23 Dezember 2008 | Polizei & Gericht

Touristen beim Campen beklaut

Windhoek - Einen Laptop und zwei Mobiltelefone im Gesamtwert von ca. 11000 N$ haben ein oder mehrere Diebe am vergangenen Dienstag von Touristen auf dem Campingplatz der Elisenheim-Gästefarm bei Windhoek entwendet. Derweil die Opfer eine Erstattung der Aufenthaltskosten forderten und nicht bekamen, beschreibt das Gästefarm-Management das Auftreten der Touristen als nachlässig.

"Es geschah zwischen 21 und 22 Uhr, als wir um das Campfeuer saßen", sagte Bernard Kiesow, eines der Opfer, im AZ-Gespräch. Um das Feuer hätten insgesamt sieben Touristen gesessen. Sein Fahrzeug habe rund 20 Meter entfernt gestanden, derweil der Laptop eingeschaltet gewesen sei. "Wir konnten den Bildschirm des Laptops sehen, und als wir wieder nachschauten, war er auf einmal weg", so Kiesow. Bei näherer Untersuchung habe man festgestellt, dass auch zwei Mobiltelefone gestohlen worden seien. Die anschließende Suche nach den Dieben blieb erfolglos.

Kiesow habe eine Erstattung der Aufenthaltskosten gefordert, die ihm aber nicht gewährt worden sei. "Es ist wirklich schade, dass dies passiert ist. Ich reise seit über zwei Jahren durch ganz Afrika und dies ist das erste Mal, dass etwas gestohlen wurde", so Kiesow.

Elisenheim-Eigentümerin Christina Werner beschrieb den Vorfall als "peinlich". "Das tut uns natürlich leid, aber die Touristen waren nachlässig und unaufmerksam", sagte sie im AZ-Gespräch. Ihr zufolge parkte das Fahrzeug gut 200 Meter vom Campfeuer entfernt, zudem habe die Tür offen gestanden. "Es war kein Überfall. Es ist das Gleiche, wenn man in ein Café geht, sein Handy auf dem Tisch liegen lässt und dann zur Toilette läuft", sagte sie weiter. Man könne die Eigentümer dafür nicht verantwortlich machen. Dennoch räumte sie ein, dass solch ein Vorfall natürlich nicht befürwortet werden könne.

Gleiche Nachricht

 

Mwilima bleibt in Haft

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Zur Begründung führte Richter Kobus Miller an, die behandelnden Ärzte des Antragstellers seien sich uneins, ob er aufgrund seiner Krankheit eine...

NBC: Gewerkschaft klagt

vor 1 tag - 17 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Der Streik der Mitarbeiter der nationalen Rundfunkanstalt (Namibian Broadcasting Corporation, NBC) dauert auch weiterhin an. Die NAPWU (Namibian Union of Public Service...

Karambolage hat Nachspiel

vor 1 tag - 17 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Zwei der Verfahrensbeteiligten sind die Firmen Bulk Mining Explosives und TransNamib, die von dem Unternehmen Cecil Nurse Namibia jeweils 2,05 Millionen...

Proklamation erneut angefochten

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Bereits im Juli 2013 hatte die Justiz in oberster Instanz jene Teile der Verordnung gekippt, die es Stadtverwaltungen erlaubt hatten, illegale...

Erneut führt Bremsversagen zu Zusammenstoß in Stadtmitte

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Am späten Mittwochnachmittag kursierten erste Bilder auf den elektronischen Medien, laut denen in Usakos ein schwerbeladener LKW mit einem Zug zusammengeprallt war. Im Nachhinein scheint...

Britischer Geschäftsmann muss in Untersuchungshaft

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Outjo (NMH/sb) • Der britischen Geschäftsmann Harvey Boulter, der wegen des Mordes an seinem Vorarbeiter Gerhard van Wyk angeklagt ist und dem am Dienstag im...

Unbeteiligte bei Fluchtversuch „Jack Sparrows“ von Polizist angeschossen

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/km) - Am Dienstag endete ein Fluchtversuch eines Häftlings mit der Verletzung eines unbeteiligten Passanten. Der Südafrikaner Lenard „Jack Sparrow“ Pilley, der sich nach...

Boulter: Kautionsantrag abgelehnt

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Outjo (NMH/sb) - Dem britischen Geschäftsmann Harvey Boulter, der wegen des Mordes an seinem Vorarbeiter Gerhard van Wyk angeklagt ist, wurde gestern im Magistratsgericht in...

Prozess um gewalttätigen Polizisten

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/km) – In dieser Woche hat der Prozess um Mercedes von Cloete begonnen, eine Transgender-Frau mit dem ursprünglichen Vornamen Jasper, die einen Polizisten für...

Adjovi sagt nicht vor Gericht aus

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - „KORA-Awards“-Promoter Ernst Coovi Adjovi wird nicht im Prozess gegen sein Unternehmen „Mundial Telecom Sarl“, in dem der namibische Tourismusrat (NTB) diesen um...