05 Juni 2018 | Tourismus

Team Namibia setzt auf Tourismus

Unter dem Motto „Gemeinsam haben wir eine bessere Zukunft“ stellte die gemeinnützige Organisation Team Namibia ihre Arbeit während der Namibia Tourism Expo in der Galphini-Halle vor. Einen Fokus legt die Marketingorganisation, die ausschließlich über Mitgliedsbeiträge finanziert wird, auf Unternehmen in der Tourismusbranche, um die Marke Team Namibia weltweit bekannt zu machen, denn in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, die lokale Bevölkerung zu fördern. Studenten der namibischen Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) haben Team Namibia auf der Messe unterstützt.

Tourismus ist ein florierender Wirtschaftszweig in Namibia. Team Namibia will Reiseveranstalter, Hotel- und Unterkunftsanbieter und andere Dienstleister dazu bringen, das Bewusstsein für die Notwendigkeit eines Einkaufs vor Ort zu stärken, insbesondere unter den Besuchern Namibias.

Bärbel Kirchner, Kundenbetreuerin von Team Namibia, sagt: „Die Namibia Tourism Expo bietet die perfekte Plattform, um unsere Ziele zu erreichen. Wir sind froh, dass wir eine kleine, aber starke Präsenz auf der Messe hatten, zumal wir die Botschaft und das Verständnis dafür, dass Team Namibia neben Herstellern und Produzenten auch lokale Dienstleister fördert, verbreiten wollten.“

„Menschen von Übersee sehnen sich nach dem, was wir haben - Raum und Zeit zum Nachdenken und die Seele baumeln zu lassen. Und wir brauchen unsere Besucher, um unsere Märkte für Produkte und Dienstleistungen aufzubauen.“

Team Namibia wendet sich nicht nur an Unternehmen der Tourismusbranche, sondern ermutigt auch Namibier, in diesem Jahr die lokale Bevölkerung zu unterstützen. Noch nie war es so wichtig wie heute, lokale Dienstleister und solche, die lokale Produkte herstellen oder lokale Produkte anbauen, zu unterstützen. Um das Geld in Namibias Wirtschaft im Umlauf zu halten, ist es wichtig, dass sich die namibischen Urlauber auf Reisen in ihrem eigenen schönen Land konzentrieren. Statt eines Urlaubs in Übersee können Namibier die Gelegenheit nutzen, Namibias lokale Perlen zu erkunden.

Weitere Information erhält man unter telefonisch bei Team Namibia unter 061-417 410.

Bärbel Kirchner

Gleiche Nachricht

 

Photovoltaikanlage inmitten der Sambesi-Wasserwelt

vor 4 tagen - 16 August 2018 | Tourismus

Die Ohlthaver & List-Gruppe investiert seit einiger Zeit über ihre Töchter O&L Energy und O&L Leisure in erneuerbare Energiesysteme. In Zusammenarbeit mit ihrem strategischen Geschäftspartner...

O&L Gästebetrieb gibt Ton an

vor 4 tagen - 16 August 2018 | Tourismus

Von Frank Steffen, Windhoek/Katima Mulilo Die Firma Cronimet Mining Power Solutions (CMPS) ist strategisches Partnerunternehmen von O&L Energy, einer Tochter der Ohlthaver & List-Gruppe, die...

Wanderung zur Weißen Dame wieder möglich

vor 2 wochen - 03 August 2018 | Tourismus

Windhoek/Uis (ste) - Nachdem der Wanderweg zur Weißen Dame am Brandberg-Massiv im Damaraland wegen der Präsenz von Löwen für zwei Wochen geschlossen war, ist der...

Wissenschaftliches Arbeiten im Camp Flintstone

vor 2 wochen - 31 Juli 2018 | Tourismus

Die Namibische Randstufe besticht nicht nur durch ihre atemberaubende Schönheit der Landschaft. Mit ihren zerklüfteten Hängen, den tief eingeschnittenen Rivieren und den weiten Ebenen am...

Angola fördert KAZA-Transfrontier-Park

vor 3 wochen - 26 Juli 2018 | Tourismus

Windhoek/Oshikango (ste) - Mit der Unterstützung des angolanischen Umwelt- und Tourismusministeriums besucht eine Gruppe aus Angola, unter Führung des Tour-Unternehmens „Raid Cacimbo Cuca“, den grenzübergreifenden...

NTB-Mitarbeiter fordern Entlassung ihres Chefs

vor 1 monat - 13 Juli 2018 | Tourismus

Windhoek (Nampa/nic) - Mitarbeiter des namibischen Tourismusrats (NTB) haben am Mittwoch friedlich vor dem Windhoeker Büro des Ministeriums für Umwelt und Tourismus (MET) demonstriert und...

100 Jahre Weiße Dame

vor 1 monat - 09 Juli 2018 | Tourismus

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Uis Den Aufruf, die als „Weiße Dame“ bekannte Felsmalerei nicht nur zu besuchen, sondern sie regelrecht zu erleben, startete die Ministerin für Bildung,...

Namibia Wildlife Resorts fördert bargeldloses Zahlen

vor 1 monat - 09 Juli 2018 | Tourismus

Windhoek (nic) • Der staatliche Gastgewerbebetrieb Namibia Wildlife Resorts (NWR) will sowohl hiesige als auch ausländische Reisende ermutigen, bei seinen Unterkünftigen bargeldlos zu bezahlen. Dies...

NWR ermittelt gegen mutmaßlichen Dieb

vor 1 monat - 26 Juni 2018 | Tourismus

Windhoek (nic) – Der staatliche Gastgewerbebetrieb NWR wird gegen einen tatverdächtigen Dieb und Angestellten des Unternehmens ermitteln. Dies teilte NWR am Freitag schriftlich mit und...

Faszinierendes Namibia

vor 1 monat - 26 Juni 2018 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...