23 Januar 2018 | Tourismus

Tourismus größter Devisen-Verdiener

Windhoek (NMH/ste) – Der namibische Tourismusrat (NTB) und das Umweltministerium haben heute den fünften Tourismus-Standortbericht (Tourism Satellite Account Report) vorgestellt. Der sogenannte TSA-Bericht wird alle zwei Jahre publiziert und beruhte bisher auf Daten des Welt-Reise-und Tourismusrates (WTTC). Künftig will sich Namibia allerdings an die Welt-Tourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) wenden. Es geht darin um den Wirtschaftsbeitrag des Tourismussektors in Namibia, wobei Beschäftigung und die Einnahmen aus Auslandsdivisen wichtige Rollen spielen. „Die Daten stammen aus den Jahren 2009 bis 2015, aber die Tendenz deutet darauf hin, dass bis 2020 nahezu 123 000 Namibier im Tourismussektor beschäftigt sein werden - 16,4% der arbeitsfähigen Bevölkerung“, erklärte Umweltminister, Pohamba Shifeta (Bild). Er erwartet, dass sich die Zahl der 1387773 Besucher aus dem Jahre 2015 bis zum Jahre 2020 auf 1724000 erhöhen wird. Dies würde den Tourismussektor zum wichtigsten Arbeitsgeber Namibias machen. Der Sektor verdient bereits jetzt knapp 60% der Devisen, die nach Namibia fließen. Mehr dazu auf der AZ-Tourismusseite demnächst. Foto: Francoise Steynberg

Gleiche Nachricht

 

Recycling ist integraler Teil des nachhaltigen Tourismus

vor 2 tagen - 16 November 2018 | Tourismus

Die 21. Namibia-Tourismusmesse findet vom 5. bis zum 8. Juni 2019 in Windhoek statt. Vertreter der Sponsoren - die Bankgruppe FirstRand sowie die Versicherungsgesellschaft Old...

Tourismusausschuss des Deutschen Bundestags besucht Namibia

vor 3 tagen - 15 November 2018 | Tourismus

Windhoek (ste) • Die deutsche Regierung ist bereits seit dem Jahre 2006 landesweit an Projekten zur Verbesserung der Nationalparks in Namibia beteiligt. Schwerpunkte der...

Neuer Schliff für Etoscha-Camps

vor 4 tagen - 14 November 2018 | Tourismus

Von Nina Cerezo, Windhoek/Okaukuejo„Die Mutter all unserer Unterkünfte“, nannte Zelna Hengari, Geschäftsführerin des staatlichen Gastgewerbebetriebs Namibia Wildlife Resorts (NWR), das Resort Okaukuejo. „Die Unterkunft erzielt...

Shifeta begrüßt Strafverfolgung

vor 1 monat - 18 Oktober 2018 | Tourismus

Windhoek (nic) – Umweltminister Pohamba Shifeta hat gestern die Festnahme bzw. Verurteilung von vier Dieben begrüßt, die zuvor Touristen bestohlen hatten. Wie der Minister in...

Erste Bauphase am Dias-Punkt abgeschlossen

vor 1 monat - 12 Oktober 2018 | Tourismus

Windhoek (ste) - Wegen eines Finanzmangels wurde der Dias-Punkt-Brückenbau verschoben, aber der Zugang, bzw. die Treppen und das Geländer zum Dias-Kreuz konnten abgeschlossen werden. Crispin...

Flugsicherheit auf dem Prüfstand

vor 1 monat - 12 Oktober 2018 | Tourismus

Von Clemens von Alten, WindhoekWährend gestern Medienvertreter beim Hosea-Kutako-Flughafen über eine Sicherheitsübung informiert wurden, fand zeitgleich hinter geschlossenen Türen ein Krisentreffen mit hochrangigen Regierungsvertretern und...

Reisebranche schlägt Alarm

vor 1 monat - 11 Oktober 2018 | Tourismus

Von Clemens von Alten, WindhoekAngesichts der bevorstehenden Prüfung der Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) fand am Dienstag in Windhoek eine Dringlichkeitssitzung mit Interessenvertretern statt. Im Zentrum stehen...

CCF geht gegen Gepardenhandel in Somaliland vor

vor 1 monat - 03 Oktober 2018 | Tourismus

Otjiwarongo/Hargeisa (ws) - Seit der namibische Gepardenschutzverband (CCF) auch in Somaliland ansässig ist, werden immer wieder geschmuggelte Gepardenwelpen beschlagnahmt. Ende September konnte die Polizei...

Tanz mit den Toten: Fröhliches Leichenfest in Madagaskar

vor 1 monat - 19 September 2018 | Tourismus

Masiniloharano (dpa) - Die Kapelle unterbricht ihre fröhliche Musik für einen Trommelwirbel. Alle Augen sind nun auf die Familiengruft gerichtet: Das schwere Betontor der Gruft...

Doppelt so viel Spaß, doppelt so gemütlich

vor 2 monaten - 14 September 2018 | Tourismus

Das AVANI-Hotel und Kasino - eine der beliebtesten Gaststätten Windhoeks - ist unlängst renoviert worden und bekam eine neue Fassade. Seitdem hat AVANI sein Angebot...