08 Januar 2019 | International

Trainingslager mit Hindernissen

Johannesburg (joe) - Der Fußball-Bundesligist SV Werder Bremen bereitet sich derzeit im südafrikanischen Randburg auf die Rückrunde vor. Das Trainingslager ist mit einer PR-Tour verknüpft: Die Bremer sollen vor Ort Werbung für die Bundeliga machen, wofür sie eine entsprechende finanzielle Unterstützung durch die DFL erhalten. Die Promo-Tour der Norddeutschen kommt aber nicht bei allen Einheimischen gut an, da ein Interessenkonflikt mit der südafrikanischen Premier Division befürchtet wird, die mitten in der Saison steckt.

Um der nationalen Liga keine Aufmerksamkeit zu entziehen, finden die Freundschaftsspiele der Klubs derzeit unter Ausschluss der Öffenlichkeit statt. Darüber hinaus findet auch keine Übertragung dieser Begegnungen im südafrikanischen Fernsehen statt. Beim Test zwischen Werder und den Kaizer Chiefs fanden sich daher lediglich die mitgereisten Bremer Fans, die eine Sondergenehmigung bekamen, und ein paar Besucher aus dem Umfeld der Gastgeber ein. Das Spiel, das schließlich auch noch wegen heftigen Unwetters nach 50 Minuten beim Stand von 1:0 für Werder abgebrochen werden musste, fand somit vor gerade mal 200 Zuschauern statt. Platz hätte das Stadion für über 94.000 Fans geboten. Für das zweite Freundschaftsspiel, das am Freitag gegen den Erstligisten BidVest Wits stattfinden soll, wird zwangsläufig eine ähnliche Kulisse erwartet.

Werder-Aufsichtsrat Marco Bode bedauert die Schwierigkeiten, glaubt aber dennoch, dass der Aufenthalt seines Clubs vor Ort als „Botschafter der Liga“ wahrgenommen wird. „Es gibt auch abseits der Spiele viele Ansatzpunkte, wodurch die Bundesliga von unserer Anwesenheit profitiert“, sagte in einem Gespräch mit dem „Kicker“. Die SVW-Profis stehen für zahlreiche Interviews mit lokalen Medien zur Verfügung und besuchen unter anderem eine soziale Einrichtung für Jugendliche in Johannesburg. Durch die Eindrücke in und um Johannesburg würden Profis auch eine persönliche Horizonterweiterung erfahren.

Gleiche Nachricht

 

Vietnamesische Polizei beschlagnahmt 215 Schuppentiere

vor 19 stunden | International

Hanoi (dpa) - Die vietnamesische Polizei hat bei einem Einsatz gegen einen illegalen Tierzüchterring 215 Schuppentiere entdeckt. Die als gefährdet geltenden Tiere wurden bei einer...

Schädigt Übergewicht das Gehirn?

1 woche her - 10 Januar 2019 | International

Loughborough (dpa) – Bei Menschen mit starkem Übergewicht kann das Gehirn in bestimmten Bereichen geschrumpft sein. Das berichten britische Forscher in der Online-Ausgabe des Fachmagazins...

Salah ist Afrikas Fußballer des Jahres

1 woche her - 10 Januar 2019 | International

Dakar (dpa) - Mohamed Salah vom FC Liverpool ist zum zweiten Mal in Serie zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 26-jährige Ägypter wurde...

Trainingslager mit Hindernissen

1 woche her - 08 Januar 2019 | International

Johannesburg (joe) - Der Fußball-Bundesligist SV Werder Bremen bereitet sich derzeit im südafrikanischen Randburg auf die Rückrunde vor. Das Trainingslager ist mit einer PR-Tour verknüpft:...

Deutlich mehr Todesopfer im Flugverkehr als im Vorjahr

vor 3 wochen - 28 Dezember 2018 | International

Von Ralf E. Krüger (Deutsche Presse-Agentur, dpa), HannoverDie Zahl der bei Flugzeugunglücken getöteten Menschen ist im ablaufenden Jahr laut Experten drastisch angestiegen. Obwohl die Anzahl...

Unicef: Kinder wurden 2018 nicht ausreichend vor Konflikten geschützt...

vor 3 wochen - 28 Dezember 2018 | International

New York (dpa) - Kinder sind im zu Ende gehenden Jahr nach Einschätzung des UN-Kinderhilfswerks Unicef nicht ausreichend vor Konflikten geschützt worden. „Kinder in Konfliktgebieten...

Samaria übernimmt African Stars

vor 1 monat - 19 Dezember 2018 | International

Windhoek (smk) • Der African Stars Football Club hat eine Woche nach der Entlassung von Robert Nauseb einen neuen Trainer präsentiert. Bobby Samaria übernimmt das...

Afrika-Cup 2019: Bewerber Ägypten und Südafrika

vor 1 monat - 17 Dezember 2018 | International

Kairo (dpa) • Nach Ägypten hat sich auch Südafrikas Fußballverband als Gastgeber für den Afrika-Cup 2019 beworben. Dies gab der Kontinentalverband CAF nach Ablauf der...

Namensvetter am anderen Ende der Welt

vor 1 monat - 07 Dezember 2018 | International

Von Antonia Hilpert, Windhoek/LüderitzbuchtWegen Sandverwehungen auf der Straße wäre kürzlich ein Termin zweier deutscher Reisender im namibischen Lüderitz fast geplatzt. Zum Glück kamen sie dann...

Der Sand, das Rad und der Mensch

vor 1 monat - 06 Dezember 2018 | International

Florian SchimakWindkoek Neben Vorjahressieger Konny Looser ist auch der inzwischen 80-jährige Bill Jooste wieder am Start (AZ bereichtete), wenn in verschiedenen Disziplinen über 1000 Radsportler...