07 Oktober 2021 | Gesundheit

Toilette für informelle Siedlung

Um Namibia in seinen Bemühungen zur Formalisierung von informellen Siedlungen zu unterstützen, hat der Development Workshop of Namibia (DWN) in Otjiwarongo eine Toilette und eine Müllsammlungsanlage eingerichtet. Dies ist Teil des landesweiten Sanitationsprogramm der DWN, das von der Europäischen Kommission und Unicef finanziert wird. Dies soll Hygieneprobleme in informellen Siedlungen bekämpfen: Fast 50 Prozent der namibischen Stadtbevölkerung lebt in Hütten, die Hälfte von ihnen hat keinen Zugang zu Toiletten.

Gleiche Nachricht

 

Deutsches Kochportal: Jedes Krankheitsbild, andere Rezepte

vor 16 stunden | Gesundheit

Windhoek/Arnsberg (led) – Jede Krankheit ist anders und benötigt nicht nur eine individuelle Behandlung, sondern auch eine spezielle Ernährung. So können spezifische Lebensmittel und Nährstoffe...

Viele sind gegen die legale Abtreibung

vor 1 tag - 25 November 2021 | Gesundheit

Von Leandrea Louw und Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Namibia will das Gesetz über Abtreibung und Sterilisierung von 1975 überarbeiten. Angesichts mehrerer Petitionen von zivilgesellschaftlichen Organisationen,...

Corona-Zahlen unverändert - ein Erkrankter auf Intensiv

vor 2 tagen - 24 November 2021 | Gesundheit

Windhoek (led) - Die Corona-Infektionszahlen in Namibia bleiben weiter konstant. Am Montag wurden dem Gesundheitsministerium sechs neue Corona-Fälle gemeldet. Darunter fallen Personen im Alter von...

Tausende Namibier ohne Toiletten

vor 4 tagen - 22 November 2021 | Gesundheit

Anlässlich des Welttoilettentages wurde erneut die hygienische Krise in Namibia kritisiert, die dadurch entsteht, dass den Bewohnern in informellen Siedlungen größtenteils keine Toiletten bereitstehen und...

Krankenhäuser aufgerüstet

1 woche her - 17 November 2021 | Gesundheit

Lea Dillmann Windhoek In Namibia sind derzeit vergleichbar geringe Fallzahlen von Corona-Erkrankungen bekannt. Das Gesundheitsministerium möchten deshalb diese „Atempause“ dazu nutzen, um die Gesundheitsinfrastruktur und...

STAR Compounds Show Potential to Treat GBA1-linked Parkinson’s

1 woche her - 16 November 2021 | Gesundheit

GT-02287 and GT-02329 are known as STARs, which stands for structurally targeted allosteric regulators. These regulators are designed to help mutated proteins fold correctly and...

Impfung von Kindern erlaubt

1 woche her - 15 November 2021 | Gesundheit

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek„Hiermit wird die Verantwortung von der Regierung auf die Öffentlichkeit verlagert“, sagte Gesundheitsminister Dr. Kalumbi Shangula am Freitag in Windhoek. Er ergänzte:...

Mehr Impfstoff-Dosen gelandet

vor 2 wochen - 12 November 2021 | Gesundheit

Swakopmund/Windhoek (er) - Namibia hat zusätzlich 223 200 Dosen des Impfstoffs Johnson&Johnson erhalten. Die Lieferung ist bereits am Montag eingetroffen, teilte das Gesundheitsministerium jetzt schriftlich...

„Es muss mehr getan werden“

vor 2 wochen - 10 November 2021 | Gesundheit

Swakopmund (er) - Trotz deutlich reduzierter Corona-Zahlen gibt es keinen Grund selbstgefällig zu werden. „Die Anzahl Neuinfektionen, Todesopfer und Krankenhausaufenthalte sind drastisch zurückgegangen. Doch wir...

Sprühkampagne gegen Malaria gestartet

vor 2 wochen - 08 November 2021 | Gesundheit

Windhoek (Nampa/km) - Das Gesundheitsministerium hat eine Kampagne zur Versprühung von Insektiziden gegen Malaria in Innenräumen begonnen. Damit soll in 21 Bezirken die Malariabekämpfung verstärkt...