16 März 2020 | Tourismus

The Mysterious Hoba Meteorite

A trip to the North would not be complete without a visit to the famous Hoba Meteorite, 25km off the main road to Grootfontein. The largest known iron-content meteorite on earth, estimated to be between 200 and 400 million years old, is a 60 metric-ton mass made up of 82% iron, 16% nickel and traces of cobalt. It impacted earth about 80 000 years ago and is a national monument of Namibia.
Malleable in texture, metallic in sound and cool to the touch, this out-of-space mass truly is a “Hoba” – the Khoekhoegowab word meaning "gift" – to Namibia, adding further intrigue to this already geologically rich land.

Gleiche Nachricht

 

Langes Wochenende und Rabatte fördern Reiselust

vor 3 tagen - 26 Mai 2020 | Tourismus

Swakopmund/Windhoek (er) • Nach der Lockerung der Ausgangs- beziehungsweise Reisebeschränkungen, haben zahlreiche Reiselustige das vergangene, lange Wochenende für einen Kurzurlaub genutzt. Dank der vielen Sonderangebote,...

Buchungen storniert: Torra-Bay-Rastlager bleibt geschlossen

1 woche her - 20 Mai 2020 | Tourismus

Reiselustige, die sich auf eine entspannte Auszeit bei Torra Bay gefreut hatten, sind enttäuscht. Der staatliche Betreiber des Zeltplatzes, Namibia Wildlife Resorts (NWR), teilte zu...

Sorge über Entlassungen

vor 2 wochen - 15 Mai 2020 | Tourismus

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek Dass der Tourismussektor in Namibia von Beginn an, besonders schwer von der COVID-19-Krise betroffen ist, ist längst kein Geheiminis mehr. Das...

Faszinierendes Namibia

vor 2 wochen - 13 Mai 2020 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern – seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Faszinierendes Namibia

vor 3 wochen - 07 Mai 2020 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Rettungsfonds für Hegegebiete

vor 3 wochen - 06 Mai 2020 | Tourismus

Von Clemens von Alten, WindhoekDas Ministerium für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus hat einen Fonds ins Leben gerufen, der die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die gemeindebasierte...

Faszinierendes Namibia

vor 3 wochen - 06 Mai 2020 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Faszinierendes Namibia

vor 3 wochen - 04 Mai 2020 | Tourismus

Weite Landschaften, verschiedene Volksgruppen und eine faszinierende Flora und Fauna zeichnen Namibia aus. Gerne können Sie Ihre schönsten und interessantesten Eindrücke, die mit der Kamera...

Nationalparks sind geschlossen

vor 1 monat - 21 April 2020 | Tourismus

Swakopmund/Windhoek (er) - Alle Nationalparks bleiben während der Ausgangs- beziehungsweise Reisebeschränkung bis zum 5. Mai geschlossen, da sämtliche Touren und Führungen in diesem Zeitraum nicht...

Trotz allem eine schöne Zeit

vor 1 monat - 21 April 2020 | Tourismus

Liebes AZ-Team, auch wir gehörten vor kurzem zu denjenigen, die bei ihrer Rundreise durch Namibia von den Flugverboten sofort und direkt betroffen waren. Über Kapstadt...