09 November 2020 | Tourismus

Tourismus im Fokus

Lokaler und regionaler Anschub gewünscht

Politische Parteien äußern sich in Anbetracht der kommenden Regionalrats- und Kommunalwahlen bezüglich möglicher Lösungen für die Herausforderungen, vor denen der Tourismussektor aufgrund der Corona-Pandemie steht. Es geht um die Wiederbelebung des lokalen und regionalen Tourismus.

Von Francoise Steynberg & Eberhard Hofmann

Windhoek

Kommunalvertreter sowie Politiker geben Vorschlägen, wie die Talsohle der Quo-vadis-Starre im Fremdenverkehr überwunden werden könnte. Namibia kann Besuchern eine Fleischroute anbieten, ähnlich wie das Westkap beliebte Weinrouten betreiben. Das Rehobother Gebiet in der Landesmitte biete sich ideal dafür an, meint Rudi van Wyk, Vorsitzender der Rehobother Independent Town Management Association (RITMA). Auf seine Ortschaft Rehoboth eingehend, bemerkte er, dass die Renovierung der Infrastruktur dringend notwendig sei, um die Kommune für Touristen attraktiv erscheinen zu lassen. Das verkommene Thermalbad Reho Spa, die heißen Quellen, der Hermanus van Wyk-Gedenksaal, Denkmäler und historische Gräber fallen ihm dazu spontan ein. „Die Aufgabe kann gemeinschaftlich angepackt werden. Rehoboth verfügt nicht umsonst über die besten Handwerker im Land.“

Die RITMA-Organisation will sich dafür einsetzen, dass es zu sinnvoller Kooperation zwischen den Einwohnern und ihrem Stadtrat kommt, woran es bei der Kommunalverwaltung derzeit merklich mangele. Seine Organisation werde sich für Transparenz und Kommunikation der Interessenträger einsetzen. In diesem Rahmen möchte er auch die Namibische Kammer für Handel und Industrie (NCCI) zu einer geschäftsorientierten Ideenschmiede einbinden. „Stellenbosch im Westkap ist durch seine Weinrouten weltbekannt. Es gibt keinen Grund, weshalb Rehoboth durch eine Fleischroute in Verbindung mit dem Oanob-Damm und dem Akazienwald der uralten Kameldornbäume nicht auch auf der Weltkarte erscheinen kann, “ so van Wyk. Er ermutigt die Farmer, „wie früher, mehr Wild zu halten“ und Tiere von Staat zu übernehmen.

Henk Mudge, Führer der Republikanischen Partei (RP), will keine eigenen Ratschläge anbieten. „Politische Parteien können den Fremdenverkehr kaum direkt unterstützen, weil die Verbände und Organisationen selbst am besten wissen, wie sie Touristen im Land empfangen können und wie sie ihnen den besten Service bieten.“ Das Problem liege bei der Regierung. „Namibia ist gewiss eins der Länder weltweit mit den niedrigsten Covid-Zahlen und den niedrigsten tödlichen Corona-Fällen. An dieser Stelle schläft unsere Regierung tief und fest“, so Mudge. Die Regierung hätte Namibia schon längst als sicheres Reiseziel etablieren können, „anstatt sinnlose Maßnahmen einzuführen“. Die Landesgrenzen sollen geöffnet sein. Das Gastgewerbe sei imstande, sinnvolle Schutz- und Hygiene-Maßnahmen zu ergreifen.

Mike Kavekotora von den Progressiv-Demokraten (RDP, Rally for Democracy and Progress) ist sich dessen bewusst, dass die Covid-Pandemie den Fremdenverkehr „verwüstet“ hat. Die Auswirkung sei umso schlimmer, weil die Regierung keinen Vorsorge- bzw. Alternativplan habe. Staatsbeamte auf Dienstreisen sollten wenigstens Lodges und Hotels benutzen. Auf der Regionalebene im südlichen Afrika sieht Kavekotora die Notwendigkeit, dass die Staatengemeinschaft SADC einen „integrierten Wiederbelebungsplan“ anstößt.

Gleiche Nachricht

 

Neue Infrastruktur in Parks

vor 20 stunden | Tourismus

Von Erwin Leuschner, KreuzkapDas Personal im Ministerium für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus kann sich bald in einigen Nationalparks auf neue, moderne Büros, Empfangsräume, Unterkünfte, Garagen,...

Tourism Organisations of NamibiaHospitality Association of Namibia – HAN...

vor 2 tagen - 01 Dezember 2021 | Tourismus

Established in 1987 HAN represents the full spectrum of the hospitality industry, from hotels, to guest houses, guest farms, lodges, rest camps, restaurants, conference centres...

Car Rentals in Namibia

vor 2 tagen - 01 Dezember 2021 | Tourismus

Asco Car Hire 195 Mandume Ndemufayo Avenue +264 61 377 200

Bus & Shuttle Services in Namibia

vor 3 tagen - 30 November 2021 | Tourismus

Windhoek Namibia Shuttle Service 64 Amasoniet Street, Erospark Windhoek, Erospark +264 61 226 418

Embassies & Consulate in Namibia

vor 3 tagen - 30 November 2021 | Tourismus

High Commission of Nigeria - 4 General Murtala Muhammed Avenue, Eros Park Windhoek Phone: +264 61 232 101 / +264 61 232 103 / 5...

Emergency Numbers / Ambulance Provider Namibia

vor 3 tagen - 30 November 2021 | Tourismus

Otjozondjupa Okahandja and surrounding Emergency Assist 991 Toll free 987

Gondwana: Kaufrausch wurde nicht erwartet

vor 3 tagen - 30 November 2021 | Tourismus

Swakopmund/Windhoek (er) • Mit einem derartigen Ansturm haben viele nicht gerechnet. Unzählige namibische Firmen haben am vergangenen Freitag – wie viele Länder der Welt –...

The Namibian travel agency Rennies Travel recommends:

vor 4 tagen - 29 November 2021 | Tourismus

The flight schedule of the airline Airlink

Exploring the coastal strip along the vast Namib

vor 4 tagen - 29 November 2021 | Tourismus

by Le Roux van Schalkwyk As if the universe was eavesdropping on our conversation and granted me my wish, I received an email from Desert...

Übergangsfrist verlängert

1 woche her - 26 November 2021 | Tourismus

Swakopmund/Windhoek (er) - Namibia hat das Stichdatum für die Einführung des sogenannten Trusted Travel System (TT) von 1. Dezember 2021 auf 15. Januar 2022 verschoben....