15 November 2018 | Tourismus

Tourismusausschuss des Deutschen Bundestags besucht Namibia

Windhoek (ste) • Die deutsche Regierung ist bereits seit dem Jahre 2006 landesweit an Projekten zur Verbesserung der Nationalparks in Namibia beteiligt. Schwerpunkte der Entwicklungszusammenarbeit lagen dabei kontinuierlich auf einer Entwicklung zugunsten der Lokalbevölkerung und Gemeinden, die durch ihre Beteiligung an einem nachhaltigen Management der natürlichen Ressourcen und Hegegebiete („Conservancies“) an den Einnahmen aus dem Tourismus beteiligt waren. Dabei trachten die Entwicklungsprojekte nach einer idealen Nutzung des Landes, weshalb die landwirtschaftliche Nutzung des urbaren Bodens als Teilziel galt (AZ berichtete).

Vom 28. Oktober bis zum 2. November 2018 bereisten neun Abgeordnete aller im Bundestag vertretenen Fraktionen Namibia. Zunächst besuchten sie die Sambesi-Region und informierten sich dort über den Stand der Projekte. Laut einer Pressemitteilung der deutschen Botschaft schließt dies die Unterstützung von Nationalparks und Parkmanagement, integriertes Wildschutzmanagement, kommunales Ressourcenmanagement und Unterstützung des gemeindebasierten Naturschutzes, Biodiversitätsmanagement und Anpassung an den Klimawandel sowie der grenzüberschreitende Schutz und die Nutzung natürlicher Ressourcen in der gesamten SADC-Region ein.

In Windhoek traf sich die deutsche Delegation mit dem Minister für Umwelt und Tourismus (MET), Pohamba Shifeta, dem namibischen Parlamentspräsidenten Prof. Peter Katjavivi, sowie der Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses für natürliches Ressourcenmanagement, Sophia Swart, und weiteren namibischen Abgeordneten. Außerdem trafen sich die Abgeordneten mit Vertretern von Namibia Wildlife Resorts (NWR), dem Namibia Tourism Board (NTB) sowie Unternehmern aus dem Tourismussektor und Vertretern der Zivilgesellschaft.

Laut Mitteilung besuchen jährlich etwa 80000 Deutsche Namibia.

Gleiche Nachricht

 

Faszinierendes Namibia

vor 4 tagen - 15 Januar 2019 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Mehr Türken nach Namibia locken

vor 3 wochen - 27 Dezember 2018 | Tourismus

Windhoek (cev) – Namibia wird in der Türkei kräftig als Reiseziel vermarktet. Seit nunmehr drei Jahren wohnt das staatliche Tourismusunternehmen Namibia Wildlife Resorts (NWR) der...

Farmer findet Frau - jenseits TV

vor 4 wochen - 21 Dezember 2018 | Tourismus

Eine bunt gemischte Reisegruppe von SWA Safari macht im April 1989 Station im Maltahöhe Hotel. Nach einem Tagesausflug ins Sossusvlei trifft man sich durstig an...

Deutsche beflügeln Namibias Reisebranche

vor 4 wochen - 21 Dezember 2018 | Tourismus

Windhoek (nic) – Deutschland bleibt für Namibia nach wie vor der wichtigste außerafrikanische Quellmarkt im Tourismus. Dies belegen aktuelle Zahlen des unlängst veröffentlichten Tourismus-Statistik-Berichts für...

Namibia beliebter denn je

vor 1 monat - 14 Dezember 2018 | Tourismus

Von Nina Cerezo, WindhoekInsgesamt 2,1% mehr als im Vorjahr, nämlich 1499442 Urlauber, haben 2017 Namibia besucht. Dies geht aus dem gestern veröffentlichten Tourismus-Statistik-Bericht hervor, den...

AZ-Kalender 2019 als Weihnachtsgeschenk

vor 1 monat - 13 Dezember 2018 | Tourismus

Wenn Sie heute Ihren Kalender bestellen kommt er noch zeitig zu Weihnachten bei Ihnen an, denn wir versenden den Kalender aus Vorräten in Deutschland. Der...

Skelettküste wird als besonderes Besucherziel erkannt

vor 1 monat - 06 Dezember 2018 | Tourismus

Das Internet-Forum “Flightnetwork” kündigte in dieser Woche die „50 besten Strände Afrikas“ an und führt die namibische Skelettküste an neunter Stelle auf. Unter den hier...

NWR mit zurückliegendem Jahr zufrieden

vor 1 monat - 28 November 2018 | Tourismus

Windhoek (nic) – Der staatliche Gastgewerbebetrieb Namibia Wildlife Resorts (NWR) hat im vergangenen Finanzjahr einen Umsatz von 361 Millionen N$ erwirtschaftet. Dies gab NWR am...

Recycling ist integraler Teil des nachhaltigen Tourismus

vor 2 monaten - 16 November 2018 | Tourismus

Die 21. Namibia-Tourismusmesse findet vom 5. bis zum 8. Juni 2019 in Windhoek statt. Vertreter der Sponsoren - die Bankgruppe FirstRand sowie die Versicherungsgesellschaft Old...

Tourismusausschuss des Deutschen Bundestags besucht Namibia

vor 2 monaten - 15 November 2018 | Tourismus

Windhoek (ste) • Die deutsche Regierung ist bereits seit dem Jahre 2006 landesweit an Projekten zur Verbesserung der Nationalparks in Namibia beteiligt. Schwerpunkte der...