10 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Touristen auf Lodge ausgeraubt

Windhoek/Kalkrand (nic) – Drei unbekannte Männer sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Gästezimmer der Red Dune Lodge bei Kalkrand eingebrochen und haben dort Wertsachen in Höhe von über 157000 Namibia-Dollar gestohlen. Dies gab die Polizei in ihrem Kriminalbericht bekannt, der heute Vormittag veröffentlicht wurde.
Den Angaben zufolge sollen sich die mutmaßlichen Täter gegen ein Uhr nachts mit einem Reifenheber Zugang zu dem Raum verschafft haben, in dem zu dieser Zeit zwei deutsche Touristinnen geschlafen hätten. „Einer der Männer hat die beiden Frauen mit einem Stock bedroht und Geld gefordert, woraufhin aber eine von ihnen auf ihn losgestürmt ist“, lautet es im Bericht. Währenddessen habe ein weiterer Tatverdächtiger verschiedene Wertgegenstände an sich genommen, woraufhin schließlich alle drei Männer geflohen seien.
Zu dem Diebesgut zählen laut Polizei unter anderem zwei Rucksäcke, eine Canon-Kamera, eine Olympus-Kamera, drei Kameraobjektive, eine Sonnenbrille, ein IPhone 8 sowie Bargeld. Weitere Gegenstände wie die Reisepässe der 54-jährigen Touristinnen oder deren Bankkarten habe die Polizei schließlich entlang des Fluchtwegs der Tatverdächtigen gefunden. Von den Männern fehle jedoch derzeit noch jede Spur. Die Ermittlungen dauern an. (Foto: AZ-Archiv)

Gleiche Nachricht

 

Sondereinsatz zeigt Wirkung

1 stunde her | Polizei & Gericht

Von Clemens von AltenWindhoekDie gemeinsamen Sondereinsätze aus Militär und Polizei haben eine „wesentliche, positive Wirkung“ auf die Verbrechenstatistik gehabt, erklärte am Dienstag der Befehlshaber der...

Makler verliert Rechtsstreit

1 stunde her | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekHintergrund ist eine Klage des Generals Francois Olenga, der nach eigener Aussage im Januar 2010 dem Antragsgegner Erwin Sprangers eine Summe von 900000...

Mann rastet in Polizeiwache aus und läuft Amok

1 stunde her | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) • Ein ehemaliger Angestellter des Staatskrankenhauses in Swakopmund wurde am Dienstagabend festgenommen, nachdem er scheinbar ausrastete und daraufhin Scheiben der Polizeiwache sowie von...

Betrug mit Polizistenidentität

1 stunde her | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Die namibische Polizei warnt die Öffentlichkeit vor einem Betrüger, der sich als Mitarbeiter der internationalen Polizei (Interpol) ausgibt und verschiedene Dienstleistungen gegen...

Ya Nangoloh verurteilt

vor 1 tag - 19 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Der Menschenrechtler Phil ya Nangoloh will ein Urteil des Obergerichts anfechten, das ihn vor einigen Tagen wegen Verleumdung zur Zahlung von 65000...

Mit Messern und Machete: Polizei meldet drei Morde

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Nach dem vergangenen Wochenende ermittelt die Polizei in drei getrennten Mordfällen, wie die Behörden in ihrem aktuellen Kriminalbericht mitteilen, der gestern in...

Deutsche auf offener Straße ausgeraubt

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Erneut haben Verbrecher am helllichten Tag zugeschlagen: Am Samstag sollen zwei mit Messern bewaffnete Männer drei Personen in Windhoek überfallen und ausgeraubt...

Pangolin-Schmuggler festgenommen

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okahandja (nic) – Zwei Männer wurden am Samstag festgenommen, nachdem sie in der Nähe eines Supermarkts in Okahandja mit einem Panolin-Panzer entdeckt worden waren. Dies...

Beim Brunnen ausheben lebendig begraben

vor 2 tagen - 18 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okatope (cev) – Zwei Männer sind am Wochenende umgekommen, als sie gerade dabei waren, einen Brunnen auszuheben, um nach Wasser zu suchen – sie wurden...

NIMT-Fall nimmt Wendung

vor 3 tagen - 17 Juni 2019 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, SwakopmundLichtenstrasser gab sich bei der Fortsetzung des Verfahrens am Freitag über die zahlreichen Indizien „überrascht“ die die Staatsanwaltschaft im Rahmen seiner Kautionsverhandlung...