26 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Todesfahrer schuldig gesprochen

Windhoek (NAMPA/jl) - Ein 23-Jähriger aus Windhoek, Morné Mouton, der beschuldigt wurde, einen Polizisten und zwei Zivilisten bei einem Verkehrsunfall 2015 auf dem Sam Nujoma Drive getötet zu haben, wurde am vergangenen Freitag vom Magistratsgericht der Fahrlässigen Tötung für schuldig befunden.

Die Windhoeker Magistratsrichterin Vanessa Stanley begründete die Entscheidung des Gerichts damit, dass den Verstorbenen, Polizist Manfred Gaoseb, 35, Werner Simon, 22 und Joshua Ngenokesho, Alter unbekannt, Respekt gezollt werden müsse.

Weitere Vorwürfe gegen Mouton, wie etwa das Fahren ohne Führerschein, das Fahren unter Einfluss von Alkohol sowie Rücksichtsloses Fahren, wurden vom Gericht nicht weiterverfolgt.

„Der Beschuldigte ließ nicht die angebrachte Rücksicht walten, als er auf den Sam Nujoma Drive einbog und auf die drei Opfer traf. Daher ist dieses Gericht zu dem Schluss gekommen, den Angeklagten der Fahrlässigen Tötung für schuldig sprechen zu können“, so Stanley in ihrer Urteilsbegründung. Mouton wies während der Verhandlung alle Vorwürfe zurück und plädierte auf „nicht schuldig“.

Gleiche Nachricht

 

Sioka gerät unter Zeitdruck

vor 1 tag - 04 März 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Steffi Balzar, Windhoek Der Ombudsmann John Walter reichte vergangenen Oktober einen Dringlichkeitsantrag vor Gericht ein, in dem die Ministerin für Geschlechtergleichheit,...

Generalstaatsanwältin beschlagnahmt Verlobungsring

vor 1 tag - 04 März 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/jl) - Die Generalstaatsanwältin Martha Imalwa hat einige Beschlagnahmungen von Besitz von Personen angeordnet, die in den Fishrot-Skandal verwickelt sind. Darunter befand sich unter...

Antrag Abgewiesen

vor 2 tagen - 03 März 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Stefan Noechel, Windhoek Ein Richter am Obergericht in Windhoek hat am vergangenen Freitag einem Ausländer, der mit einem namibischen Staatsbürger verheiratet...

Missbrauch erneut im Fokus

vor 3 tagen - 02 März 2021 | Polizei & Gericht

Von Steffi BalzarWindhoek Die Polizei hat am vergangenen Freitagabend die Vergewaltigung einer 26-jährigen Frau in Mariental verzeichnet. Das geht aus dem Wochenendbericht der Behörden hervor....

Zahlreiche Suizide verzeichnet

vor 4 tagen - 01 März 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die namibische Polizei hat in ihrem Wochenendbericht erneut zahlreiche Selbstmorde bekanntgegeben. So soll sich am Freitag ein 28-jähriger Mann in Oshikuku in...

Liquidierung der Air Namibia

vor 4 tagen - 01 März 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NAMPA/ste) - Dem formellen Antrag auf die Zwangsliquidierung der nationalen Fluggesellschaft Air Namibia seitens ihres größten Gläubigers, der Namibischen Flughafengesellschaft (NAC), wurde am Freitag...

Bestechung: ACC fast zwei Täter

1 woche her - 26 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Der namibische Anti-Korruptions-Kommission (ACC) gelang in einem Schnell-Einsatz am Dienstag ein kleiner Erfolg in der Bekämpfung von Korruption in Namibia. Festgenommen wurden der Arzt Dr....

Betrug in Millionenhöhe

1 woche her - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) • Die ehemaligen Manager des Taxidermie-Unternehmens „TAU Taxidermy“, der 41-jährige Morné und seine 42-jährige Ehefrau, Nadia Marais, wurden Anfang des Monats wegen Betrugsvorwürfen...

August 26 in Klage verwickelt

1 woche her - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/jl) - Das Verteidigungsministerium und zwei seiner Firmen der August 26 Gruppe haben den ehemaligen Windhoeker Bürgermeister, Matheus Kristof Shikongo und eine von ihm...

Unfall am Naute-Damm

1 woche her - 25 Februar 2021 | Polizei & Gericht

Etwa 67 Angestellte der Namibia Industrial Development Agency (NIDA) überlebten mit schweren bis leichten Verletzungen, als der Anhänger, in dem sie transportiert wurden, am Dienstagnachmittag...