer nördlich von...